Hilfe zum Einbau Frontsystem bitte!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe zum Einbau Frontsystem bitte!

      Hallo Jungs und Mädels,

      ich hab mir jetzt für die vorderen Türen von Axton das Combo System CAC218 gekauft (Das gibts im Moment bei ACR). Und für hinteren Türen von Axton das Coax Nr...weiß ich jetzt nicht.

      So hab vorhin mal die Türverkleidung vorne runter gamacht und den Mittel/Tieftöner ausgebohrt ( ist sowieso ne Frechheit, sowas ein zu nieten).

      1.Frage: Wie habt ihr die Adapterringe festgemacht? Ich mein mit ner
      Nietmaschine kommt man dann nicht dran...

      2.Frage: Soll ich die Hochtöner einfach mit Heißkleber ins Spiegeldreieck kleben oder habt ihr nen anderen Vorschlag?

      3.Frage: Wo soll ich am besten die Fequenzweiche hintun? Würd die gern hinter die Türverkleidung setzen.


      So, dann hab ich noch von MacAudio ne Endstufe, ich glaub die 8000 is das. Die wollt ich mir in den Kofferraum setzen...logisch, sonst gibts ja nicht viele Möglichkeiten. Aber ich würd die gern verschwinden lassen, hab keine Lust die zu sehen. ABER ich will das Reserverad nicht raustun.

      Habt ihr Vorschläge wo ich die hintun kann/soll.

      Meine letzten 2 Post´s blieben relativ unbeantwortet, hoffe diesmal fällts besser aus. Vielen Dank im vorraus

      /MODEDIT:
      das nächste mal bite ne aussagekräftige überschrift verwenden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maert ()

    • Hallo Buddy,

      zu 1: Ich habe die Adapterringe mit normalen Schrauben und Muttern festgemacht. Zwischen den Adapterring und dem Aggregateträger noch ein wenig Silikon zum Abdichten und gut war.

      zu 2: Joar, entweder nimmst Du Heisskleber oder etwas ähnliches. Meine habe ich mit Montagekleber festgemacht.

      zu 3: Hinter der Türverkleidung ist immer gut. Suche mal hier im Forum nach "Frequenzweichen" oder "Frequenzweiche". Hier gibts irgendwo nen Thread "Wohin mit den Frequenzweichen" oder so ähnlich.

      zu Endstufe: Aus Deinen Ausführungen entnehme ich mal, dass Du einen 3 Türer hast. Passt die Endstufe nicht links hinten oder rechts hinten hinter die Seitenverkleidung? Ansonsten kannst Du ja noch nen Doppelten Boden für Deinen Kofferraum zurechtbauen, damit Du das Reserverrad weiterhin verwenden kannst. BigKiller hat das auch so gemacht und der ist damit zufrieden, soweit ich das sagen kann.

    • Und für hinteren Türen von Axton das Coax Nr...weiß ich jetzt nicht.


      Ne hab nen 5 Türer,

      Das mit den Muttern und Schrauben, hab ich mir auch schon gedacht. Aber an Silikon, hab ich nicht gedacht...Das ist natürlich besser.

      Doppelter Boden, wäre auch gut hat vielleicht jemand pics von sowas.
      Brauch ein bischen Anschaungsmaterial.

      THX für die Antwort
    • aus was für einem Material ist der doppelte Boden ???Und ist das die Orginal Matte oben drauf.

      Aber ist ne gute idee, hab noch ne plexiglasscheibe da, die kann ich ja dann da einsetzen und hab trotzdem nen alltagstauglichen Kofferraum

    • Der Doppelte Boden wurde aus MDF (ich glaube 19 mm stark) hergestellt und dann lackiert. Die Deckplatte besteht ebenfalls aus MDF und wurde mit Teppich, Filz oder Akkustikstoff bezogen (einfach mal BigKiller fragen). Sowas bekommste in jedem Car-Hifi Laden oder bei Conrad von SinusLive.

    • Zu 2. Jupp, einfach Heißkleber oder Pattex oder oder :D
      Zu 3. Einfach hinter die Verkleidung, da sollte genug Platz sein, hab den Spass ja auch schon hinter mir.

      Hier mal Bilder dazu hier klicken!

      Und ja, der Kofferraum bekommt nochmal nen richtigen ausbau, wenn ich endlich Zeit habe dazu und vor allem Lust :D8)

      röpi

    • Original von dj_chriz
      zu Endstufe: Aus Deinen Ausführungen entnehme ich mal, dass Du einen 3 Türer hast. Passt die Endstufe nicht links hinten oder rechts hinten hinter die Seitenverkleidung?


      Das kann ich nur verneinen. Hinter die Seitenverkleidung past das nicht. Dann steht die zu weit ab und das sieht nicht gerade schön aus.

      Die Idee mit dem doppelten Boden ist wohl die Beste für dich, auch wenn da einiges an Volumen flöten geht. Ich hab nach langem Überlegen das Reserverad rausgeschmissen. Kommt nur rein wenn ich mal in Urlaub fahre. In Deutschland muss ich mich dann halt bei nem platten mit dem ADAC rumschlagen *gg*

      Gruß
      GlobalD
    • Sieht gut aus! Wo hast du den Stoff her? Was kommt noch über die Endstufe?! Plexiglas?

    • Den Stoff hab ich von ACR und ist ca. 1mm dick über das Loch kommt noch ne gravierte Plexiglasscheibe, ist schon bestellt.

      Jetzt brauch ich nur noch nen funktionierenden Verstärker, meiner hat sich verabschiedet....

    • so, ich bin gerade beim Einbau seit ca. 3,5h. Sieht soweit ganz gut aus. Hab jetzt gerade die Kabel für die Frontsysteme gezogen (also von Endstufe nach vorne). Anstatt die Kabel in jede Tür zu verlegen, bin ich jetzt bis nach vorne zum Radio und verbinde die Kabel mit dem Orginal-Leitungssatz.
      Dann kann ich direkt an der Tür das Orginale Kabel an die Weiche...und den rest kennt ihr ja. Hoch- und Tieftöner verkablen.

      Ich meld mich wenn ich fertig bin...

    • Also ich würde auch sagen, der klingeldraht hält das nicht lange aus, bzw. ist die Verlustleistung viel zu groß!
      Ich würde immer mindestens 2,5mm² verlegen. Drinne sind ab Werk vielleicht 1,5mm² ?? Weiß nicht genau...

    • Also, ich hab mit nem Typ von ACR geredet und der sagt das wäre kein Problem. Er hat das auch schon oft so verbaut und von Verlustleistung meinte er kann nicht die Rede sein. Man würde das nicht hören. +
      Ich glaub ihm einfach mal.