Verbrauch 1.9 TDI liegt bei 7 Liter (?)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verbrauch 1.9 TDI liegt bei 7 Liter (?)

      Hallo,

      mein 1.9 TDI ist meiner Meinung nach nicht mehr so sparsam, wie er mal war.

      Ich fahre zügig, aber drehe nicht hoch und schalte meist bei 2500-2800upm.

      Ich bin neulich 770km gekommen, dann war der Tank ganz leer. Bei 55 Liter wären das 7l / 100km, was doch zuviel ist für den Diesel.

      Fehlerspeicher ist leer, Motor läuft einwandfrei. Laufleistung 197tkm.

    • Ich fahre auch meistens zwischen 6,5 und 7,5 Liter. Das passt schon so.
      Vergleichst du den jetzt ausgerechneten wert mit früheren MFA anzeigen?

    • Die alten TDIs schlucken so viel, ich hatte vorher den 1.9 TDI (BRU) und habe auch durchschnittlich 7l (berechnet) gebraucht. Bin entsprechend auch nie über 800km gekommen. Seit ich den 1.9TDI (BXJ) habe fahre ich mit durchschnittlich 5l oftmals auch deutlich drunter.

      Gruß Bastian.



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Also , dass er nicht mehr so sparsam ist wie früher führe ich zum Teil auf Verkokungen zurück.
      Bei fast 200tkm sind Krümmer und Kanäle bestimmt ziemlich zu.
      Dementsprechend läuft das ganze auch nicht mehr wie früher

      Youtube - Kanal: youtube.com/user/supapeda
      Nachdem Winter kommen Auto- und Motorradvideos dazu :D
      Gerne abbonieren und teilen

    • Ich fahr n 1.9 TDI (BLS) und hab meistens einen errechneten Durchschnittsverbrauch zwischen 4,8 und 5,3l
      (Ich schalte meistens bei 2000-2200upm, fahre vorrausschauend und fahre den Motor morgens schonend warm)

      Vll mal den LMM& Drosselklappeneinheit säubern (und wenn ihr den TDI als Stadtmobil benützt -> einfach mal auf der AB für ein paar min "heizen" :D

      VCDS Codierungen PLZ 78462 Konstanz und Umgebung &70180 Stuttgart und Umgebung
    • Ein Freund fährt mit seinen 1,9TDI auch meist unter 5 L, gediegen bei 130 auf der Autobahn kommt er immer über 950KM teilweise sogar über 1000. Halt wenig Stadt und fast ausschließlich Autobahn, aber 7L kommen mir bei deinen sehr viel vor, das brauche ich mit meinen 2.0TDI nicht

    • Siva_GTD schrieb:

      Ich fahr n 1.9 TDI (BLS) und hab meistens einen errechneten Durchschnittsverbrauch zwischen 4,8 und 5,3l
      (Ich schalte meistens bei 2000-2200upm, fahre vorrausschauend und fahre den Motor morgens schonend warm)

      Vll mal den LMM& Drosselklappeneinheit säubern (und wenn ihr den TDI als Stadtmobil benützt -> einfach mal auf der AB für ein paar min "heizen" :D
      Hallo,

      Wie schaffst du das?? Fährst du nur Autobahn und landststrasse???

      Habe auch einen neun gerade gekauft BLS mit 105ps und schalte bei 1600-1800upm und komme. Auf ca. 6-6,5L ( Klima ist AuS)
    • Also ich fahre zu 60%AB und 40% innerorts :) ich fahre halt "gemütlich" (max 120km/h) hab einen BLS Bj 08


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      VCDS Codierungen PLZ 78462 Konstanz und Umgebung &70180 Stuttgart und Umgebung
    • Ich hab nen BLS mit DSG und 19 Zoll Felgen und habe einen Durchschnittsverbrauch von 6,2-6,3 Liter. (Kilometerstand 132.000) Ich fahre relativ viel Stadt und wenig Autobahn. Bei ca. 100.000km habe ich ihn chippen lassen. Vor dem Chippen war der Verbrauch auch höher.

      Ich würde gern mal die PD Elemente tauschen lassen, aber die kann man ja nicht bezahlen. Und beim säubern können die Dinger leicht kaputt gehen :/

    • #Willeey schrieb:

      Ich hab nen BLS mit DSG und 19 Zoll Felgen und habe einen Durchschnittsverbrauch von 6,2-6,3 Liter. (Kilometerstand 132.000) Ich fahre relativ viel Stadt und wenig Autobahn. Bei ca. 100.000km habe ich ihn chippen lassen. Vor dem Chippen war der Verbrauch auch höher.

      Ich würde gern mal die PD Elemente tauschen lassen, aber die kann man ja nicht bezahlen. Und beim säubern können die Dinger leicht kaputt gehen :/
      Genau den selben Fall habe ich auch, nur dass ich mit 18er rumfahre. :D
      Im Bordcomputer stehen bei mir 6,2 - 6,3 Liter, habe jetzt 152tkm runter.
      Aber ich kann nicht behaupten, dass der Verbrauch vor dem Chippen höher war. Ich kriege knapp 800 km wenn ich ihn fahre bis die Tankleuchte an geht (mache das aber sehr selten). Das bedeutet einen Verbrauch von reellen 6,8 Liter, also ein deutlicher Unterschied zur Anzeige im Bordcomputer.

      Allerdings fahre ich wenig Autobahn, halt sehr viel Landstraße und ich beschleunige oft mit 3/4-Gas, also nicht gerade verbrauchsarm.
      Ich würde meinen Minimalverbrauch auf eher 6 Liter schätzen, wenn ich sehr ruhig fahre. Ich lag mit meinem Verbrauch vor dem Chiptuning ca. 0,2 Liter unter diesem Schnitt.

      Da der Threadersteller aber nichts von Chiptuning hält und bei seinen 105 PS fast 7 Liter verbrauche, wird wohl etwas nicht stimmen. :rolleyes:
    • Mein BLS hat einen echten (rechnerischen) Durchschnittsverbrauch von 5,7 l. Seit fast sieben Jahren bzw. mehr als 100TKm.

      Abhängig vom Fahrstil, dem Streckenprofil, von der Reifenart, der Räderdimension und vom Fahrstil variierten die Verbrauchswerte der einzelnen Tankfüllungen zwar zwischen 4,9 und 6,5 Litern pro 100 km allerdings pendelt es sich im Mittel immer um die 6 Liter ein.

      Von daher will ich auch meinen, dass bei einem Verbrauch von 7 Litern ein Problem vorliegen dürfte.

    • Ralfer schrieb:

      Mein BLS hat einen echten (rechnerischen) Durchschnittsverbrauch von 5,7 l. Seit fast sieben Jahren bzw. mehr als 100TKm.

      Abhängig vom Fahrstil, dem Streckenprofil, von der Reifenart, der Räderdimension und vom Fahrstil variierten die Verbrauchswerte der einzelnen Tankfüllungen zwar zwischen 4,9 und 6,5 Litern pro 100 km allerdings pendelt es sich im Mittel immer um die 6 Liter ein.

      Von daher will ich auch meinen, dass bei einem Verbrauch von 7 Litern ein Problem vorliegen dürfte.

      vwgolf_2004 schrieb:

      Hallo,

      mein 1.9 TDI ist meiner Meinung nach nicht mehr so sparsam, wie er mal war.

      Ich fahre zügig, aber drehe nicht hoch und schalte meist bei 2500-2800upm.

      Ich bin neulich 770km gekommen, dann war der Tank ganz leer. Bei 55 Liter wären das 7l / 100km, was doch zuviel ist für den Diesel.

      Fehlerspeicher ist leer, Motor läuft einwandfrei. Laufleistung 197tkm.
      Hat sich viellciht was an deiner fahrweise geandert ???

      Versuch doch mal aus dem post #11 , die Fahrweise.


      Vielleicjt bringt die was