Golf V BJ06 springt NUR kalt an ! [ESP OFF]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V BJ06 springt NUR kalt an ! [ESP OFF]

      Moin moin...

      seit einer Woche macht springt mein Golf nur noch an, wenn er kalt ist - ganz kalt. Wenn ich eben 3km zur Tanke fahre, startet er dort schon nicht mehr.

      Wenn ich die Zündung anmache, leuchtet dann die ESP Leuchte und der ESP-OFF Knopf leuchtet auch. Er versucht dann zu starten, geht aber nicht an. Wenn man ihn dann wieder 4-6 Std. stehen lässt, geht er wieder an.

      Nun war ich schon in einer VW Werkstatt - die sagten mir das sie über keine Geräte Zugriff auf das Motorsteuergerät bekommen.
      Was ja nochvollziehbar wäre - das er dann nicht anspringt. Diagnose VW : Motorsteuergerät defekt - 1400€ ein Neues oder für ~300€ das Alte reparieren.

      Nun meine Frage, wenn es wirklich kaputt ist - warum geht er dann an - wenn er kalt ist ? Wenn das Gerät defekt ist, sollte er dann ja auch nicht funktionieren. Ich bin mit der Situation einfach total überfordert - und habe auch nicht das Geld ihn 100x in die Werkstatt zu fahren...

      Hat evtl. jmd eine Idee ?

    • Moin,

      Was heisst denn genau "er startet nicht", dreht der Motor gar nicht, oder dreht der Anlasser, der Motor wird aber nicht gezündet?

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Moin,

      Das klingt für mich wie ein Sensor der nicht mehr richtig arbeitet, dadurch bekommt der Motor entweder zu wenig Luft, oder zu wenig Kraftstoff.
      Entweder du suchst dir mal jemanden mit einem VCDS, oder du guckst nach einer vernünftigen Werkstatt.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Naja...bei VW war ich schon 2mal....da kam nur Motorsteuergerät bei rum...

      Und mit VCDS kenne ich mich garnicht aus...kenne auch niemanden der sowas hat.
      Würde aber auch weiter fahren, wenn das jmd. ist der mir wirklich helfen kann und mich nicht wieder doof stehen lässt. ^^

    • Moin,

      Guck mal HIER in die Liste, evtl ist dort ja jemand bei, der in deiner Nähe wohnt. Die Kühlwassertemperaturanzeige steht aber noch ganz im "kalten" Bereich, wenn der Wagen nicht startet?

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • vermutlich anlasser oder batterie. wenn er nicht anspringt. zieh den stecker vom wassedtempsensor. springt er dann an. dreht der anlasser zu wenig. anlasser oder batterie defekt.

    • Wenn Anlasser, oder Batterie defekt wäre, würde er kalt nicht anspringen, er springt ja aber kalt an, nur wenn er kurz gelaufen ist nicht mehr. Wenn dann schon eher der Kühlmittelsensor selbst.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • War gerade nochmal im Auto...

      Also an geht er (kalt)...nach 30sek. laufen lassen...aus...an...gehts immernoch...war ja auch nicht warm geworden.
      Kühlwassertemperaturanzeige ganz normal auf unter 50°C...wenn ich fahre geht er aber normal bis 90°C

      Wenn ich die Zündung anhabe leuchtet auch noch die gelbe Motorförmige Leuchte für "Störung im Abgassystem" - geht aber aus wenn ich starte - normal ? Bei dem ganzen hin und her, weiß ich nicht mehr was normal war :S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flecki ()

    • Eigentlich das gleiche, aber beim VCDS-User de Vertrauens deeeeeeeeutlich günstiger ;)

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN