Fahranfänger Golf 5 TDI 1.9

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahranfänger Golf 5 TDI 1.9

      Guten Tag,

      ich suche seit langem ein gescheites Auto für mich (17 Jahre alt) und werde bald 18. Ich habe mal an einen Gof V 1.9 TDI gedacht mit 105 PS. Was sagt ihr zu dem Auto für einen Fahranfänger?

      Ich habe bereits einen bei Mobile.de gefunden:
      - Golf 1.9 TDI United
      - Unfallfrei
      - Baujahr 2008
      - (fast) 150.000km !!!! (Ist das schon zu viel für solch ein Auto?)
      - 4/5 Türen, Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, Standheizung, Scheckheftgepflegt, Nichtraucher-Fahrzeug, Sportfahrwerk, Sportpaket, (...)


      Kosten soll mich das ganze 6.100€

      Jetzt stellt sich mir die Frage nur da dort keine Beschreibung dabei ist ob der Zahnriemen neu ist da er ja bei 120tkm gemacht werden soll und wie viele Vorbesitzer der Wagen schon hatte. Hört sich das Angebot gut an oder sollte ich lieber die Finger davon lassen? Den Zahnriemen bzw. auch Winterreifen (wenn nicht vorhanden) könnte man ja noch herunterhandeln.

    • Hi,

      der km-Stand ist kein Problem bei dem Motor.
      Das Baujahr ist auch nicht übel, Ausstattung ebenso.

      Aber der Preis erscheint mir doch recht hoch. Hast du mal den Link zu dem Angebot? Dann kann man da vielleicht mehr bzw. was genaueres zu sagen.

    • hi,

      ich hab mein Schein jetzt bald 1 Jahr, bin 18 jahre, und kann nur ein Golf als Fahranfänger empfehlen.
      Habe mich eher auf einen hyundai coupe gesehen, aber wollte etwas deutsches :thumbup: Mittlerweile würde ich mir wieder einen Golf kaufen!

      Edit: ich hab damals 10 000 gezahlt.

      lg

      Wer langsam fährt, wird länger gesehen! :thumbup:

      2012 bis 2014 = VW Golf 5 4motion 2.0 TDI
      ab Nov. 2014 = VW
      Scirocco 2.0 TDI
    • Der Motor hält das locker aus.

      Aber warum suchst du dir dann nicht ein besseren bei Mobile mit ähnlicher Ausstattung aber dann von einem Händler oder so?

      Wo halt alles exakt angegeben ist.

      So hab ich das mit meinem gemacht.
      In mobile gesucht, den besten raus gepickt und ab zum Händler.
      Meiner hatte damals 78kkm und lag ähnlich in der Preis Kategorie Die du dir vorgestellt hast.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Habe bereits bei Händerln in der Gegend nach gefragt. Sind etwas teurer... da fängt die Preisklasse erst bei 7.000+€ an.

      Sitzheizung wäre zudem auch ein muss für mich... da finde ich zur Zeit bei Mobile, wenn ich das selbe angebe nur mal nicht 150tkm sondern 125tkm 0 Ergebnisse.

    • Der Preis ist angemessen. Versuch halt auf 5700 Euro zu verhandeln, irgendwas findet man immer.

      150tkm sind für den TDI nichts. Habe meinen auch mit 140tkm gekauft, nun knapp 200tkm drauf, Motor machte nie Probleme und läuft wie ne 1.

      Allerdings ist Verschleiss trotzdem der Fall, ein Golf mit 70tkm sieht innen idR. schon besser aus.

    • vwgolf_2004 schrieb:

      Der Preis ist angemessen. Versuch halt auf 5700 Euro zu verhandeln, irgendwas findet man immer.

      150tkm sind für den TDI nichts. Habe meinen auch mit 140tkm gekauft, nun knapp 200tkm drauf, Motor machte nie Probleme und läuft wie ne 1.

      Allerdings ist Verschleiss trotzdem der Fall, ein Golf mit 70tkm sieht innen idR. schon besser aus.
      Vielen Dank fürs Feedback. Wie ist es denn wenn der Zahnriemen noch nicht gemacht ist wie viel kostet der Service?
      Würdest du denn auch kaufen wenn er 2 Vorbesitzer hat? Oder nur aus erster Hand?!
    • hey,
      kann dir nur zum auto raten!
      Und der Preis ist völlig angemessen für einen united.
      Wenn du noch handeln kannst, dann umso besser..ein arfument ist ja der zahnriemen.
      Wechselintervall ist wirklich bei 150tkm...

      meiner hat jetzt 260tkm runter und das einzige was ist, ist das er innen anfängt überall zu klappern..
      Motor ist robust aber auch nicht der leiseste selbstzünder auf dem markt.
      Wenn du glück hast ist es bei dem bj sogar schon ein bluemotion..erkennbar an der beschriftung am auto.

      Wenn du eine werksatt in der nähe hast, die dir nen riemen zu nem gutem kurs macht, dann würde ich zuschlagen.
      Was das allerdings kosten darf, kann ich dir nicht sagen..ich habe meinen gekauft als der riemen schon gemacht wurde.

      EDIT:
      ich habe mal gerade ebend geschaut, das was du gefunden hast, ist der beste golf in deiner umgebung!
      Ausserdem hat er auch schon schöne valeos als heckleuchte verbaut..auch ein plus,...der jenige hat sein auto gerne gehabt und auch gepflegt wenn er teure orginal teile zusätzlich verbaut.
      Einfach mal anrufen und versuchen zu handeln..
      Bluemotion ist es übrigens warscheinlich keiner, aber das ist egal.

      LG




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von aesop ()

    • Ich glaube pauschal kann man das nicht sagen. Kommt auf mögliche Herstellungsschwächen und Die Art, wie das Auto gefahren wurde an. Gibt welche mit 200.000 km mit dem 1. Turbo und welche mit 100.000 km mit dem 3.
      Meiner macht lediglich dieses zisch geräusch beim Schalten zwischen 1800 U/min und 2100 U/min bei mitlerweile 157tkm. Aber auch gechipt. Nächstes Jahr werd ich ihn mal auseinander nehmen und evlt nen neuen/größeren Turbo verbauen :)
      Alles in allem ein 1.9TDI ein klasse Anfänger Auto !

      Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2

      Schönen Gruß aus Nordhessen :thumbsup:

    • Punkerspike schrieb:

      Ich glaube pauschal kann man das nicht sagen.
      Glaub ich auch. Wenn du den im Winter im kalten Zustand direkt in den Begrenzer trittst hält der Turbo wohl nicht solange :D
      Hängt wie Punkerspike schon sagt von total vielen Faktoren ab.

      Musst dir aber auch darüber im Klaren sein, dass so ein 1.9 TDI nicht der billigste ist was Steuer und Versicherung angeht.
      Wenn du wenig fährst und das monatliche Budget eher limitiert ist wäre ein Benziner ne vernünftige Alternative :D