Fensterhebermodul defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fensterhebermodul defekt?

      Hallo zusammen,

      Hab da ein Problem mit meinem Fensterheber und zwar:

      Vor einigen Tagen ist mir aufgefallen dass mein fensterheber auf der Fahrerseite zeitweise nicht funktionieren wollte.
      Seit gestern will er nun gar nicht mehr.

      Also hab ich heute die Türverkleidung runter genommen weil ich beim Schalter betätigen nur ein klacken gehört hab.

      So Pape also unten gehabt und erst mal festgestellt dass wenn ich den Fensterheber wechseln will die ganze Tür auseinander nehmen muss?

      Naja egal vermute aber nicht dass es am Fensterheber selber liegt weil:

      Habe das modul mal runter geschraubt heisst Fensterhebermotor und Türsteuergerät dann den fensterheberschalter betätigt und nichts hat sich getan. Nur wieder dieses klacken. (also motor hat nicht gedreht)

      Woran liegt das jetzt am Türsteuergerät oder am motor? Bzw. wie prüf ich das am besten?
      Und hat jemand vllt preise im Kopf?


      Danke schon mal für die antworten!

      MfG Manu
      :)

    • Wenn am Motor des Fensterhebers ein Signal ankommt (Knacken), der Motor aber nicht dreht ist die Vermutung naheliegend, dass es am Motor liegt. Würde einen solchen gebraucht aus der Bucht oder vom Verwerter kaufen. Oft ist das Türsteuergerät schon dabei, würde aber zunächst das alte weiter benutzen - es sei denn es ist defekt. Die Türsteuergeräte unterscheiden sich jedoch von der Ausstattung des Fahrzeugs teilweise recht stark, einiges lässt sich codieren, anderes hängt von der Hardware ab.

    • Ich kann es Dir aus dem Gedächtnis nicht mit Sicherheit beantworten aber ich meine, dass das Steuergerät nur gesteckt ist und mit Clips auf dem Motor gehalten wird. Ausbau der Einheit (Motor und Steuergerät) durch Lösen von drei Torx Schrauben bei abgebauter Türinnenverkleidung - aber dad hast ja gerade selber gemacht.

      Habe auch noch einen Motor mit Steuergerät im Keller liegen, kann morgen mal gucken wenn erforderlich.

    • Also heut ist der Motor mit steuergerät gekommen steuergerät um gebaut auf den neuen Motor immer noch der selbe Fehler. Also dachte ich es liegt am steuergerät also das was dabei war ran gebaut und dachte erst gut wird nich funktionieren weil man es erst anpassen muss dem war aber nicht so. Hat alles ohne Probleme funktioniert nur der Fehler ist immer noch der selbe!

      Vllt weitere Tipps oder zumindest n stromlaufplan? Das wäre nett danke!

    • Funktioniert das Fenster, wenn du die Komfortfunktion des Schlüssels nutzt? Falls ja würde ich mal drauf tippen, dass der Schalter zum rauf und runter fahren hinüber is ansonsten noch die Steckverbindung Auto Tür kontrollieren auf irgendwelche Kabelbrüche

    • Jetzt bin ich ratlos ich hab das mit der comfortfunktion getestet funktioniert. Aber wenns der Schalter is also dass der kaputt ist dann sollte es doch nicht klacken oder? Dann sollte doch gar nichts funktionieren oder? Wie Prüf ich den Schalter? Einfach betätigt auf Durchgang oder ist das nicht so einfach?

    • Im Schalter is nur Plastik. Evtl kommt ja das Knacken von etwas abgebrochenen im Schalter und net vom Fensterhebermotor :rolleyes:
      Kannst ja einfach aus der Plastikblende herausnehmen und mal komplett zerlegen und anschauen. Bei meinem Vater (04er Golf) waren die Kupferkontaktflächen stark verschmutzt und auch die Federn innen drin nicht mehr so ganz so gut. Nachdem alles sauber war und wieder zurechtgebogen, gings besser. geholfen hätte da dann wohl doch nur ein neue Schalter :S

    • Also hab den Fehler gefunden! Kabelbruch zwischen Türe und Karosserie also in diesem dichtungsgummi bin zufällig gestern ran gekommen und dann hat's plötzlich geknipstert. Also auf gemacht und da war ein dickeres Rot gelbes Kabel komplett durch denke mal der Arbeitsstrom für den Fensterheber...das erklärt auch dieses klacken vom relais aber schaltet das überhaupt ohne Arbeitsstrom? Naja notdürftig geflickt und ging wieder alles super.

      Also gibt's die Tage ne n neuen Kabelbaum das ist zum Glück so super gelöst dass ein Stecker direkt an der Karosserie sitzt. Aber leider muss wohl doch die Türe komplett zerlegt werden. Naja viel dank für eure Hilfe!