Zv high/low bus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zv high/low bus

      hab mal eine frage zu den zwei leitungen zv high zv low
      bekanntlich führt die eine leitung high wenn aufgeschlossen wird und die andere wenn zugeschlossen wird.
      zum problem:
      wenn das auto aufgeschlossen wird..längere zeit nichts gemacht wird und das innenlicht erlischt..dann die tuer erst aufgemacht wird erkennt das die innenlampe...sie geht also an.
      die frage nun: weiss jemand wie genau dieser bus gesteuert wird?! es sind ja nur diese beiden leitungen die von den steuergeräten ins komfort stg führen...
      da im stg ein µC arbeitet können mit den 2 leitungen also nur 4 zustände verwittelt werden, high high, low low, high low, und low high.
      die letzten beiden beim auf bzw zuschliessen.
      wenn die tür auf ist muss es also noch einen dritten zustand geben.. damit das stg wieder die lampe einschaltet...weiss wer wie das gemacht ist?!? also welche zustände dann anliegen??
      sorry..ziemlich schlecht zu beschreiben und vielleicht auch etwas sehr abstract...ich hoffe mich versteht wer :)

    • Ich weiss nicht ob es dir weiterhilft.

      Aber das Türschloss hat 8 Kontakte

      1 Kontaktpaar dient zum steuern des Motors
      1 Kontaktpaar schaltet durch wenn die Tür aufgeschlossen ist und sperrt wenn die Tür abgeschlossen ist
      1 Kontaktpaar schaltet durch wenn die Tür offen ist und sperrt wenn die Tür geschlossen ist.

      was das 4te Kontaktpaar macht weiss ich (noch!) nicht, aber ich bin gerade dabei es zu erforschen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noone ()

    • nein das türschloss hilft mir leider nicht weiter..das geht dann weiter aufs steuergerät der tür. wichtig ist der bus der die einzelnen türen verbindet :/
      trotzdem danke
      aber vielleicht ein kleiner nachtrag zum schloss:
      pin8 türkontakt
      pin7 masse
      pin6 zu (oder auf..weiss ich nicht mehr so genau)
      pin4 auf (oder eben zu)
      pin1 motor
      pin2 motor
      pin3 und pin5 wurden meine ich irgendwie über den motor gesteuert, schalten dann masse..
      vielleicht hilft dir das ja ein wenig :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bora-r32 ()

    • moment.....

      also der CAN überträgt ne Menge mehr. U.a. die Steuerung der Schalterbeleuchtung, die Steuerung der Innenleuchten, Betätigung der eFh, usw. Also ganz so einfach wie von dir beschrieben ist das nicht.

    • okey..ich frag anders..jemand ne ahnung ob es ein signal gibt, das für länger als 0,1 sek ein signal liefert wenn ab bzw aufgeschlossen wird??!
      es dürfen aber wirklich nur signalwechsel sein wenn die zv activ ist
      man könnte auch das türschloss nehmen..die frage ist halt wie lange das geschaltet wird beim aufschliessen mit der ffb