Antenne abgerissen, ein Teil vom Gewinde steckt fest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antenne abgerissen, ein Teil vom Gewinde steckt fest

      Hallo!

      Ich hab folgendes Problem. Wollt bei meinem Golf 5 die Antenne wechseln auf eine kleinere. Ich hab die Standart Antenne rausgedreht, dabei ist das Gewinde stecken geblieben in dem schwarzen Kunststoffteil was oben am Auto ist. Ich hab ne kleine Zange geholt um das Gewinde mit der Zange raus zu drehen. Ja dann ist mir leider das Gewinde abgebrochen. Einen Teil hab ich draußen, der andere steckt noch drinnen fest. Jemand ne Ahnung wie ich das rausbekomme? Ich bin doch sicher nicht der erste dem das passiert ist oder ? :D

      Ist blöd, aber ist nunmal passiert..

      Hab auch ein Foto davon gemacht, bin aber grad nicht am Laptop ich lad es später hoch.

    • Eigentlich hilft da nur rein bohren, links Gewinde schneiden, passende schraube rein und dann links rum raus drehen.
      Vorher am besten bisschen krichöl benutzen.


      Oder raus bohren und neues rechts Gewinde schneiden.

      Musst aber bei beiden Varianten sehr vorsichtig sein, da die "schraube" nicht besonders lang ist.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Musst du nicht. Kleines Loch mitten in die Schraube bohren und mit nem sogenannten Linksausdreher rausdrehen. Gibts fürn schmalen Taler im Baumarkt

      Gruß
      Phil

      Lebensfreude hat drei Buchstaben: G T I