Golf 2.0 TDI DPF GT Sport

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 2.0 TDI DPF GT Sport

      hallo
      da ich neu bin stelle ich mich mal kurz bor ich bin der kevin 21 jahre alt und fahre zur zeit eine 4er golf tdi 116ps.
      da dieser als neu probleme hat wie turbo kaputt und jetzt zylinderkopfdichtung kaputt und beide querlenker und 2 achsmanschetten wollte ich mir jetzt einen neuen angucken. dabei bin ich auf diesen gestoßen:

      suchen.mobile.de/auto-inserat/…0&negativeFeatures=EXPORT


      und jetzt wollte ich gern mal wissen was ihr von diesem haltet schaut eigentlich recht gut aus.

      mfg
      kev

    • ich selbst fahre ja den gleichen Motor nur weng andere Ausstattung und kann dir sagen, wenn die PDE´s schon gemacht worden sind sowie der Zahnriemen hast du erstmal Ruhe solange die Verschleißteile wie Bremsen usw. auch noch alle gut sind. Das Problem waren wirklich eher die alten PDE´s (gesehen an den BJ 2008 Passat von meinen Vater auch mit 170PS 2.0 TDI), aber ansonsten ist das Auto doch sehr solide!

      Muss dir ja gefallen und vielleicht kann man ja noch weng was am Preis machen

    • Die Laufleistung würde mich persönlich erstmal nicht so sehr abschrecken ist zwar nicht schön, aber wenn es ein gepflegter Zustand ist und der nicht verheizt wurde läuft der nochmal das selbe

    • ich war ihn jetzt mal angucken
      was nicht mit drin steht, die bremsen hinten sind neu und die vorderen sind zwar nicht neu aber auch noch gut
      die sommerreifen sind nagel neu
      innen ist er top gepflegt
      wegen den kilometer es ist ja kein neuwagen mein jetziger golf hat 260000 km drauf. außerdem hat mir der verkäufer versichert er fährt ihn immer erst schön warm bevor er mal ein bischen mehr gas gibt.
      deswegen denke ich mal der wirds

    • Hi,

      wenn er scheckheft gepflegt wurde, dann laß Dir doch bei VW mal die Reparaturhistorie zeigen.

      Ich habe meinen mit 165.000 km verkauft, bis dahin ein sehr zuverlässiger Wagen. Und bei entsprechender Fahrweise sogar sparsam (mein Durchschnitt lag bei 5,5l).

      Gruß Thomas

    • Tomtom77 schrieb:

      Hi,

      wenn er scheckheft gepflegt wurde, dann laß Dir doch bei VW mal die Reparaturhistorie zeigen.

      Ich habe meinen mit 165.000 km verkauft, bis dahin ein sehr zuverlässiger Wagen. Und bei entsprechender Fahrweise sogar sparsam (mein Durchschnitt lag bei 5,5l).

      Gruß Thomas
      Kann ich mich nur anschließen, wenn er warm gefahren wird, dauert ja nur 2-3KM, dann hält der wirklich gut und meiner braucht ebenfalls bei gediegener Fahrweise 5,4 L
    • Also ich hab´s mal auf 918 km gebracht und 49,4l nach getankt. Es wären also 1000 km möglich gewesen.

      Was gerne mal kaputtgeht: Differenzdrucksensor und PPD- Element. Bezüglich der PPD- Elemente gabs mal eine Serviceaktion.