Ist der Verbrauch Normal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ist der Verbrauch Normal?

      Hallo,



      fahre seit 1. Wochen den 1.9 TDI . 105 PS ;Schaltgetriebe; Motorcode BLS (2008er)


      Jedenfalls finde ich, dass der Wagen nicht so sparsam ist, wie ich es vom Diesel erwartet hätte.

      Vorallem wenn ich hier lese das die mesuten zwischen 5 und 6 Liter Verbrauchen.



      Ich fahre recht Piano und in der Stadt, und schalte auch schnell hoch.

      Heute:


      Aussen Temperatur 21grad und die klima war aus.(Manuelle Klima)



      Bin heute 17 km am Stück gefahren. 7 Km stadt, dann 7 km Autobahn (Maximal 120kmh) und dann wieder 3 km stadt.





      Die ersten paar Kilometer zeigte das BC einen Verbrauch von 14,5
      liter( bei kalten Motor)IST das NORNMAL ??, ging dann runter auf 9.5
      dann auf 8,5- 8L.

      Danach gings auf autobahn bei Max 120kmh dann zeigte er 6,7 und dann
      wieder awieder 3km stadt es blieb dab bei 6,7 km durchschnitt !!



      ISt das in Ordnung so ???



      hier lese ich immer etwas von - 6 liter.



      Laut bordbuch stadt 6,5 ; autobahn 4,3 liter; kombiniert 5.liter





      P.S De wagen hat auch neu Inspektion bekommen mit alle neun filter auch Krafstoffilter.

      Kann es sein dass durch den neun Kraftstoffilter der Wagen die ersten
      paar hundert kilomter mehr vebraucht. Hat mir ein Kollege gesagt, bei dem war das auch so bei seinen Merced e 220cdi.






      Bin heute nochmal mit Betriebswarmen Motor losgefahren nur Stadtfahrt 22 km. Normaler Fahrweise.



      Laut BC fing es mit 15 liter an, dann ging es immer mehr runter nach
      ca. 5 Minuten auf ca 7,8 und dann ging er auf 7.4 und am ende auf 7.1
      liter.



      Ist es in Ordnung so ? habe keine erfahrung hatte nur Benziner bis jetzt.



      laut Boardbuch stadt 6.5. kann es sein das dies 0.6 L das es duch den Kadrfstofffilter kommt ??
      Danke

    • Iwie kannst du auf den BC so net hören...wennn du noch eine Stunde fährst... steht der Verbrauch noch weiter unten... schonmal einfach 120 Tempomat Autobahn 100km gefahren ? ich mein meiner zeigt auch net so viel an..aber ders auch software optimiert und n bkc... musst mal schauen auf langstrecke wie er sich verhällt oder einmal ausrechnen... volltanken 100 km fahren wieder volltanken dann kannst ca abschätzen was er gebraucht hat und mit dem BC vergleichen ^^

    • 17km ist doch nix
      besonders weil du nicht durchgehend konstante geschwindigkeit fährst sondern stadt , autobahn, stadt ..
      wenn du mal über 50km am stück fährst wirst du merken das der immer weiter sinkt..

      Ich habe den 2.0 tdi mit 170 ps und wenn der motor auf betriebstemperatur ist und ich durchgehend "konstante" geschwindikeit halte 100-120 hab ich ein verbrauch von 6 litern. Geht aber sehr schnell wieder höher sobald man durchdrückt

    • Ne so viel bin ich noch nicht mit den gefahren . werde aber Testen.
      Aber soviel sollte der BC nicht anzeige. lese immer was von 5 bis 6 liter bei dieser maschine.
      Habe auch den BC auf 0 gestellt für Verbrauch gucke dann mal was passiert bei 500 km.

      Aber ist es bei euch auch so wenn Ihr den Motor startet das er bei 15l (BC) anzeigt und dann immer weiter runter geht ??
      Was sagt ihr zu dem Krafststoffilter ??

      Danke euch

    • ja das ist normal weil der motor kalt ist das hat jedes auto so
      ka wie viel deiner runter hat aber kraftstofffilter wird das erste mal mein ich bei um die 90.000km gewechselt wenn ich mich nicht irre.

    • XxGolf_VxX schrieb:

      ja das ist normal weil der motor kalt ist das hat jedes auto so
      ka wie viel deiner runter hat aber kraftstofffilter wird das erste mal mein ich bei um die 90.000km gewechselt wenn ich mich nicht irre.
      der hat jetzt 180.000tkm..WErde es mal weiter beobachten.
      Der kumpel hat nur gemeint nach den Kraftstoffilter wechseln hat seiner mher vebraucht die ersten 500 km oder so.
    • guck im service heft nach müsste ja normal vermerkt sein wann der kraftstofffilter das letzte mal gewechselt wurde..
      und das der mehr verbraucht bei einem neuen kraftstoff filter ist mir auch neu ?(

    • Kann Deine Bedenken teilen. Soviel zeigt mein BC (auch BLS) nicht mal auf Kurzstrecke im Stadtverkehr an.

      Würde die Tankfüllung mal leerfahren und nachrechnen, wie hoch der echte Verbrauch war. Vielleicht zeigt der BC ja auch Mist an. Aber wenn sich der Motor bei der geschilderten Fahrweise als echter Säufer herausstellt stimmt was nicht.

    • XxGolf_VxX schrieb:

      guck im service heft nach müsste ja normal vermerkt sein wann der kraftstofffilter das letzte mal gewechselt wurde..
      und das der mehr verbraucht bei einem neuen kraftstoff filter ist mir auch neu ?(

      XxGolf_VxX schrieb:

      guck im service heft nach müsste ja normal vermerkt sein wann der kraftstofffilter das letzte mal gewechselt wurde..
      und das der mehr verbraucht bei einem neuen kraftstoff filter ist mir auch neu ?(
      Der Kraftstoffilter wurde vor ca. 400km getauscht.
    • Würde mir bei dem Verbrauch aber auch sorgen machen.

      Fahre den selben Motor und lag gestern Abend bei einer Strecke von 14km bei 5,6l und als Schnecke würde ich mich jetzt nicht bezeichnen.

      Auf 2500km hat er jetzt durchschnittlich 5,5l verbraucht. Fahre 65% Autobahn und 35% Stadt/Land. Wenn ich mich etwas zurückhalten würde wären aber auch unter 5l möglich. Da macht das fahren dann aber mal garkein Spaß mehr.

    • Lutrax schrieb:

      Würde mir bei dem Verbrauch aber auch sorgen machen.

      Fahre den selben Motor und lag gestern Abend bei einer Strecke von 14km bei 5,6l und als Schnecke würde ich mich jetzt nicht bezeichnen.

      Auf 2500km hat er jetzt durchschnittlich 5,5l verbraucht. Fahre 65% Autobahn und 35% Stadt/Land. Wenn ich mich etwas zurückhalten würde wären aber auch unter 5l möglich. Da macht das fahren dann aber mal garkein Spaß mehr.
      hm..
      kannst du mir mal sagen was der BC anzeigt bei Durschnittgeschwindigkeit wenn du grad losfahrst bei kalten Motor. die ersten paar Minuten ??

      Werde auch den tank mal leerfahren und dann volltanekn und testen was ich dann an gesamt Km schaffe bis die Anzeige "bitte Tanken" kommt.Oder der C zeigt falsch an was ich nicht glaube. 800 km müsten drinne sein Stadt mit kombi autobahn.
      und auch den fehlerspeicher auslesen lassen.

      Was sagst du zum Kraftstoffilter der ist neu seit 400km, ob es dadurch liegt.??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eko84 ()

    • So UPDATE:
      19Grad Aussentemp.; Klima aus;

      22km Fahrstrecke (stadt); Fahrzeit 34min.; Durschnittsverbrauch 6,0L am ende der Fahrt. (Zwischenzeitlich auch mal 5,8L)

      Ist der Wer so in Ordnung einigermaßen ?

      - Habe immer bei 1700-2100upm geschaltet.

      - in der stadt bin ich 60kmh-höchstens65kmh gafahren im 4.Gang bei ca.1500- 1600upm.
      d.h bin immer in der Stadt zwischen 1500 -1600upm gafahren.

      Ist es nicht schlecht für den Motor und den DPF (er wird nicht freigebrannt oder) so Untertourig zu fahren ??

      - habe den immer beim der Ampel. Kupplung nicht getreten nur Fuß weg vom Gas und rollen lassen. Dann stand auch auf den
      BC 0.0 l Momentanerverbrauch.

      P.S

      Und was mir heute aufgefallen ist als ich losgefahren haben und der BC den ersten Durschnitsvebrauch Wert Anzeigte war es 7,1L.
      Gestern waren es bei ersten Durschnitsverbrauch zwischen 14 und 15 L (laut BC)


      Werde es aber noch den Tank Leerfahren und dan volltanken. da passen ja 55L mit 7 L Reserve.

      Sollte dann bis die Anzeige " Bitte Tanken " angezeigt wird, bestimmt 800-850 km weit kommen oder