Es geschehen noch Zeichen und Wunder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Es geschehen noch Zeichen und Wunder

      Ich bin auf der Suche nach einem neuen Autoradio und kaufe mir die autoHiFi. Soweit so gut. Ich habe schon gedacht es führt kein Weg an Alpine vorber. Aber die haben doch wirklich ein Blaupunkt zum besten Autoradio der Welt gekührt. Verwirrung macht sich bei mir breit. Ich meine Konkurenz belebt bekanntlich das Geschäft. Wenn mann mal die technischen Spezifikationen liest, hatt das Ding alles was mann braucht um glücklich zu sein. Was haltet ihr davon?

    • RE: Es geschehen noch Zeichen und Wunder

      Original von swenW
      Ich bin auf der Suche nach einem neuen Autoradio und kaufe mir die autoHiFi. Soweit so gut. Ich habe schon gedacht es führt kein Weg an Alpine vorber. Aber die haben doch wirklich ein Blaupunkt zum besten Autoradio der Welt gekührt. Verwirrung macht sich bei mir breit. Ich meine Konkurenz belebt bekanntlich das Geschäft. Wenn mann mal die technischen Spezifikationen liest, hatt das Ding alles was mann braucht um glücklich zu sein. Was haltet ihr davon?


      Wenn du uns jetzt noch sagst, was verglichen worden ist könnte wir (besser gesagt unsere Hifi-Profis) auch was dazu sagen...
    • Den hat es nur bekommen wegen der umfangreichen Austattung und dem sehr guten UKW-Empfang/Klang. Da sind die Blaupunktradios nun mal spitze, aufgrund ihrer zwei Antennentechnik.
      Ein Alpine 9815RB hat z.B. in CD-Klang deutlich mehr Punkte erreicht.

      Richtige Spitzenradios von Pioneer oder Alpine wie das F#1 Status sind gar nicht aufgeführt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • Wenn ich eure reservierte Resonanz richtig deute, seid ihr nicht so begeistert. Oder? ?( Ich meine von der Optik ist das fürn Golfi recht passend weil ich mag nich so recht das ganze blinkende und leuchtende Gedönse. Und von der Bedienung is wohl auch sehr leicht, halt Blaupunkt. Aber jetzt bin ich völlig fertig weil ich nich weiß, was ich kaufen soll.;(


      wegen Link einfach bei BP auf Heimatseite schauen

    • Kauf doch eins, das Dir optisch und technisch gefällt und das Du Dir vom Preis her leisten kannst/willst. Es kommt natürlich auf Deine Bedürfnisse an, die das Autoradio in jedem Fall abdecken sollte.

    • Ich sag mal so, hörst Du viel Radio oder nur Radio ist Blaupunkt eine sehr gute Wahl. Oder auch Becker.

      Das getestet Bremen MP74 ist sicher ein gutes Radio mit sehr viel Austattung, wie selbsteinmessenden Equalizer, LZK, gutem Display usw.
      Aber eine Aktivweiche hat es nicht.

      Ist halt Geschmacksache, die einen finden Alpine gut andere eben Pioneer oder eben Blaupunkt.

    • Guter Radioklang ist schon wichtig und auch Empfang, ist in den Berliner Häuserschluchten schon wichtig. Nur hatt mann hier keinen Händler bei dem mann mal einen Direktvergleich zwischen zwei Radios machen kann. Wegen CD-Klang oder MP3-Klang. Ich meine außer bei Media Markt an der Wand. Berlin ist halt nicht überall Hauptstadt. ;)

    • ich finde blaupunkt auch klasse, obwohl ich eben ein sony habe (war billisch)

      am schlimmsten ist eben bei den radios dieses obercoole design mit 1000 knöpfen, alles bunt blinkend und noch kurzfilmchen anzugucken
      sinn ?(?(

    • das wäre genauso geil zu sagen, das ne sinfoni 45.2 ne scheiss endstufe ist, nur weil im im aktuellen Test im unteren drittel ist....und warum "soll" sie so schlecht sein? - laut dem Test aufgrund der mangelnden Ausstattung bzw. keiner Ausstattung.

      Kommt halt immer drauf an, was alles und in welchem maßstab das in die Bewertung miteinfliesst.....

      Gruß
      Ronny