Wiedermal Seitenleisten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wiedermal Seitenleisten

      Hi,

      im Forum ist ja schon oft genug das Thema Seitenleisten entfernen behandelt worden. Nur kann ich bis jetzt nicht 100%ig erkennen, mit was ich nach einer einwandfreien demontage und Lackierung, die Leisten wieder ankleben kann. Ist es Elchkleber oder so was ?(

      Ist jemand im Forum dem dies komplett einwandfrei gelungen ist.

      Gruß

    • Also das mit dem heil abbekommen ist garnicht so einfach. hab das auf Arbeit schon häufiger probiert, da ich meine ja auch lackieren lassen wollte. Spätestens da, wo die erste Nase kommt ist's mit dem heil abmachen meist vorbei. :(
      Oder du hast Pech und machst dir den Lack an deiner Tür dabei kaputt.

    • Sind die Leisten so teuer? Meine damals bei der Lackierung eines Schadens an der linken Seite so 20 Mark für die Leiste bezahlt zu haben. Da mache ich doch keinen Aufwand mit abkleben, oder?

      Ist doch schließlich nur Plastik!

    • @Bender:

      Ja, und mir gleich noch 4 Stück a 20 DM besorgen.

      Also der Satz kostet 300 DM und das finde ich persönlich zuviel. Aber wenn du sie mir für 80 DM besorgen könntest, würde ich mir natürlich nicht die Arbeit mit dem ABKLEBEN machen.

      Gruß Alex ;)

    • das mit dem am Fahrzeug lackieren würd ich lassen.... wenn Du mal die Leisten abmachst, haste ne Kontur, und dann ne z.B. zum Austausch grundierte draufpappst, sieht man den Umriß, denn die Dinger sind dünner.

      Mir ist das passiert, da hat die Werkstatt damals beim Reperaturlack einfach drüber lackiert. DEPPEN DIE!

    • Von was für einem Umriß redest du jetzt?

      Wollte mein Auto so abkleben, daß nur noch die Seitenleisten zu sehen sind und diese dann lackieren, wo soll da ein Umriß entstehen?

      Gruß Alex ;)

    • ich möchte meinen, das man das nicht 100 Prozentig hinbekommt. die Farbe verläuft ja da unten, und dann entsteht ein Umriß auf Deiner Lackfläche...glaub mir.


      Das ist sowieso nicht sicher ob der Lack dann auch auf den normalen Leisten hält. Hamm bei nem Kumpel (allerdings Dreier Golf) auch solche Leisten aus gleichem Material lackiert. Nach nem Jahr flog der Lack beim Waschen weg.

      Was ich damit sagen will : die Dinger sind sicher schon mit Kunstoffpleger behandelt worden von Dir, dass heißt, die bekommt man niemehr 100 % fettrein.
      Umso ärgerlicher ist es ja dann für Dich, wenn das Zeug nicht mehr hält, dann ist´s ums Geld schade.

      Wg grundierter Leisten : Claus Götte hat die doch bestimmt billiger - oder täusch ich mich da ?

    • Hab meine Leisten bisher mit nichts behandelt, deswegen hätte ich diesbezüglich sicherlich auch keine Probleme. Und auch über das VERLAUFEN mache ich mir keine Gedanken, da mein LACKIERER wirklich 1A arbeitet. Aber leicht wird das sicherlich nicht, da hast du schon Recht.

      Gruß Alex ;)

    • hab auch nen bekannten, der die leisten am auto lackieren hat lassen - das ist jetzt schon 2 jahre her und hält immer noch - sieht auch sehr sauber aus - keine nasen oder sonstiges.....