Diesel Ruß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Diesel Ruß

      So hab einen Orginalen 74 KW Diesel (AXR) Bj 2003 Laufleistung 15 tkm. Viele Leute sagen mir das meiner ziemlich heftig rußt. Ist mir auch schon mal aufgefallen. Hab Die ersten vier Gänge jeweils beis 400 rpm gezogen. Hab dann mal in den rückspiegel geschaut und hinter mir war ne ganz schöne schwarze wolke.

      Ist das normal ??? Woran kann das evtl liegen ??

    • Naja wenn Du digital fährst dann wird das Gemisch angefettet (zünde mal Öl an ;) )

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Ist mir schon klar das er anfettet und damit "mehr" rußt wenn ich voll durchtrete, aber wenn ich andere TDI´s dagegen sehen die lassen nicht so eine Wolke. Kommt mir etwas komisch vor.

    • Vielleicht muss der mal nur richtig "Durchgeblasen" werden.
      Bei viel Stadtverkehr und niedrigen Drehzahlen sammeln sich die Rußpartikel im Auspuff und werden dann bei Volllast mit so einem Schwung herausgeschleudert, was dann die Rußwolke verursacht.
      Fahr mal 10km Autobahn bei Vollgas, dann dürfte alles wieder im grünen Bereich sein.

    • Na dann wie @Chris schon schreibt:
      Luftfilter kontrollieren ggf. tauschen und Abgasrückführung mal reinigen das sollte dann helfen.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D