Golf 5 Radio wechsel - Dämmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Radio wechsel - Dämmen?

      Moin Moin Leute,

      werde demnächst das Radi im meinem Golf 5 wechseln.

      Bei dem Radio ist ein Canbus-Adapter dabei, quasi so eine Box die halt hinten dran hängt, ist den meisten von euch wahrscheinlich geläufig wie sowas aussieht.

      Meine Frage: Macht es Sinn diese "Box" irgendwie in Filz oder irgendwas einzupacken um ein Klappern ausschließen zu können?

      Kann man da irgendein Filz nehmen? Wie sieht es da hinterm Radio mit Wärmeentwicklung aus (nicht das mir die Karre abfackelt)?

      Habt ihr sowas schon einmal gemacht?

      Gruß und Danke Murx 8)

    • kann man machen muss man nicht aber komplett schalldicht nicht sonst überhitzt der warscheinlich.
      ich habe bei meinen canbus adapter so ein "flies" rundherum gemacht sonst nix macht aber auch fast keinen unterschied.
      es gibt auch noch 2 stellen wo es klappern kann je nach dem ob du klima oder climatronic hast.

    • Vielen Dank für die Antowrort,

      ja das Klappern der Climatronic habe ich gottseidank schon behoben.

      Wo ich hier grade in der richtigen Richtung unterwegs bin:

      Ist es zwingend notwendig die Batterie abzuklemmen? Habe schon in ein paar anderen Autos Radios gewechselt und dies nie getan.
      Ist das beim Golf 5 anders? Solang die Zündung aus ist kommt dort doch eh nichts an oder nicht?
      Gruß Murx