VfBGolfer hat nun auch einen 5er

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VfBGolfer hat nun auch einen 5er

      Hi Leute,

      ich stelle mich am besten kurz vor. Bin vor einem Knappen Monat 19 geworden und hab mir mal zum Geburtstag ein neues Auto angeschafft und es ist ein Golf V geworden :D:D:D . Der Golf ist mein 2 auto (ja ich weiß mit 19 schon das 2 Auto... :rolleyes: ).
      Ich musste mich nach knapp einem Jahr VW Lupo 1.0 Benziner schnell um ein neues Auto bemühen, weil er so langsam aber sicher seinen Geist aufgab ( hab ihn noch für 700 verscherbelt :P ).
      Aber jetzt genug geschwätzt!

      Das ist mein Schätzchen:

      Golf 5 Goal

      Baujahr: 10/2006

      Kilometerstand: 124000

      Farbe : Reflexsilber



      Motor:

      2.0 TDI 140 PS



      Ausstattung:

      - Licht und Sichtpaket

      - Spiegelpaket

      - Sportsitze

      - Alufelgen 16"

      - Standheizung

      - Klimaautomatik

      - Standard

      - Regensensor

      - Scheinwerferwaschanlage

      - Nebelscheinwerfer

      - Sportfahrwerk (ab Werk)


      Vorhaben:
      - Heckansatz (entweder neu oder lackieren lassen? hab ne AHK und da wird es schwer ein Indi Heck mit AHK zu finden)
      - Schwarze Akzente
      - neue Alus
      - Innenraum Beleuchtung
      - Tiefer (ich weiß nicht ib das so gut bei uns im Westwerwald ist wegen den vielen Wäldern und den Bodenwellen etc.)

      Allerdings muss ich mich noch sehr gedulden, da ich zuerst das Auto abbezahlen muss (bin noch Azubi :S )

      Würde mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge (zuerst die etwas kostengünstigeren ;) ) freuen.

      PS: Bilder folgen

    • Willkommen im Forum und im Kreise der Golf-Fahrer,

      ich finde, Du hast Dir eine sehr gute Ausgangsbasis zugelegt. Die ersten Veränderungen mit Plasi-Dip treffen jetzt nicht unbedingt meinen Geschmack, aber Dir soll es ja gefallen. Wenn das Azubi-Gehalt erstmal keine großen Sprünge zulässt würde ich Dir raten, mit der Veredelung des Innenraums zu beginnen. Da kann man Stück für Stück arbeiten und hat immer mal wieder eine neue, bezahlbare Kleinigkeit über die man sich dann auch besonders freut weil man die sieht wenn man im Auto drin sitzt. GTI-Pedale und Füßstütze in Edelstahl sowie CC Schalter mit Alu für Licht, Fenster und Spiegel wären solche Upgrades.

      Wenn es dann doch was für außen sein soll würden kirschrote R32 Rückleuchten, schwarze Spiegelblinker von in.pro, GTI-Scheinwerfer in Schwarz sowie die hochglänzenden B-Säulenverkleidungen gute und wertige Veredelungsmöglichkeiten für die Originaloptik bieten, ohne die Gefahr zu laufen, dass es am Ende nach "Billig-Tuning" aussieht.

      Einen Individualheckansatz für Fahrzeuge mit AHK gab es übrigens werkseitig gar nicht. Entweder Votex-Ansatz oder den GTI-Ansatz teillackieren (wobei Du Dir dann etwas für die Ausparung der Endrohre einfallen lassen solltest. Den originalen Ansatz zu lackieren scheint die naheliegende Lösung zu sein nur lass Dir sagen, das wirkt bei silber nicht sonderlich ansprechend.

    • Danke freut mich das dir die Ausgangsbasis gefällt :)

      Findest du ich sollte das Plasti-Dip wieder runter machen? Ich find halt das er so wenigstens ein wenig sportlicher wirkt und nicht mehr so den Opa look hat. Aber da wird mit Sicherheit noch was gemacht wenn das Geld dafür da ist :D Aber das muss ich mir erst wieder ansparen :thumbdown: .

      Danke auch für die wirklich vielen und guten Verbesserungsvorschläge :thumbsup: Das mit den Chrom Schaltern hatte ich auch schon in meinen Planungen weil die aktuellen ziemlich zerkratzt sind... Ich denke da werde ich zuerst was dran machen. :) Bin mir auch schon Angebote am suchen. Falls jemand vielleicht Sachen für mich hat schreibt mich gerne an. Würde mich sehr freuen!!!

      Was ich allerdings im vorhinein sagen muss das ich eine absoluta Laie bin und noch relativ wenig Ahnung hab. Also hier meine erste Frage. Kann ich die Schalter und etc. selber Wechseln?

      Was für mich wichtig ist, dass mein Auto, wie du sagst, wirklich nur eine "Veredelung" der OP wird, damit es nachher nicht nach einer Bastelkarre aussieht!

      Ich seh schon was mich für arbeit und Kosten in den nächsten paar Jährchen erwarten... :whistling::D

      Golfer dein Auto gefällt mir wirklich sehr gut!! So wie deinen hätte ich meinen auch gerne :whistling::love:
      Sieht wirklich super aus!

      Zum Heckansatz: Glaubst du der Lackierer bekommt das mit der Farbe nicht 100% hin oder meinst du das die Badewanne in silber auch nicht besser aussieht?

      Hier noch ein paar Bilder vom aktuellen Innenraum (innenraum ist aber nicht sauber :thumbdown::(

      directupload.net/file/d/3629/9oo69jm2_jpg.htm
      directupload.net/file/d/3629/porixade_jpg.htm
      directupload.net/file/d/3629/lhx4cf5o_jpg.htm
      directupload.net/file/d/3629/cjsvp74n_jpg.htm

      Was könnten es denn für Felgen werden? Habt ihr ein paar Ideen?

      Danke schon mal :thumbsup::)

    • Hallo und willkommen im Forum!

      Schöne Basis hast du da um einige Umbauten zu tätigen.


      Die Schalter kann man selber wechseln, ist kinderleicht.
      Es gibt hier auch diverse Anleitungen wie man was wechselt.
      Einfach mal in den FAQ Bereich rein schauen.


      Zu deinem Felgen Problem:

      In diesem Thread findest du einige Anregungen

      [Golf 5] Eure Felgen am 5-er



      Also den Lack für die Heckschürze nachzumachen ist kein Problem, das sollte jeder Lackierer schaffen.

      Nur meint Ralfer damit das es einfach nicht gut aussehen wird wenn du die Badewanne lackieren lässt.
      Angesehen davon das der Lackierer dir nen Vogel zeigen wird. Da die Badewanne ja aus dem genoppten Kunststoff besteht und es dadurch ganz schön viel Arbeit ist/wird.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Danke :)

      Ok dann werde ich da wohl keine Probleme mit bekommen :)

      Ah danke bin neu hier und weiß noch nicht wie alles so funktioniert hier, aber ich werde mich dort mal umsehen.

      Was soll ich denn sonst machen? Ich will sie nicht so schwarz lassen weil es einfaach total Trendline mäßig aussieht. Und sonst gibt es ja keine mit AHK (die ich ab und zu brauche und des wegen nicht einfach ein normales Heck kaufen kann).

      Was würde mich denn ungefähr der Spaß kosten mit dem umlackieren?

      Danke für eure Hilfe :thumbsup:

    • Wegen der Heckschürze: ich meinte tatsächlich, dass in Reflexsilber lackierte "Badewannen" einfach optisch nichts hermachen. Ist schon schwierig mit der AHK aber wenn Du viel Geld ausgibst solltest Du Dich hinterher nicht über das Ergebnis ärgern müssen. Stichwort Geld: habe die Erfahrung gemacht, dass Preise vergleichen bei Lackierarbeiten sehr sinnvoll ist. Würde mal irgendwas zwischen 220 und 380 Eur schätzen für die Lackierung des Heckansatzes mit Vorarbeiten - aber ohne Gewähr.

      Wegen des Grills: lass es dran solange es Dir gefällt und wenn Du es irgendwann nicht mehr mögen solltest dann mach es wieder ab. Wollte nur meine ehrliche Meinung anbringen und Dich keinesfalls verunsichern.

      Der Wechsel der Schalter ist kein großer Akt und auch für einen Laien problemlos zu bewältigen....hier nachzulesen.

      Felgen sind natürlich ein annähernd unerschöpfliches Thema. Rund sollten sie in jedem Fall sein.

    • Ok ich hab es mir anders überlegt. Wenn dann hole ich mir komplett ein neues, dann halt ohne AHK. Werde ich sowieso erst mal nicht brauchen und falls irgendwann doch kann ich es ja wieder umrüsten.

      Ich hab mich jetzt mal ein bisschen umgesehen und bin auf ein paar Varianten gestoßen:

      ebay.de/itm/VW-GOLF-V-5-Heckan…em2a30ee6563#ht_504wt_719

      ebay.de/itm/fur-VW-Golf-5-1K-3…olf+V&hash=item564e7e53ab

      ebay.de/itm/VW-GOLF-V-5-R32-GT…olf+V&hash=item3cd4135714



      Welche würdet ihr nehmen? Oder kennt ihr jemanden der gerade eine verkaufen will?

    • Die erste und die dritte Variante sind optisch doch identisch? Entspricht dem Individual-Heckansatz. Der andere (Variante 2) ist optisch ans R32 Heck angelehnt. Finde beide Varianten sehr ansehlich, Indi ist dezenter, R32 sportlicher. Welches besser zum Wagen passt hängt ja auch immer von den übrigen Veränderungen ab. Ein R32 Heck am sonst serienmäßigen Golf könnte etwas verfehlt wirken :S Mit einer passenden sportlichen Front, etwas Tiefgang und größeren Felgen sieht dass gleich ganz anders aus.

      Was die AHK betrifft - man könnte versuchen eine passende Öffnung einzuarbeiten und eine Abdeckung zu fertigen. Wird sicher kein leichtes Unterfangen.

    • Hallo Leute.
      Melde mich mal nach 2 Monaten schweigen wieder ;)
      Es gibt nämlich die erste optische veränderung am Auto :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
      Hab mir von einem Kumpel seine 18 " Alufelgen abgekauft und meine 16" für den selben Preis verkauft.
      Samstag werden sie drauf montiert und wenn ich schon dabei bin noch die Bremssättel lackiert.
      Bilder Folgen...
      Kanns kaum erwarten !!! :love::thumbsup:
      Die Felgen sind folgenden : Autec Ios 8 x 18 ET 50
      Freu mich afu SAMSTAG! Und eure Comments

      PS: In welcher Farbe soll ich die Bremssättel lackieren? Hab an rot gedacht da die Felgen zum größten Teil schwarz sind und nur die vordere Seite 5 streben poliert und 5 schwarz sind?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VfBVGolfer_bubi ()

    • Hi Leute :)
      Irgendwie bin ich ein bisschen enttäuscht das absolut niemand ne Meinung oder ein Comment hat.

      Naja aber trotzdem wie versprochen die Bilder nach einem anstrengenden aber geilen Samstag schaut sie euch ein und Kommentiert bitte auch mal!!! ;)

      directupload.net/file/d/3674/cmn9y9hr_jpg.htm
      directupload.net/index.php?mode=upload

      Leider auf die schnelle nur die 2 Bilder

      MfG und hoffentlich mal ein paar Kommentare :thumbsup:

      P.S.: Kann mir mal jemand sagen wie man die Bilder einfügen kann, sodass man sie auch im Blog direkt sieht? Bei mir kommt immer die meldung :


      Ihre Nachricht ist zu lang. Es stehen maximal 10 000 Zeichen zur Verfügung. Danke

    • Das sind ja bisher schöne Veränderungen, sehe auch gerade du hast dich für rote Bremssättel entschieden!

      Gefällt mir :D


      Wie wär's mal mit ein wenig Tiefgang?
      So kommen die 18" leider nicht ganz so gut rüber..

      Mach weiter so!

      Man kann das 2. bild leider nicht Sehen..

      Un zu dein Problem mit dem Bilder einfügen gibt es hier ein Thread, aber ich kanns dir auch mal kurz erklären.

      Lad das Bild auf deine Wunsch Plattform hoch, kopier dir den Direktlink des Bildes bzw die Bildadresse, klick anschließend auf das Symbol mit dem Sonnenuntergang und Füg den Link ein.
      Und jetzt kannst du munter Bilder Posten :D

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Jap die roten Bremssättel waren eine spontane Idee von der ich eigentlich nicht sehr überzeugt war.

      Aber: siehe da es sieht recht geil aus bei den schwarz polierten Felgen.

      Tiefgang ist so eine Sache. Ich wohne auf dem Land und es gibt viele Straßenschäden und viele Bodenwellen und sowas. Also das hab ich jetzt erst mal nicht so geplant aber vielleicht komm ich ja noch mal darauf zurück.

      Freut mich das er dir so gefällt

      Hier noch eine Seitenansicht



      directupload.net/file/d/3675/g7o4czh8_jpg.htm

      Danke für den Tipp :thumbsup: aber irgendwie klappt das noch nicht so ganz bei mir

    • Dann mach es so:

      Rechts klick auf das Bild und Bild anzeigen klicken, dann die URL kopieren und unter dem Bild einfügen Symbol verlinkten.

      Ergebnis:





      Naja reicht ja schon wenn du 35/35 nimmst.
      Da kommt der etwas runter und sieht stimmiger aus.
      Komfort bleibt ebenfalls erhalten und über die Straßenschäden brauchst dir auch keine Gedanken machen.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5