2.0TDI welche schwächen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0TDI welche schwächen

      Hallo, habe ein vw jetta 2.0tdi mit dsg. 140ps. möchte den gerne chippen lassen. aber habe irgendwie ein bisschen schiss davor da ich gehört hab der motor soll etwas anfällig sein. und ich angst habe der motor hält den chip nicht stand. köönt ihr was dazu sagen??

      wo bei er bis jetz einfach tip top läuft habe jetz 131000km runter

    • Ich denke eine höhere Laufzeit bedeutet nicht gleich Probleme in Verbindung mit Chiptuning. Ich würde es machen, habe es auch bei 100tkm gemacht und bin jetzt bei 150tkm. Null Probleme.

      Allerdings habe ich auch einen 1.9er TDI, allerdings dürfte der 140PS 2.0er ähnlich robust sein. Lediglich die 170er haben mal Probleme gehabt in verschiedenen Modellreihen in Sachen verkokte PDE's.

      Ich würde es machen.
      sys

    • Hab meinen BKD mit ähhh ?!?! 50.000? auf 170 Ps chippen lassen - problemlos, da das Drehmoment noch bei knapp 400 Nm war.

      Bei Stufe 2 mit 220 ps ist der Zylinderkopf dann am Tanzen gewesen :D

      Wenn du ohne neue Kupplung usw. auskommen willst, mach 170 Ps und bleib bissle unter 400 Nm.

      Deine Kupplung ist natürlich nicht mehr die Neueste - die könnte schon kommen. Kannst auch ein Upgrade Kit mit +20 % Drehmoment reinklatschen (Sachs Performance).

      Alles nicht so wild.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • hallo

      habe auch einen 140ps 16v bkd mit dsg und würde den dann schon gerne mal chippen lassen

      meine erste frage wie viel Nm und PS kann ich dem dsg zumuten?

      meine zweite wäre, das man ja das dsg auch umprogrammieren lassen kann (Schaltpunkte, Zwangsschalten, Launch Control)
      sollte ich sowas auch mit machen um das Getriebe besser an die Mehrleistung anzupassen

      ach so was mich auch mal beschäftigt ist:

      bringt es was den dpf auszubauen und nur zum tüv wieder einzubauen ( rein theoretisch natürlich)

      Unwesentliche Abweichungen und uneindeutige Rechtschreibung bzw. Grammatik unterliegen dem Copyright und dürfen nur unter Quellenangabe verwendet werden. ;)

    • Dotec schrieb:

      Zur ersten Frage:

      DSG ist bei 350Nm abgegrenzt.
      Nach Freischaltung - ich glaube^^ - 500-550Nm



      Diese pauschale Aussage ist so, falsch.
      Die DSG sind, wenn sie es denn sind, in 99% der Fälle bei ~ 375NM "zu".
      Wenn man es dann umprogramiert, kann man die dann begrenzenden NM frei definieren.
      Die "offenen" ab Werk sind bis 600NM offen.

      habe auch einen 140ps 16v bkd mit dsg und würde den dann schon gerne mal chippen lassen
      meine erste frage wie viel Nm und PS kann ich dem dsg zumuten?


      Das Getriebe kann mehr wie der Motor 8)

      bringt es was den dpf auszubauen und nur zum tüv wieder einzubauen ( rein theoretisch natürlich)


      Ein BKD hat keinen DPF. Dank Euro4 Norm braucht er auch keinen um eine grüne Plakette zu bekommen.
    • Getriebe kann mehr als der Motor okay wenn ich aber 400 Nm fahren will muss ich an der Software vom Getriebe machen lassen



      dpf hat er aber noch 2005 nachgerüstet bekommen

      bei welchem tuner sollte ich denn sowas am besten machen lassen.......kann mir da jemand welche empfehlen

      ich dachte an sls weils in der nähe ist und ich da schnell mal hinfahren könnte

      Unwesentliche Abweichungen und uneindeutige Rechtschreibung bzw. Grammatik unterliegen dem Copyright und dürfen nur unter Quellenangabe verwendet werden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dsgdriver ()

    • dsgdriver schrieb:

      Getriebe kann mehr als der Motor okay wenn ich aber 400 Nm fahren will muss ich an der Software vom Getriebe machen lassen


      Wenn es denn begrenzt ist. Das ist nicht zwangsweise so.
      Und, bei den meisten kann man die Begrenzung über das Motorsteuergerät umgehen. :D

      dpf hat er aber noch 2005 nachgerüstet bekommen


      Warum sollte man so einen Unsinn machen? ?(