Gewinde kaputt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewinde kaputt???

      hab mir vor ca 3Moanten nen GewindeFahrwerk über ebay bestellt (FK Highsport) war auch super zufrieden damit(bitte keine FK Diskussionen :O).... bis heute. :(

      Lag Leider viel zu tief, wollt nun dass nen Tick höher schrauben, ging garnix zweifelte schon an mir selbst, doch zu nem Freund ins Autohaus sollten dass Verstellen + Lichteinstellung.er rief mich an und sagte da geht garnix er glaubt dass Gewinde sei kaputt, konnte meinen Ohren garnicht glauben.war schließlich Neuware.selbst bei achsentlastung ging nix zu machen.er meint da wären feine Haarrisse.hä? als ob dass Gewinde in sich kaputt wäre.von was bitte? hatte es vorher 1x verstellt.ohne probleme.nun ja er meint könne so weiterfahren ohne probleme is ja fest, haha. dieser Korrisionsschutz alles dran.vorn hat er sich dann nimma rangetraut. 8o

      Naja Email an den Händler is raus bin gespannt was der sagt! ?(

      was mich noch mehr ärgert neues raus standart rein, alles umbauen alte einschicken.....hoffen auf nen neues, standart ausbauen neues einbauen.nur ärger mensch mensch wär des richtige fürn "Frust-Threat"aber Doppelposting stinkt! 8)

      bitte um eure hilfe, stephan *verzweifelt bin* gr man man

    • hm, nee eigentl. Nicht Is Ja auch nur sonen spray! oder doch? hm sind da schon bissle m. Gewalt bei gegangen! ;( des geht doch selbst ohne saubermachen nicht so schwer oder????????

      stephan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HustnSaftSchmuggla ()

    • RE: Gewinde kaputt???

      Leute was macht ihr..

      also seit sooo vielen Jahren schraube ich nun Gewindefahwerke und noch NIE war das Gewinde fest.....

      das MUSS IMMER sauber gemacht werden gerade beim hochschrauben weil der ganze dreck oben drauf liegt.

      lasst die finger wech TOLLER freund wo kommst du her vielleicht ist noch was zu retten.!!!!

      oder wohnt einer in der nähe...

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

    • husum (Schl. Holst.) :( da Is NRW bissle weit denk ich, naja und ab und zu bin Ich noch Berlin, weisst was des sein kann?? aber selbst wenns dreckig is kanns wohl Nicht soooooo schwer geh oder??? da geht ja garnix. ?(

      stephan

    • soetwas gibt es nicht habe ich noch nienienienie gesehen....

      mache das untere Gewinde sauber aber bitte trocken mit ´ner Drahtbürste und druckluft danach drehste das gewinde nach unten.

      wenn du das hast kannste groben dreck oben drüber mit der Druckluft wech machen und das Gewinde begutachten. Nimm dann eine ganz kleine Drahtbürste und gehe damit zwischen die Feder und reinige das gewinde.

      nur im absoluten NOTFALL mit irgendwelchen Mitteln nachhelfen. (sowas wie Rostlöser oder so).

      erst danach nach oben drehen und NIE anders.

      Die Erfahrung zeigt das die ferstellteller dann immer etwas schlechter zu bewegen sind. Und bitte nur die schlüssel die dabei waren zu verstellen nehmen und eventuell noch nen Gummihammer. Die Teller sind aus Alu und mit ner Zange sind die schneller hin als du schauen kannst.

      also probiers noch mal und melde dich

      Gruss
      MisterGolf4

      Gruß Andy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MisterGolf4 ()

    • Original von Tomir32
      Mit ner Rohrzange, ich lach mich kaputt! :D:D:D:D:D:D


      hehe du wirst dich wundern wie oft ich mit diesem schönen gerät schon mein Gewinde wieder gängig bekommen habe !!
      Klar, davor erst säubern, dann ein paar umdrehungen mit der Rohrzange und dann geht ganz leicht von Hand.
    • also ich mache das gewinde vorm verstellen immer erst sauber... dann verstelle ichs und danach kommt noch fett drauf, damit da kein rost sich bilden kann oder sonstiger dreck sich fest frisst...

    • Original von MisterGolf4

      bin bei der BW NETZ-Admin/Nutzerbetreuer/PC-Schrauber von Beruf

      Gruss
      MisterGolf4


      du auch??? :)) schoener Job, macht nen Kumpel v. Mir auch! bin zwar auch BW allerdings FlaRak.

      so Jenug OFF Topic 8) Ja werds mit dem Gewinde nochmal versuchen, erstmal danke für die ganzen Tipp`s!

      stephan
    • so heut nochma bissle geschraubt(wollts nun wissen) und festgestellt, dass es die beiden hinteren Gewindeböcke + Schrauben sind! die Kontermutter(unten) lässt sich super lösen doch die Verstellmutter (oben)da is nix zu machen Bombenfest geht garnix ?(Verkeilt? aber wie konnt dass passieren? naja werd mich mal bei FK erkundigen was die Kosten Gewindebock + 2 Muttern beide Seiten. werds über garntie versuchen kann ja nicht sein sonen Müll, aja vorn läuft alles wunderbar!!! ;)

      stephan