Wer kann Infos zu Telefon / FSE kurz zusammenfassen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wer kann Infos zu Telefon / FSE kurz zusammenfassen??

      Ich hab schon über ne Stunde damit verbracht, die Suche zu durchforsten, aber hab immer nur sp spezielle Fragen gefunden.

      Ich würde mir gerne eine Freisprechanlage MIT AUßENANTENNE in meinen Golf einbauen, als Handy hab ich das Nokia 7250i.
      Hab das noch nie gemacht, vielleicht kann mir ja jemand die Fragen beantworten, bzw. kurz zusammenfassen:

      1.) Wie kann ich es schaffen, dass ich keine xtra Soundbox rechts vorne einbauen muss, sondern das ganze über die Anlage läuft?

      2.) Die Stummschaltung: Wie schließt man da was an? Und muss das Radio dafür eine extra Funktion haben? (Hab das JVC KDSH99R)

      3.) Was kostet die orig. VW-Freisprechanlage / Vorteile / Nachteile / Erfahrungen?

      4.) Wo bekommt man Handyhalterung / Und wie mache ich diese dann an die Armaturen fest?

      5.) Hat jemand Bilder von seinem Einbau?


      Bin über alle Antworten dankbar!

      Gruß,
      Basti

    • Als Halterung kann ich dieserhier empfehlen. Allerdings passen da nur fast nur original Adapter drauf. Aber von Nokia gibt es diese Halterung. An die kannst du dann auch eine Freisprecheinrichtung von Nokia anschliessen, welche es dann sogar ermöglicht, dass du ne Aussenantenne nutzen kannst.
      Bei ebay gibt es einige angebote, welche wirklich nicht schlecht sind, wie z.B. diese hier. Aber wenn du nicht unbedingt ne Antenne willst, dann tut es auch diese. Da ist dann der Antennekoppler nicht dabei.

      Um die Freisprechfunktion nutzen zu können, braucht dein Telefon ein Telefoneingangssignal. Einmal in + Richtung und einmal in - Richtung. Verwechsle das nicht mit dem Mute-Eingang. Bezeichnungen der eingaänge können von Hersteller zu Hersteller abweichen.
      am besten schaust du in deinen Bedienungsanleitung oder auf der HP des Herstellers deines Radios.

      Um das Radio stumm zu schalten brauchst du eigentlich nichts weiteres. Da ich mal spontan behaupte, dass jedes neueres Radio diesen Eingang hat. Die Freipsrecheinrichtung hat zusätzlich ein Kabel, welches am Radio an diesem Steckplatz eingesteckt wird. Ist lediglich ein Kabel, welches ein Signal an das Radio gibt. Also nicht mit plus oder Minus. Ist simpel.

      Falls dein Radio die Telefoneingänge zur nutzung der Freisprecheinrichtung über die Radioboxen nicht hat, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als dir die bei Nokia mitgelieferte Box irgendwo im Fussraum ( Beifahrer ) zu verbauen. Die Qualität dieser box ist aber echt gut. Ein Freund hat diese in seinem Benz verbaut, und höre wirklich gut damit, wenn mal bei ihm drin sitze und telefoniere.
      Falls du aber dennoch unbedingt wert drauf legst, unbedingt über die Lautsprecher zu telefoniere, dann gibt es da spezielle Adapter. Frag mich jetzt aber bitte nicht wo. Hab das mal irgendwo im Netz für um die 50 € gesehen. Vielleicht kan dir an dieres Stelle jemand anderes weiter helfen, wo man die Dinger her bekommt.

      Hoffe, konnte dir helfen.

    • alles klar, schonmal vielen Dank!

      Schau mir das jetzt dann nochmal genauer an, aber mit 300 Euro muss ich rechnen, oder?

      Achja, und wo bekommt man noch so eine Handy-Antenne fürs Auto? Bzw. kann ich den Empfang auch über die orig. VW-Antenne laufen lassen?

      Danke schonmal!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Basti-M5 ()

    • Also 300 ist bissle viel.

      Freisprecheinrichtung ca 120 .-
      Halterung 35 .-
      Und Antenne 20 .-



      Die original antenne kannst du nicht nehmen. Ne Triplex-Antenne ( Radio + Navi + Telefon ) kostet bei ebay ca 70 Euro.

      aber ich würde an deiner Stelle, wenn du kein Navi nutzen willst,was für das Fenster für ca 20 oder so kaufen.

    • ImPrinzip würde es Reichen wenn du eine Halterung nimmst,
      Daein Handy da drauf steckst (Vorausgesetzt es hat eine Freisprechfunktion dein Handy) Dann musst du es nur noch schaffen den Mute eingang deines Autoradios auf Masse zu Schalten wenn ein Anruf kommt. Es gibt dafür auch Relais. Eigentlich müsst dies aber von einem "Tüftler" sehr einfach zu Realisieren seien. Kommt ein Signal, ausgang auf Mase Schalten. Fertig.

      Alles zusammen würde dann ca 80@ kosten und ist am wenigsten
      Aufwand. (Wenn du dies Relais hast)

      mfg

    • Stummschaltfunktion ist wie der Name schon sagt, um das Radio bei einem Anruf stumm zu schalten. Heisst aber nicht, ob du deine Boxen benutzen kannst oder nicht. Dasnennt sic nämlich meisten Tel-In oder so ähnlich.

    • Kann mir vielleicht auch jemand sagen wass ich brauche und was es ungefähr kostet, falls es überhaupt geht, wenn ich über über die vorhanden Boxen telefonieren und keinen extra halter haben will ?? Habe ein Navi MFD und ein Nokia 7210.

      Gruß,
      Stephan

    • Dein MFD unterstützt die Boxengeschichte. Lies dir einfach mal meinen Post weiter oben dazu durch. Was den Halter angeht, klar geht das. Nur verstehe ich den sinn nicht, wie das gehen soll. Das Handy musst du ja irgendwo einstecken, und das sieht bestimmt nicht gerade gut aus, wenn das Handy samt Kabel auf dem Beifahrersitz liegt. Und Bluetooth unterstützt das Handy nicht.

    • Also reicht das nicht wenn ich mir sone Interface Box hole und die nötigen Anschlusskabel ??
      Wo das Handy dann hinkommt wäre nicht das Problem, auf den Beifahrersitz bestimmt nicht, aber ich will mir auch auf keinen Fall so einen Halter ans Amaturenbrett machen, dann lieber gar keine FSE. Habe da eher so an das kleine Fach unter der Mittelarmlehne gedacht, oder was am bessten wäre wenn das Kabel einfach nur irgendwo überm Aschenbecher rauskäme, denn da liegt mein Handy sowieso immer. War auch schonmal beim VW Händler, doch der Mitarbeiter hatte irgendwie überhaupt kein Plan, musste wegen jeder Frage zu irgend nem andern Mitarbeiter rennen und den fragen, und das war mir dann nachher zu blöd.

    • Hab ich auch schon von gelesen. Aber das is mir zu kompliziert, zumal ich den Platz in der Mittelarmlehne sowieso für andere Sachen brauche. Ich fänds am bessten mit dem Aschenbescher. Annehmen und so kann man aber über die Tasten vom Navi oder am Multifunktionslenkrad dann aber nicht, oder ? Bei den BMWs von meinem dad und meinem Bruder geht das jedenfalls, da kann man dann auch direkt Nummern wählen, aufs Telefonbuch zugreifen usw...

    • ok, dann unterstützt das mit den Soundboxen mein Radio anscheinend nicht...

      Nochmal zur Stummschaltungsfunktion: Weiter oben wurde geschrieben, dass man da einfach ein einfaches Kabel anschließen muss.
      Wofür braucht man dann aber z.B. so einen Adapter???:
      handyzubehoer.de/shop/product.…187e048b392231f&lng=de_DE

      (Link ist schon speziell für den Golf IV)

    • Ich würde mal sagen, dass du diesen Adapter nicht brauchst. Wie schon oben gesagt, ein Kabel muss ans Radio. Das ist kein Hexenwerk.

      Ich würde dir empfehlen, erst mal nen gescheiten Halter und ne Freisprecheinrichtung zu besorgen. Wenn es dann doch nicht so einfach wäre, wie ich dir das beschrieben habe, dann kannst du dir ja immer so einen Adapter für die Radiostummschaltung kaufen. Aber wie schon gesagt, meiner Meinung nach Geldverschwendung.

      @SnAKeR

      Wenn du keine Halterung willst, dann las diese doch einfach weg. Wo du nun das Kabel hin verlegst und dein Handy anschliessen tust, ist egal.
      Allerdings gibts da ein Problem. wenn du dir die original Freisprecheinrichtung von VW holen wils, dann wird das nicht so einfach mit dem Kabel. Aus dem einfachen Grund, es gibt kein "nur Kabel". Bei VW kannst du für deine Freisprecheinrichtung lediglich Handyspezifische Halterungen kaufen. Und dazu brauchst du dann auch die Konsole, welche am Armaturenbrett verschraubt wird.
      Ich würde dir daher eine Freisprecheirichtung von Nokia empfehlen. Da kannst du dann das Kabel, welches ins Handy kommt, auch einfach irgendwo beim Aschenbecher verlegen.

      Ob und wie man das Telefon mit dem Navi steuert, kann ich leider nicht sagen. Aber soweit ich weiss, kann man nur Lautstärke regeln. also mit Telefonbuch und so ist da GLAUBE ich zumindest, nichts. Beiss dich aber an der aussage mit dem Navi nicht fest, da ich das wirklich nicht genau weiss. Vielleicht hat ja hier im Forum jemand diese Kombination (alles original) bei sich verbaut.

    • hat von euch schonmal jemand die orig. Antenne ausgetauscht? Das ist doch ein ziemlicher Aufwand, muss man die ganze Decke im Auto abnehmen, oder?

      @atmaca:Wenn ich eine zusätzliche Handyantenne anbringe, welche wäre da dann geeignet?
      Wie ist sowas z.B.?
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…8756&item=2482907745&rd=1
      Welche wäre besser?

      Hast du eigentlich Bilder von deinem Einbau??

      Edit: Hab dir grad noch ne E-Mail geschrieben, weil deine PN-Box voll ist!

      Danke schonmal! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Basti-M5 ()