Zu blöd zum Rücklichter Tausch oder gibt's Unterschiede?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zu blöd zum Rücklichter Tausch oder gibt's Unterschiede?!

      Hallo,
      Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe lasierte Rüllis ersteigert und wollte diese nun gegen meine OEM tauschen. Leider geht das nicht. Baue ich die OEM aus, hab ich diese schwarzen Teile wo auf der anderen Seite die Schrauben raus gucken wo die Rüllis mit fest sind. So in den lasierten Steckten aber bereits Schrauben drin. Diese also raus geholt und wolle sie dann auf die OEM Schrauben drehen, keine Chance. Bekomme ich die OEM Schrauben vom Auto irgendwie raus oder passen die lasierten Rüllis einfach nicht.. Anbei Bilder, Vllt kann mir ja jemand helfen ?




      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Wie hast du denn deine Rückleuchten ausgebaut? :D Die Schrauben sollten eigentlich an den Rückleuchten dran bleiben. Schraub sie einfach aus der Karosserie und schraub die neuen Rückleuchten fest.

      gesendet von meinem Sony Xperia Z1

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Ich hab an den schwarzen Teilen gedreht im Kofferraum quasi und dann gingen die Rückleuchten davon ab. Wie soll ich die denn von der Karosserie abbekommen?

      An der einem Seite ist dieses Schwarze Ding und an der anderen die Schraube die in den Scheinwerfern steckt... Wie soll ich die raus bekommen?
      Sent from my iPhone using Tapatalk

    • Also du hast was du auf dem letzten Foto in der Hand hast, im Kofferraum die Muttern (jeweils 2) abgedreht und dabei löste sich das Teil in deiner Hand aus der Rückleuchte ? Oder verstehe ich das falsch ?

      Mit freundlichen Grüßen
      Max

      Mein Golf.

      Video vom Edition.

      HFI V2 Intake Sound Video. / Hfi mit gößerem Turbo ;)

      Leute die über 300ps bei Frontantrieb Unsinn finden sind einfach schlechte Fahrer.
    • Normal isses nicht xD
      Denke das in der Hand ist aus der "neuen rückleuchte".
      Normalerweise dreht man das schwarze Teil was du da gefunden hast (Mutter) Ab und kann dann die alte mit den schrauben nach hinten rausziehen.

      Würde 2 passende muttern auf die noch vorhandenen schrauben drehen ( in der Karosserie), so ne Art kontermutter.
      Und dann kannst du die schwarze abdrehen und dann die schrauben rausziehen.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Heißt also das schwarze Gegenstück muss von der Schraube abgedreht werden? Wenn ja wie?? Und die Schraube quasi wieder in das OEM Rücklicht rein? Und dann das neue Rücklicht mit der vorhandenen Schraube rein und dann als Gegenstück das Schwarze wieder drauf oder wie mache ich das neue Rüclklicht fest?

      Ja die Schraube auf dem letzten Bild ist aus dem neuen Rücklicht.

      Leider finde ich keine Anleitung mehr zum Ausbau des Rücklichts, es gab da wohl mal einen guten Link, aber der ist wohl tot. Hat jemand zufällig was da?

      Grüße und vielen Dank

    • Im geposteten Video, sind die Schrauben von innen einfach mit einer silbernen Mutter festgeschraubt. Auf die Idee die zu lösen wäre ich auch gekommen ;) Bei mir siehts aber aus wie in diesem Link, unter Punkt 2. Hier steht den Stecker lösen (klar) und dann zeigen die beiden Roten Pfeile aif 2 schwarze Plastik/Gummi Stücke, und da steckt die Schraube drin... wie bekomme ich die ab? Achso meine Original Rückleuchte ist wieder drin.
      team-dezent.at/anleitungen/g5_heckleuchten_ausbau.pdf

    • Hat noch jemand das schwarze Gegenstück verbaut an seinem Golf und das schon ausgebaut? Kann mir das jemand noch was zu es sagen der es hat? Weil mit nem 10er Schlüssel gehts defnitiv nicht.

    • :thumbup: Kämpfe,gib alles!!!!

      Da mag es einen fasst vergehen wenn man so probs. Bekommt
      wenn Mann denkt das ist doch sicher kein Aufwand leuchten zu wechseln.
      Ich werd noch mit neuen warten,aber komm hier drauf zurück wenn es so weit ist!!!!
      Gesendet von meinem I Pad :thumbup:
      http://www.golfv.de/182730-mein-netter-5-gt-sport.html


    • Bei meinerm 4er wars so easy die zu wechseln... Man man man was hab ich den 5er gestern verflucht :D

      Ich weiß nicht ob ichs heute schaffe, spätestens Samstag rück ich den Dingern zu Leibe!