Mfa+ Umrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mfa+ Umrüsten

      Nabend zusammen,

      ich weiß das Thema wurd schon 100x besprochen nun nach Tagen googlen und lesen bin ich noch verwirrter wie vorher.
      Ich wollte bei mir die MFA+ nachrüsten und später auch das E-MFA.
      Zurzeit habe ich die kleine MFA und das normale 3 Speicher-Lenkrad ohne Tasten, welches KI brauch ich dafür?
      Funktioniert das hier?
      ebay.de/itm/VW-Golf-5-V-1-6-75…olf+V&hash=item461dc044a4
      Ist das noch das Blaue Tacho oder schon das Weiße?
      hat wer zufällig ne liste wo ich alles nachlesen kann.
      Das Bordnetzsteuergerät wollte ich auch wechseln, damit die Fußraumbeleuchtung während der Fahrt anbleibt.
      3C8-937-049-E --- 30 Byte,
      3C8-937-049-F --- 30 Byte,
      3C8-937-049-M --- 30 Byte,
      3C8-937-049-Q --- 30 Byte,
      3C8-937-049-S --- 30 Byte,
      3C8-937-049-AB --- 30 Byte,
      3C8-937-049-AC --- 30 Byte

      Eins von diesen müsste gehen richtig?
      Brauch ich sonst noch was?
      manche sagen KI wechseln reicht andere wieder dass da Steuergeräte gewechselt werden müssen,
      ich blick da leider echt nicht mehr durch ?(

      lg

    • Danke, das schonmal gut ich möchte nämlich gerne das Blau/Rote behalten^^
      Woher weißt du den das es das blau/rote ist? kann man das irgendwo nachlesen?
      und bevor ich bestell, passt es den auch bei mir rein?

    • Erkennung anhand Nummer und Erfahrung.

      Passen tut das Tacho auch. Und wenn es weiss sein soll, vor Einbau umlöten lassen und ab dafür ;)

    • Nein, das Komfortsteuergerät mußt Du nicht tauschen.
      Erkennen kannst Du die 5er KIs (blau/rote Beleuchtung) daran, daß die beiden kleinen Anzeigen nicht in den großen Tacho- und Drehzahlmesserscheiben integriert sind sondern separat angebracht sind.

      Von Unterwegs geschrieben

    • Thodai schrieb:

      Nein, das Komfortsteuergerät mußt Du nicht tauschen.
      Erkennen kannst Du die 5er KIs (blau/rote Beleuchtung) daran, daß die beiden kleinen Anzeigen nicht in den großen Tacho- und Drehzahlmesserscheiben integriert sind sondern separat angebracht sind.



      Das ist so nicht korrekt. Scirocco sehen genau so aus, gibt es aber mit weisser Beleuchtung ;)

    • Die Zeiger stehen schief... :S

      Aber, ist ja nichts besonderes mehr. Eher ein MUSS beim pimpen des Innenraumes. Oder? :D

      Geiler ist immer das, was KEIN anderer hat. 8):P








    • Warum sollte es "Quark" sein?

      Funktioniert wie es soll, zzgl der LadestromAnzeige / Energiefluss usw.
      Drehzahl, alles geht nach angepasster Modifikation.


      Und ja, ist das selbe KI auf allen Bildern. Oben orig mit roten Zeigern / Licht. Drunter blaue inkl passender LED's.

    • -Robin- schrieb:

      Warum sollte es "Quark" sein?

      Funktioniert wie es soll, zzgl der LadestromAnzeige / Energiefluss usw.
      Drehzahl, alles geht nach angepasster Modifikation.


      Ich persönlich finde Energiefluss und Ladestrom sind bei einem Fahrzeug ohne Hybridantrieb keine relevanten Daten. Ich wüsste jedenfalls nicht welchen Nutzen ich daraus ziehen sollte. Auch der umfunktionierte Drehzahlmesser wirkt nicht durchdacht. Eine Diesel dreht ja kaum an die 5000rpm heran, da ist eine Skalierung bis 10 unpassend. Im Hybrid fungiert er als Powermeter, was ja auch Sinn macht, da er über eine Segelfunktion verfügt, aber bei einem Diesel?


      Andererseits wenn man Spaß hat am basteln, warum nicht. Individuell ist es in jedem Fall. 8)


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • StraightShooter schrieb:



      Ich persönlich finde Energiefluss und Ladestrom sind bei einem Fahrzeug ohne Hybridantrieb keine relevanten Daten.



      Den Ladefluss und Batterie-Ladespannung zu sehen, ist eine sehr sehr geile Sache. Hat kein anderer Wagen. G5 schon gar nicht. 8)
      Den Rest hat er ja wie jedes andere Premium-Tacho auch... :P


      Ich wüsste jedenfalls nicht welchen Nutzen ich daraus ziehen sollte. Auch der umfunktionierte Drehzahlmesser wirkt nicht durchdacht. Eine Diesel dreht ja kaum an die 5000rpm heran, da ist eine Skalierung bis 10 unpassend. Im Hybrid fungiert er als Powermeter, was ja auch Sinn macht, da er über eine Segelfunktion verfügt, aber bei einem Diesel?



      Im Diesel zeigt er an wie immer. Sprich, drehe ich an den Begrenzer bei 5000, zeigt er die auch so an. Das die Scalierung bis 10000 geht, ist ein geiles Feuture, hat so auch kein anderer. :P8):D


      Andererseits wenn man Spaß hat am basteln, warum nicht. Individuell ist es in jedem Fall. 8)


      Basteln? Rein, anlernen - einmal anpassen, fertig.
      Hat bisher IM PKW wieder mal noch kein 2'er. :P

      Wieder mal ERSTER. Wie schon beim ersten Umbau auf G6 Technik inkl WFS :D


      Und auf Dauer werden es nie so viele nachmachen können. Allein das ist schon sehr geil zu wissen :D