hintere Lautsprecher gehen nicht mehr nach einbau von verstärker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • hintere Lautsprecher gehen nicht mehr nach einbau von verstärker

      hallo,
      um mehr einstellungsmöglichkeiten zu haben habe ich jetzt an meinem golf 5 mit 10 lautsprechern einen 4 kanal verstärker eingebaut und habe die rear und front ausgänge meines sonys 601 bt dort angeschlossen wenn ich nun die kabel von dem verstärker an den lautsprecherstekcer anschließe dann funktionieren immer nur die vorderen 6 lautsprecher aber nie die hinteren vier egal was ich mach auf der fader richtet da nichts aus... könnt ihr mir dabei helfen?
      mfg Keilsi

    • Ich denke du hast die Line-Out angeschlossen, also insgesammt 4 Stecker. Wenn ja, hast du mal versucht am Normalen-Lautsprecherausgang etwas anzuschliessen? Ansonsten kannst du dir mit einem Adapter Chinch-Weiblich auf 3.5mm-Weiblich und einen Kopfhörer mal testen, ob überuapt auf allen 4 Kanälen von 601 Sound rauskommt.

    • Also es ist so dass wenn ich die Anschlüsse an Eingang ch1 und ch2 mache dass dann egal an welche Ausgang ich die vorderen LautsprecherKabel anschließe immer Ton kommt aber es kommt nie Ton an die hinteren Lautsprecher egal was ich einstelle auch nicht wenn ich die vorderen abklemme... Wenn ich den Stecker direkt vom Radio an die Lautsprecher dran mach gehen alle zehn...
      Kann es sein das mein verstärker kaputt is oder muss ich an den verhindern gucken mit denen ich die Lautsprecher mit den kabeln vom verstärken verbunden habe?

      Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

    • Um ganz sicher zu sein dass der eine Kanal am Verstärker defekt ist, würde ich mal noch die LS andersrum anhängen. Dann müssten nur die hinteren gehen, egal was du machst.

    • Habe ich das nun richtig verstanden:
      1. wenn du die Eingänge (vorne/hinten) am Verstärker wechselst, dann kommt immer nur vorne Sound
      2. wenn du die Ausgänge am Verstärker wechselst, kommt hinten immer noch kein Sound
      3. wenn du die Lautsprecher direkt an die HU anhängst kommt überall Sound

      Irgend was übersiehst du. Wegen 2. müsste man sagen, dass die LS/Frequenzweiche hinten defekt ist. Jedoch spricht 3. dagegen. Was ist anders, wenn du die LS direkt an die HU anschliesst oder an den Verstärker? Könnte es sein, dass da andere Kabel verwendet werden? Könnte das Kabel zwischen Verstärker-Hintere Lautsprecher nicht ok sein?

    • Genau richtig verstanden...
      Also es sind ganz normale audio Kabel die einen etwas größeren Querschnitt haben und dann an einen Stecker, an dem schon so teilkabel dran waren, mit Steckverbindern befestigt und dieser Stecker wird dann an den Lautsprecherstecker angeschlossen...

      Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

    • kann es vielleicht daran liegen dass ich die kabel vom verstärker mit rundhülsen an den stecker befestigt habe und da nicht wirklich dann was ankommt ?
      Oder kommt aus dem verstärker vielleicht nicht genügend raus dass die hinteren boxen auch angetrieben werden?

    • Ich habe keine Ahnung was du mit Rundhülsen meinst. Vielleciht machst du mal ein Bild von dem Verstärker und den Anschlüssen. Und Schreiben was du nun wie Verbunden hast?

      ps: meinst du mit Rundhülsen Chinch?

    • Ah, ok...

      Am einfachsten nimmst du mal ein Multimeter und misst die Kabel ab dem Verstärker bis zum LS-Stecker aus.. dann siehst du ob die durchgängig sind. Messen kannst du dann auch gleich noch den Widerstand, der sollte sich im Bereich von einigen Ohm sein.

      Was für ein Verstärker hast du den eigentlich verbaut?

    • Car Audio Professional CAP 5.300 by XETEC
      was mir nur aufgefallen ist noch, dass wenn ich auf ch1 und ch2 front audio lege dann auch bei ch3/4 ton raus kommt wenn ich dort die frontlautsprecher anschließe

    • Also grundsätzlich müsstest du ja CH1 und CH2 für forne links und rechts, sowie CH3 und CH4 für hinten links und rechts als Eingang belegt haben.


      Entsprechend dann auf der Ausgangsseite die LS


      Aber wie du geschrieben hast: ich würde die verkabelung der hinterne LS mal überprüfen.

    • Vielen dank homeuse es hat jetzt endlich geklappt es lang wohl an der verstärker, die hatte keinen richtigen Kontakt und an der Verkabelung zw verstärker und Lautsprecher da gab es wohl nicht so richtig den stromfluss hat sich durch neue Verbinder erledigt
      Vielen dank für die Geduld und die ganze Hilfe

      Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk