Was soll ich machen? Golf behalten oder was neues kaufen?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was soll ich machen? Golf behalten oder was neues kaufen?

      Hallo Leutz!

      Prima... heute aus dem urlaub wieder an die Arbeit… war froh, dass ich seut 4 Monaten wieder in KS arbeite… uss aber in naher Zukunft wieder meine „alte“ Strecke von 110 Km täglich fahren. Da mein 4er ja schon 94 TKm gelaufen hat stelle ich mir nun die Frage… einen neuen kaufen.. oder den weiterfahren…
      was soll ich nur machen… habe doch auch so viel Zeit und Mühe in den letzten drei / vier Monaten investiert?

      BK ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BigKiller ()

    • behalt ihn und spare wenn du was neues will ... verkaufen ist doch immer so ne sache , aus nem Golf , und dann noch aus nem IVer kannste doch eh kein kapital mehr schlagen .... von daher , ganz gelassen bleiben

    • knapp 100 000km, geht doch! Ich würd meinen solang fahren bis er auseinanderfällt, und Ich denk du lässt Ihn Nicht so schnell vergammeln und so solltest auch noch lang deine Freude dran haben!

      stephan

    • :D Gute Argumente…
      … is' ja auch erst 3,5 Jahre alt…

      BK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigKiller ()

    • Hey Dicker :D
      samma, gehts noch, damit wir dir dann alle wieder beim neuen helfen können, und du uns wieder die Ohren vollsabbelst :D;)

      nene, behalt den mal, die 100000er marke ist für nen diesel in der regel echt nicht wild, zudem du ja auch keinen chip oder so verbaut hast!
      und große Probs macht deiner doch bislang auch nicht!?
      und wie schon gesagt, jetzt werden die Km nur noch günstiger!

    • :D @tedi:

      sach noch einma digger… dann rappelst auffem sommertreffen... aber frag net nach Sonnenschein…:D
      oder wir trinken ein Bier zusammen…8)

      Dann sagt mit lieber ob ich ihn noch chippen lassen soll…??? Mit der KM-Leistung… wenn ich ja wieder Strecke fahre…

      BK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigKiller ()

    • also ich würd da die finger von lassen, wäre mir bei der laufleistung zu heiss. wenn du ihn so lässt, sollte den nächsten 100.000 nicht viel im wege stehen 8)


      Golf V GTI Editon 30 / Passat 2.0 Edition One / Corsa D OPC
    • hey großer - ich sehe das auch so wie die anderen - behalten und weiterfahren und nicht mehr chippen lassen, dann wirste auch noch (hoffentlich) lange freude damit haben ;)

    • Behalten! 90.000 km sind für nen Diesel doch nix! Aber chippen würd ich den auch nicht.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Hallo,

      jap ich würde auch sagen behalt IHn. Denn die laufleistung die du hast für die Zeit ist doch nen witz!!!

      Mal abgesehn davon hast du Ihn schön aufbereitet nach deinen wünschen udn so weiter, und das zahlt dir nun mal niemand!!!

      Mal ne andere frage:) Ihr würdet einen Diesel also nicht chippen, wenn er nach 1 1/2 Jahren schon über 52500 km drauf hat??

      Wieso wenn ich mal fragen darf?? Überlebt er dann nicht mehr so lange?? Der Herr von Oettinger meint ich könnte mit dem CHip genauso weiterfahren wie bisher. Was sagt Ihr dazu?