Golf 2 GL 1,6 umbau auf 1,8T oder Vr6 ?

    • Golf 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 2 GL 1,6 umbau auf 1,8T oder Vr6 ?

      hii leute , ich bin neu hier und erstelle gleich mal ein Thema.

      und zwar habe ich vor mein Winterauto Golf 2 GL 1,6 umzubauen da er mir einfach zu lasch ist und das sogar im Winter :thumbsup:

      mir schwebt da ein Vr6 oder 1,8T vor , beim Vr6 ist ja quasi alles plug n play deshalb denke ich eher für mich als "Anfänger" geeignet trotz hilfe von kollegen die kfzler sind. Aber diesen umbau gibt es einfach ziemlich oft und reitz mich nicht so wie der 1,8T :thumbup:
      ich wollte mal nach euren Meinungen fragen bzw. Erfahrungen was den Umbau angeht und das Fahrverhalten usw. und worauf ich besonders achten muss bei jedem einzelen umbau.
      Ich habe mich zwar schon etwas schlau gemacht was das alles angeht aber direkte infos sind doch meistens besser :thumbsup:

    • Herzlichen willkommen im forum

      was heisst bei dir plug n`play??

      Achse und bremse fahrwerk würde ich aufjedenfall mal umbauen und für den winter würd ich den dann auch nimmer fahren...

      Voralledingen Sufu benutzen den da gibts genug zum thema umbau beim Golf 1/2 zum VR 6


      Bitte fahrzeugvorstellung dann :thumbsup:

      mfg Golfgott

      Zuviel Leistung bedeutet Reserve und Reserve ist Sicherheit und Sicherheit kann man nie genug haben.

      In unseren Breitengraden wird man für tot erklärt, sobald das Hirn nicht mehr arbeitet. Ich halte diese Aussage für strittig; manche fahren in diesem Zustand sogar noch Auto.