Delle im Reifen - die Geister scheiden sich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Delle im Reifen - die Geister scheiden sich

      Servus,

      ein Kumpel von mir hat bei 2 (!) seinen Reifen eine solche "Delle" oder wie man es nennen mag.



      sieht in echt noch fast spektakulärer aus als auf dem Foto....

      Jetzt meine Frage- kann man mit sowas bedenkenlos rumfahren oder muss sowas dringend getauscht werden - die einen KFZ Leute meinen schnell wechseln - die anderen sagen das wär normal ?(

    • hab das bei meinen dunlup m3 wirädern auch, nur nicht so extrem, allerdings bei allen 4

    • Hi

      also gerne passiert sowas wenn man an der Bordsteinkante entlang fährt.

      Also sowas MUSS IMMER getauscht werden. Die Karkase ist hin nun dringt da Wasser ein und inne rostet der reifen wech no gaaaaanz toll.

      also bitte tauschen keine Frage.....

      Gruss
      MisterGolf4h

      Gruß Andy

    • RE: Delle im Reifen - die Geister scheiden sich

      Hatte ich ab einem anderen Wagen auch. Da war das Innenleben (Karkasse?) beschädigt.
      Unser Fuhrparkmensch hat den sofort wechseln lassen.

    • Ich habe auch sofort gesagt, schmeiss den runter.......


      Allerdings ist es wirklich ein Conti Eco Kontakt irgendwas - also meinst Du wirklcih das ist normal, Michael ?(?(

    • also bei meinen wirä war das von anfang an und die waren neu 8o
      hab grad mal bilder gemacht, kommen gleich

      edit/bilder



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Planett ()

    • Von Conti gab's mal nach Beanstandungen ein Rundschreiben dazu....

      Wenn die Delle/Beule auch im Drucklosen Zustand zu sehen ist und an der gegenüberleiegenden Flanke auch vorhanden ist, ist das Fertigungsbedingt. Der Reifen ist dann an dieser Stelle "zusammengesetzt".

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • hatte an meinem gti auch mal so ne beule am reifen, der hat aber dann sofort luft verloren und war platt.... :(....vielleicht mal zum reifenhändler fahren und sich die sache mal angucken lassen... :)...bzw mal bei conti nachfragen...

    • Der Reifenhändler wird immer sagen, wechslen, weil er Geld verdienen will.
      Tatsache ist, wie oben geschrieben, dass der Reifen an dieser Stelle zusammengefügt ist und zwangsläufig solch eine "Delle" entstehen kann. Irgendwo hat auch die Karkasse 2 Seiten die verbunden werden.
      Das Merkmal hat man jedoch meist nur bei Reifen mit hohem Querschnitt. Bei Schäden an der Karkasse durch Bordsteine, Schlaglöcher etc. hat man eine Blase nach außen, da der Luftdruck durch das defekte Gewebe nicht mehr zu halten ist.

    • Gaaaaanz ruhig bleiben ..... :)


      Man muß da unterscheiden zwischen Beulen nach außen hin und nach innen .
      Nach außen : Karkasse beschädigt , keinen Meter mehr fahren , sofort erneuern !
      Nach innen : durch die Produktion bedingt , völlig unbedenklich !!! Häufig bei Conti aber auch Uniroyal und anderen Marken . Laßt euch nicht verrückt machen 8):)