Welches Getriebe-Öl benötige ich bei meinem 5er Golf 1.6 75KW/102PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Getriebe-Öl benötige ich bei meinem 5er Golf 1.6 75KW/102PS

      Hallo,

      ich bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe,

      Ich muss bei meinem Golf 5 1.6l 75KW/102PS Baujahr. 2005 das Getriebe-Öl wechseln.

      Welches Öl benötige ich dazu und wieviel L passen hinein?


      Mein Freund fährt bei seinem Suzuki Swift Sport 1.6 mit 125 PS das hier von Motul ----> ebay.de/itm/131137053695?ssPag…_trksid=p3984.m1439.l2649

      Wir sind hell auf begeistert von diesem. Könnte ich dieses auch bei meinem Golf ohne weiteres fahren?

      Liebe Grüße Steffi

    • Kommt ganz normales SAE 75W90 rein. Also passt das aus dem Link schon.

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Nagel mich nicht fest, aber es sollten, so um die 2 Liter sein. Nimm am besten 3 L Öl dann bist du safe.

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Also es passen 2,5-3,0 Liter an Getriebe-Öl rein und das Öl ist mehr als empfehlenswert.

      Jetzt komme ich zu unserem zweitem Problem... Wir wollen den Kundendienst selbst vornehmen aber dazu bräuchten wir noch hilfe von euch.


      Wo genau befindet sich beim Golf 5 die Ablass-Schraube vom Getriebe-öl und wo die Einfüll-Schraube?

      Da wir leider erst vor kurzem zum Golf gewechselt sind kennen wir uns hier überhaupt nicht aus...

      Da wir vorher und immer noch einen Suzuki Swift Sport fahren kennen wir uns nur mit diesem Fabrikat aus :(


      Oder gibt es auch hier in diesem Forum dazu eine spezielle Anleitung wie man vorgeht?


      Wir wären euch sehr dankbar, wenn ihr uns da weiter helfen könnt :)

      Liebe Grüße Steffi

    • Die Ablass und Auffüllschrauben sitzen an ähnlicher Stelle wie bei eurem Swift nur das es anstelle der 4Kantschrauben bei VW (glaube 17ner) Imbus sind.
      Und ich nehme jetzt einfach mal an das du ein 5Gang Schaltgetriebe hast da du ja auch schon beim DSG ("Automatic") nachgefragt hattest :p

      Und noch als Hinweis; im Gegensatz zu Suzuki wo das Getriebeöl und Kühlmittel einen Wechselintervall hat gibt's bei VW eine Lebensfüllung ohne vorgesehenen Wechsel ;) das heist du kannst ihm gerne was gutes tun, musst aber nicht.

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tony83 ()