Inspektion 180.000 km Golf V GT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Inspektion 180.000 km Golf V GT

      Hallo zusammen,

      mein Golf V GT TDI 125kW (29.12.06) meldet, dass er zum Service mag. Tüv braucht er kommenden Monat auch.

      Er hat aktuelll 177.000 km auf dem Tacho.

      Daher wollte ich mich mal informieren, wie ihr es so handhabt oder es machen würdet.
      Das Auto ist astrein erhalten und sieht noch richtig gut aus. Kaum einer glaubt mir, dass der Wagen so "alt" ist und so viel gelaufen hat.

      Sollte ich blind zum :) gehen und alles zahlen was er mir sagt?
      Sollte ich zu einer freien Werkstatt gehen?
      Sollte ich vielleicht Dinge selbst machen?

      Fast 180.000 km ist ja schon nicht wenig.

      Ich habe mal Bilder der letzten 3 Service-Nachweise hochgeladen, damit ihr seht was gemacht worden ist.
      Vor dem letzten TÜV sind die Bremsen voren (Scheiben + Beläge) neu gemacht worden.

      Bild 1

      Bild 2

      Kann mir einer sagen, was nun auf mich zukommt? Eigentlich bin ich nicht auf den Kopf gefallen, dennoch tue ich mich dabei immer ungemeint schwer. Eine Tabelle die sagt, was / wann gemacht worden ist fehlt mir dabei einfach ;)

      Danke euch!

    • Es sollte ein Intervall- und Inspektionsservice fällig sein, plus entsprechende Zusatzarbeiten entsprechend des Zeit- oder Laufleistungsintervalls. Alle notwendigen Infos dazu findest du im Serviceplan. Für dein Fahrzeug gibt es beim Freundlichen aufgrund des Alters Sonderpreise für die Arbeiten.