Standlichtbirne wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Standlichtbirne wechseln

      Hey Leute,

      Kann mir jmd verraten wie ich auf der Fahrerseite an die Standlichtbirne komme :/ hab leider zu große Hände dafür und komm einfach nicht ran auf der Beifahrerseite ist es überhaupt keine Thema <_<
      Gibts ne Möglichkeit das ohne lösen der stoßstange zu machen ?

      ~Qkie

    • Wenn Du die Standardfront verbaut hast kannst Du den kompletten Scheinwerfer übrigens auch ausbauen ohne die komplette Stoßfängerverkleidung runter zu nehmen. Reicht wenn Du den Grill ausbaust und die Stoßleiste unter Scheinwerfer rausnimmst. Dann kommst Du an alle drei Verschraubungen ran. Ob es besser ist sei mal dahingestellt. Nur um dir Alternative genannt zu haben. Mit der GT/GTI/Vari/Jetta - Front geht das allerdings nicht.

    • Hab die normale Front komm wie gesagt mit der spitzzange nicht hin :V
      oder von welcher richtung gehst du da hin ?

      Kabel ziehen is mir ehrlich gesagt auch etwas heikel :/
      Kabel ziehen geht bei dem anderen auch erst seit ich ihn einmal mit der Hand an der Fassung gezogen hab ;S

      Edit: Ich mach morgen mal ein Bild :V

    • Also ich sehe es so:

      Entweder du baust jetzt die komplette Front auseinander um ein Standlicht zu wechseln oder du ziehst jetzt kräftig an den kabeln und hoffst das nur die Fassung inkl Leuchtmittel raus kommt... Falls die Kalb aus der Fassung raus kommen kannst die Front immer noch zerlegen und alles reparieren

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Ich musste neulich auch die Standlichtbirne links wechseln. Für die Erste rechts war ich beim Freundlichen. Der Azubi hat einfach an den Litzen gezogen und die Fassung kam raus. So hab' ich das auf der linken Seite auch gemacht - vorsichtig und an BEIDEN Litzen ziehen. Das Einrasten der Fassung mit der neuen Birne am vorgesehenen Ort war eine echte Fummelei. Letztendlich ging's.

    • Standlichtbirne wechseln

      Hallo,

      einfach den Luftfilterkasten abschrauben (geht problemlos!), danach ist genügend Platz...



      MFG