Lambdasonde - egal welche, Hauptsache Kabelanzahl passt?

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lambdasonde - egal welche, Hauptsache Kabelanzahl passt?

      Hallo,
      ich brauche eine neue Lambdasonde (laut Fehlerspeicher ist die jetzige sporadisch kaputt). Ich habe für meinen AKL laut dem Boschkatalog eine entsprechende ausfindig gemacht. Aber interessanterweise ist die um einiger teurer als andere. Daher frage ich mich nun, ob es nicht eigentlich egal ist was für eine man nimmt, solange es eine Regelsonde ist und die Kabelanzahl übereinstimmt?!

      Die Länge Länge ist doch auch Wurst, oder nicht? Sind die Gewinde genormt? Und der Lambdawert ist ja immer der Gleiche.
      Was übersehe ich da, bis auf Kabellänge? Man kann ja eine günstigere Uni-Sonde kaufen und dort das alte Kabel dran machen.

      Was meint ihr?