Frage: Tiguan Sitze in Golf V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage: Tiguan Sitze in Golf V

      Hi,

      kann mir jemand sagen, ob die sitze eines tiguan in einen golf 5 passen.
      Laut meiner recherche ist der ja auf der basis von golf plus.

      Aber wie sieht das mit der rückbank aus?
      Hat da jemand eine ahnung?

      Danke




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aesop ()

    • Die vorderen Sitze müssten physisch passen (von Steckern, Pinbelegungen und anderen überwindbaren Schwierigkeiten mal abgesehen) die Sitze sind - anders als man wegen der erhöhten Sitzposition meinen könnte - nicht anders konstruiert, es sind tatsächlich die Sitzschienen, die weiter oben angebracht sind.

      Nun zur Rücksitzbank, die wird - wie Du bereits hast anklingen lassen - zum Problem. Hier hat man beim Plus sowie beim Tiguan eine komplett andere Konstruktion als beim Golf (nicht Plus). In der Limousine hat man eine durchgehende Sitzfläche, die vorn nur in das Karosserieblech eingeclipst ist und hinten an Ösen gehalten und mit den Isofix-Hülsen fixiert wird. Die Rückenlehnen sind unten drehbar gelagert und rasten oben seitlich in den Halterungen ein, die man beim Umklappen der Lehnen sieht.

      Anders beim Plus und bei Tiguan. Hier hat man zunächst mal keine durchgehende Sitzfläche. Die 40/60 geteilte Garnitur lässt sich separat längst verschieben (ist also variabel gelagert), die Rückenlehnen lassen sich in der Neigung variieren und rasten nicht an der Seitenwand ein sondern werden am unteren Teil des Sitzes gehalten.

      Also kurz um: Rücksitz kann nicht ohne weiters übernommen werden :thumbdown: