VALEOS standlicht li+re ohne funktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VALEOS standlicht li+re ohne funktion

      moin

      wie der name schon andeuted, geht es um originale valeo led rückleuchten im g5. ich hab den tag damit verbracht nach einer lösung zu suchen, auch hier im forum, aber alles ohne erfolg.
      das standlicht funktioniert mal und mal bekomm ich ne meldung in der mfa. zeitweise geht es sogar nicht und ich hab nicht mal ne meldung in der mfa.
      ich war eigentlich der meinung das man die scheinwerfer 1zu1 tauschen kann, vorher waren kirschrote vom r32 verbaut.

      codierung habe ich überprüft, scheint in ordnung zu sein.
      der golf ist baujahr 2003 und hat nen 30byte high bordnetz bekommen letztes jahr.
      ansonsten ist alles original.

      ich vermute mal die kaltdiagnose rauscodieren wird nichts bringen.
      ich weiß einfach nicht mehr weiter, eventuell habt ihr ja noch eine idee was ich noch machen kann?

      edit: es handelt sich um den golf eines freundes, das vcds ist von mir, aber er hat sowieso keine ahnung deshalb kümmer ich mich drum :D

    • Wie du schon sagst, werden die 1:1 getauscht. Da muss auch nichts codiert werden.
      Ich habe alle paar Monate mal das Problem, dass links oder rechts nach dem blinken der Blinker ausfällt. Wenn ich nach ein paar Sekunden den Blinker wieder einschalte, funktioniert es wieder. Dies passiert meist, wenn es draußen etwas feucht und kalt is. Ich vermute, dass die Platine ne Meise hat. Das Gleiche vermute ich auch bei dir. Da es ja manchmal geht und manchmal nicht und vorher alles ok war, bleibt nur noch das. Wenn die Valeos neu sind oder noch in der Garantiezeit, lass sie austauschen. Kannst auch direkt bei VW machen.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • nunja, er hat die valeos als NEU gekauft, allerdings billiger, weil ohne rechnung etc.
      daher auch leider kein garantieanspruch.
      man sieht auch, dass die nie benutzt waren, gewinde wie neu, keine kratzer auf der scheibe oder jegliche gebrauchsspuren.

      ich finds halt merkwürdig, dass wenn das licht ausfällt, dann gleich beide seiten.
      aber mal ne andere idee.
      was wäre denn, wenn ich parallel zu dem standlicht einen leistungswiderstand einbaue?
      wäre doch quasi für das bordnetz, als wäre ein normale lampe verbaut.

      dann schaltet es doch auch den ausgang nicht mehr ab, oder sehe ich das falsch?
      ich hatte damals auch valeos in meinen golf eingebaut, hatte das selbe bordnetzstg verbaut und da lief alles ohne probleme.
      sind diese platinen in den valeos so anfällig?

    • Ja sind sie leider. Meist fallen einzelne LEDs aus. Ein Widerstand wird schon verbaut sein. Da man ja sofort die Meldung bekommen würde.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Hallo..
      bei mir selbes Problem, ähnliche Auftretenshäufigkeit. Ich habe die Valeo's seit gestern. Alle Lampen leuchten, kein Ausfall zu erkennen. Bei mir kommt die Meldung "Standlicht hinten links defekt". Tritt meist auf, wenn das Auto eine Weile "Aus" war.
      Schalte ich mit Fehlermeldung aus und warte bis MFD auch aus geht und mache dann wieder Zündung an erscheint meist keine Fehlermeldung. Wenn ich lange mit Zündung an stehe kommt die Meldung mitunter auch.
      Mir scheint es, als wenn das Problem "seltener" kommt, wenn ich mit Lichtschalter auf "0" als auf "AUTO" starte...
      Ich habe Dauerfahrlicht und kompletten Rücklicht-Ring als Bremslicht eincodiert.
      Morgen treffe ich mich mit einem Codierer, vllt können wir da noch etwas erreichen, vor allem in Hinsicht auf den deaktivierbaren Kaltlichttest - beim Golf+ scheints ja auch zu funktionieren. Ich wäre für weitere Ideen bis dahin ganz offen..