1.4 80 PS unrunder Motorlauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.4 80 PS unrunder Motorlauf

      Hallo.

      Ich habe seit einiger Zeit folgende Probleme:
      Mein Motor läuft unrund. Wenn er kalt ist, ist es am schlimmsten. Wenn er 90° erreicht hat, ist es aber auch nicht ganz optimal. Leistung ist aber nach wie vor gleich.
      Wenn ich beim Überholen über 5000 Umdrehungen komme, passiert es sogar ab und zu, dass die EPC-Leuchte und die Motorkontrollleuchte angehen. Der Motor hat dann sehr geringe Leistung. Wenn ich den Motor daraufhin für 5 minuten ausschalte und neu starte, ist alles wieder in Ordnung (bis auf den unrunden lauf).
      Bis vor ca einem Monat konnte ich auch auf der Autobahn Vollgas geben, ohne dass es Probleme gab.
      Seit kurzem geht ab ca 160 km/h die Motorkontrollleuchte an.

      Fehlerspeicher ist sauber, kein Fehler vermerkt.
      Meine Frage: Was soll ich tun. Ich tippe auf Zündspule oder Einspritzventil.
      Ein Einspritzventil wurde bei ca 80000 km gewechselt. Nun hat er 135000 runter.
      Kann ich, wenn ich die Ventile ausbaue, das defekte davon entdecken? Ein Ventil kostet nämlich über 150€ und alle zu wechseln ist momentan nicht drin (Azubi)


      Wäre für hilfreiche Beträge sehr dankbar

      ;(
    • Ich gehe nun davon aus, dass es das einspritzventil ist. Dieses werde ich nun austauschen.
      Ich habe erneut, diesmal bei einem anderen Autohaus den Fehlerspeicher auslesen lassen.
      Folgendes Ergebnis:





      Der erste Fehler ist klar, das wird das Ventil sein. Meine Frage lautet nun: Hängen die anderen Fehler auch damit zusammen oder muss ich weiter suchen?


      Bin für jede Hilfe dankbar :)

      ;(
    • Das zu fette Gemisch kann auf eine defekte Lambdasonde hinweisen, die dann falsche Werte ausgibt was das MSG dann mit falscher Regelung quittiert. War bei meinem alten 1.4er ein ständiges Problem. In Verbindung mit einer dreckigen Drosselklappe (bauartbedingt durch die Rückführung des Kurbelwellengehäuses) lief das Ding wie ein Sack Nüsse, klingeln und ruckeln sowie Startprobleme unter bestimmten Situationen.

      Habe dann das Öl gewechselt (10w-40 mit Jahresintervall), Drosselklappe/Einspritzanlage reinigen lassen und natürlich eine neue Lambdasonde. Danach wie ein neuer Motor!

      Like my pictures: facebook.com/ThePhotoDude

    • Hallo,

      Beim 1.4 er würde ich auf alle Fälle die DK reinigen, dannn läuft der Motor runder und ist gerade beim anfahren usw. angenehmer.
      Ansonsten wäre für mich Zündspule (vorrausgesetzt Kerzen und Kabel sind i.O.) ein heißer Kandidat. Wenn nicht richtig gezündet wird ist das Gemisch u.U. zu fett und dass wird von der Lambda erkannt und abgelegt. Gerade die hohe Drehzahl bzw. kalter Motor sind für mich Indizien für die Spule..

      VG

      Golf V Goal 1,9 TDI DPF (105 PS) 6 Gang; MJ 06 4-Türer mi Zenec NC2011D, PDC, Codiert:CH, LH, US-Standlicht, Softtouch; Nachgerüstet: RLS, auto. abl. Innenspiegel, LED KZL, Türleuchten, Eton Upgrade Frontsys. inkl. Blaupunkt THA275; StHz TTV, Bi-Xenon inkl. ALWR

      Golf V Variant Sportline 1.4TSI (160PS)DSG; MJ09, Climatronic, Bi-Xenon, Panoramadach...
      Spritmonitor
      Biete Codierung für VAG-Fahrzeuge (Niederbayern, Raum PA, FRG)!