Handyvorbereitung - Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Handyvorbereitung - Fragen

      Moin Leute,

      Hab ein paar Fragen zur Handyvorbereitung und zum Bluetooth Adapter wo ich nichts genaues zu gefunden hab im Netz...

      1. Besitze noch die alte Handyschale ( wie hier zu sehen: [Golf 5] Handyadapter Bluetooth für Adapterplatten 1. Generation ), möchte jetzt mein Smartphone dort per Bluetooth Adapter anschließen. Das heißt ich muss mir doch die neue Schale besorgen, oder? Wo bekomme ich die her ? Kann man die einfach so dransetzen?^

      2. Wie funktioniert des Bluetooth Adapter? Man koppelt das Handy mit dem Adapter und kann dann das Mikrofon und die Antenne nutzen richtig? Hört man den Gesprächspartner dann über die Boxen? Ist das Radio dann mit der Vorbereitung gekoppelt?

    • Nein man koppelt das ding mit dem Auto erst.. Und dann das Touch ding mit dem Handy und dann kann man reden wenn man eine Freisprecheinrichtung im Auto hat ich nehme mal an diese hast du..

      Und ja es wird dann der ton von der Person mit der man telefoniert über die Lautsprecher im Auto wieder gegeben.. Das Radio wird den moment wo man telefoniert dann wie mute gemacht damit nicht noch Ton davon kommt.. Ich habe das ah ich kann nachher mal nen Bild posten wie das aussieht


      Powered by Apple with Tapatalk :D

      Einmal GTI, immer GTI :love: :love:
      VCDS vorhanden! Codieren, Fehler auslesen und löschen im Raum Frankfurt/Hanau/Bad Vilbel/Schöneck.
    • Hatte bei mir das gleiche Problem, da ich auch noch die alte Konsole drin habe. Den Touch Adapter kannst du gleich vergessen, passt nur bei der neuen Halterung. Die einzige Möglichkeit ist dieserPairing-Adapter, damit kann man dann das Handy über Bluetooth koppeln, ist also für alle gängigen Smartphones geeignet und funktioniert wunderbar :) Nicht die schönste Lösung, aber damit muss man leben. Die Teile sind recht selten und ziemlich begehrt, aber mit viel Glück bekommt man die manchmal für etwa 100€ in der Bucht.

      Ich baue jetzt meine komplette FSE auf die FSE Premium der neuen Generation um, d.h. das Bluetooth-Modul sitzt in der Box unter dem Beifahrersitz und die Handyschale wird nicht mehr benötigt. Allerdings ist die ganze Geschichte nicht gerade günstig und man braucht (zumindest für die FSE Premium) ein touchscreen-fähiges Radio/ Navi, sprich RCD/ RNS510 ;)

    • sportline95 schrieb:

      Allerdings ist die ganze Geschichte nicht gerade günstig und man braucht (zumindest für die FSE Premium) ein touchscreen-fähiges Radio/ Navi, sprich RCD/ RNS510 ;)


      Für die PFSE wird nur die MFA+ benötigt (bei der roten MFA+ mit Adapterbox).
    • Thug86 schrieb:

      Genau. Die Anzeige auf dem rns ist nur optional. Geht dann alles über die mfa +.

      Wobei ich aber sagen muss das die Bedienung und Ansicht über das RNS sehr schick und komfortabel ist.

      Okay, danke für die Aufklärung, man sollte nicht mit Halbwissen rumprahlen X/
    • Ich stelle hier mal ne Frage rein, habe mir für meinen Golf den Bluetooth Pairing Adapter gekauft, aber ich glaube ich bin zu blöd um den mit dem Handy zu verbinden, soweit ich weis muss man im Handy Bluetooth sichtbar eingeschaltet haben und dann hält man den knopf am adapter gedrück bis sich was tut. Bei mir tut sich nix kein Licht kein Ton, nix im MFD2 nix aufm Handy, garnix. Wenn ich die alte Nokia Ladeschale die noch vom vorbesitzer dabei war einstecke leuchtet die zumindest ob die funktioniert kann ich net ausprobieren habe so ein Handy nicht. Also wollte ich fragen ob mir jemand nochmal beschreiben kann wie ich das Handy mit dem Bluetooth Adapert normalerweise koppeln kann oder muss ich da noch was freischalten lassen.
      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ansonsten geht das teure Ding wieder zurück.

    • Also dass auf dem MFD2 keine Meldung erscheint ist normal, man muss alles übers Handy machen, allerdings sollte normalerweise die LED am Adapter leuchten. Ich musste auch erst etwas probieren, bis es geklappt hat. Also ich habe (soweit ich mich noch erinnern kann) zuerst den Knopf am Adapter gedrückt, danach hat die LED glaube ich in Intervallen geblinkt und in dieser Zeit kann man die Kopplung über das Handy einleiten. Beim iPhone geht man dann auf die Geräteliste und dort erscheint das Gerät "VW UHV", das dann auswählen und dann muss noch der Code eingegeben werden (müsste 0000 sein, steht aber auf der Rückseite). Kann allerdings nicht sagen, wie das bei anderen Handys funktioniert, vermutlich aber relativ ähnlich.

      Vielleicht hilft das dir meine Beschreibung etwas weiter, aber normalerweise müsste wie gesagt die LED leuchten. Richtig eingerastet ist das gute Stück aber?

    • Ja, Adapter rastet ein, schon gewackelt und gerüttelt aber nix tut sich.
      Mir ist da noch was aufgefallen auf dem Adapter ist hinten ein rotes Dreieck "nur UHV" zu sehen. In meinem Auto ist der gleiche anschluss, passt auch ohne probleme und rastet ein nur ohne "nur UHV" aufkleber, vermute zwar nur das der wohl einfach nur fehlt, oder gibt es da noch eine andere Ausführung der Freisprecheinrichtung? BJ ist 03/2004.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackstealth87 ()

    • Sorry dass ich jetzt erst antworte X/

      Nee es gibt nur die "alte" UHV, wie sie bei uns verbaut ist, und die ab MJ 2006 (glaube ich) verbaute neuere Halterung. Bei dir wird der Aufkleber einfach fehlen, kann die Tage mal ein Bild bei mir machen.

      War der Adapter neu oder gebraucht?

    • Gebraucht, vermute auch das er defekt ist :cursing: .
      Wollte aber bevor ich mich beim Verkäufer beschwere alles andere ausschließen.
      Werde morgen mal beim VW Händler vorbei fahren und fragen ob die ein Adapter zum austesten haben, dann weis ich 100% bescheid.

    • Heute einen neuen Adapter geholt, geht auch net :| .
      Habe mal ein wenig rumgeschaut, habe gefunden das man es mal mit einem Steuergeräte reset versuchen soll. Dann hab ich noch was gefunden allerdings beim Passat, das man das steuergerät evtl um codieren muss, damit der bluetooth adaper funktioniert. Hab ja eines der ersten Baujahre und da gabs den Adapter ja noch nicht. Werd jetzt erstmal das kabel ziehen, dann nochmal die sicherungen überprüfen. Und wenn das alles ergebnisslos ist mal beim :) nachfragen ob da eine Lösung bekannt ist.

    • Nach Reset funktionierts wieder :thumbsup:.
      Leider aber nicht mit meinem Handy ;( , mit dem meiner Schwester tadellos, werde mir jetzt doch das von Fiscon zulegen müssen..., alles für die Katz.
      Also wenn jemand einen Bluetooth Adapter 7L0051435PA benötigt ich hab noch zwei die funktionieren :D .