Passat B6 3C LED Kennzeichenbeleuchtung

    • VW Passat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passat B6 3C LED Kennzeichenbeleuchtung

      Hi Leute! :)

      Bin auf der Suche nach einer LED Kennzeichenbeleuchtung für den Passat B6 3C meiner Eltern und brauche euren Rat :)
      Es ist die gesteckte Version und nicht die geschraubte und mir stellt sich deshalb folgende Frage, welche ich nehmen soll:

      Hypercolor Soffitte:
      hypercolor.de/2er-Set-LED-Kennzeichenbeleuchtung-5000K
      oder
      so ein Set hier:
      ebay.de/itm/360853741231

      Außer diesen 2 Varianten wird ja quasi nichts angeboten, was in LED KZB Richtung geht... X/ Und ja, mir ist bewusst, dass der Spaß nicht in der STVZO zugelassen ist. ;)

      Vorteil Hypercolor ist sicher die nicht allzu extreme Helligkeit, allerdings hab ich bei den dicht beieinander sitzenden SMDs ein paar Zweifel zwecks der Ausleuchtung. Hat die jemand in seinem Golf oder Ähnlichem verbaut und kann Positives dazu berichten? ;)
      Das ebay Set hingegen ist in der Ausleuchtung sicher super, allerdings will ich hinten kein Flutlicht haben und das ist so gut wie sicher eines :thumbdown:

      Würd mich über eure Ratschläge und Hilfe bei der Entscheidung freuen! :) Danke schonmal!!

      Schöne Grüße
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • casey1234 schrieb:

      Außer diesen 2 Varianten wird ja quasi nichts angeboten, was in LED KZB Richtung geht... X/ Und ja, mir ist bewusst, dass der Spaß nicht in der STVZO zugelassen ist. ;)


      Nur mal so nebenbei:
      Laut Artikelbeschreibung haben die Kennzeichenleuchten aus dem zweiten Link ein E-Prüfzeichen und sind somit auch zulässig. ;)

      Schon allein darum würde ich dir eher zum zweiten Set raten.


      Bezüglich der Ausleuchtung, ich hatte im Golf auch mal so ähnliche Kennzeichenleuchten drin, bevor ich mir die Originalen LEDs nachgerüstet habe.
      Die Straße wird damit zwar recht gut mit ausgeleuchtet, es war jedoch nie so heftig, dass man das noch im Rückspiegel gesehen hätte.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Jaaa ich weiß, die E-Prüfzeichen sind schon sehr verlockend, aber ich will eben möglichst kein Flutlicht. :cursing: Von den Usern G5_GTsport und Maggus93, die diese LED KZB verbaut haben, hab ich Bilder gefunden, die noch online sind:
      Hier:
      [Golf 5] Welche Kennzeichenbeleuchtung mit wie viel K habt ihr ?
      und
      hier (am Ende des Posts):
      Golf 5 Markus' Tornadoroter GTI

      Zu den Hypercolor hab ich nur noch dieses Bild hier gefunden, was mir schon besser gefällt:
      [Golf 5] Kennzeichenlicht

      Jetzt muss man abwägen:
      legal und gute Ausleuchtung, aber Flutlicht - VS. - illegal und dezent, aber mäßige Ausleuchtung

      Hmm :S Was tun? ?(

      Schöne Grüße
      Sebi

      PS: Nicht im Rückspiegel zu sehen? Das kann ich kaum glauben! Ich hatte in meinem 5er, bevor ich auf original Golf 6 umgerüstet hab, diese hier:
      ebay.de/itm/LED-SMD-SET-fur-VW…olf+V&hash=item3cd80dde76
      Und selbst die hab ich, wenns draußen dunkel war, in den Rückspiegeln gesehen.

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Ich hatte vier Jahre die von Hypercolor verbaut und hatte nie Probleme, der Tüv hatte auch nichts bemängelt, jetzt habe ich aber auf Original umgerüstet :thumbsup:

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Danke! :)
      Dann hattest du aber noch die "alte" Version oder? Diese hier:
      hypercolor.de/2er-Set-LED-Kennzeichenbeleuchtung-10000K
      (Vielleicht in ner andren Farbe...)

      Die waren ja schon gut hell mit ihren 12.000 mcd, die neuen haben 18.000 8| Aber sicher immernoch besser als das Flutlicht mit der ganzen Platine voller SMDs. Nur eben die Ausleuchtung :S

      Schöne Grüße
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • casey1234 schrieb:

      PS: Nicht im Rückspiegel zu sehen? Das kann ich kaum glauben! Ich hatte in meinem 5er, bevor ich auf original Golf 6 umgerüstet hab, diese hier:
      ebay.de/itm/LED-SMD-SET-fur-VW…olf+V&hash=item3cd80dde76
      Und selbst die hab ich, wenns draußen dunkel war, in den Rückspiegeln gesehen.


      Ich hatte damals die LED-Kennzeichenleuchten von Dectane drin, die hatten wie die aus deinem zweiten Link (so um die) 24 LEDs je Leuchte drin, und wie gesagt, mir ist nie was im Rückspiegel aufgefallen.

      Möglicherweise wenns stockdunkel ist, und man den Spiegel Richtung Boden absenkt, und man genau drauf achtet.
      Aber wer macht das schon? ;)

      Im Normalbetrieb ist mir jedenfalls nie was unangenehm aufgefallen.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Ja das meinte ich auch so ^^ wenn man den Spiegel runterstellt :P Im Normalbetrieb natürlich nicht ;)

      Hmm da muss ich noch ein bisschen drüber grübeln, was ich nun nehme... ?(

      Schöne Grüße
      Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • Leider nicht, der Passat hat immernoch die hässliche gelbe Kennzeichenbeleuchtung. Es gibt aber auch keine schönen vernünftigen Lösungen dafür, die nicht billig wirken. :(

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick