Golf 5, 1,4 FSI Fehlersuche in der Abgasanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5, 1,4 FSI Fehlersuche in der Abgasanlage

      Moin Leute,

      kann mir mal ein beherzter Schrauber den Weg der Verbrennungsluft vom Luftfilter bis zum Endrohr erklären und eine Störungssuche aufzeigen? Bei der Störmeldung der Abgasanlage muss ja nicht immer gleich eine Sonde defekt sein. Wenn ich die Motorabdeckung entferne, sehe ich z.B. den Kohlefilter und danach ein Regelteil mit Kabelanschluss. Es kann doch sein, dass ein Fehler schon vor der Abgasanlage vorliegt. Wie kann ich eventuelle Fehler lokalisieren und mit welchen Meßgeräten? Das Buch von Etzold "So wird´s gemacht" hilft mir da auch nicht weiter. Ich habe hier schon viel von Fehlercodes gelesen. Wie kann ich diese auslesen?

      Schon mal vielen Dank für Eure weiterführenden Antworten. Viele Grüße

    • Wenn da was mit Luftmassenmesser, Lambdasonde, Gemisch zu fett oder zu mager steht, würd ich als allererstes mal alle Massepunkte im Motorraum kontrollieren, und wenn die vergammelt sind, säubern und schützen.
      Beim A3 ist das Fehler Nummer 1 bei den Codes.
      Und Dein Baujahr ist ja schon älter. Also durchaus denkbar.

      [customized] - NWT powered

    • Fehlersuche in der Abgasanlage

      Guten Abend Typ1H9 und Paramedic_LU. Vielen Dank für Eure Hinweise. Um die Fragen beantworten zu können, müsste ich wissen ob ich mit Bordmittel oder nur mit Meßgeräte die Fehlercodes auslesen kann. Viele Grüße

    • Das Auslesen geht mittels VCDS, einem günstigen OBD-Auslestick, oder in einer freien oder VW werkstatt mittels derem Tester.
      Die Kontakte kannst Du selbst schnell überprüfen im Motorraum.

      Welche Symptome hast Du eigentlich?
      Ruckeln, Stottern etc.?

      [customized] - NWT powered

    • Paramedic_LU schrieb:

      Das Auslesen geht mittels VCDS, einem günstigen OBD-Auslestick, oder in einer freien oder VW werkstatt mittels derem Tester.
      Die Kontakte kannst Du selbst schnell überprüfen im Motorraum.

      Welche Symptome hast Du eigentlich?
      Ruckeln, Stottern etc.?

      Abschließend bedanke ich mich für die Tipps. Das einzigstes Symptom war die MIL-Anzeige. Mit der ich von Bremen nach Essen und zurück noch volle Leistung hatte. Allerdings lag der Spritverbrauch bei 10,6 Ltr,/100 km. Inzwischen habe ich den Fehlerspeicher auslesen lassen. Dort tauchte "Zündaussetzer von Zyl. 1 und 2" auf, nachvollziehbar auch der NOx-Sensor. Habe jetzt 4 Zündspulen plus 4 Zündkerzen und für die Zukunft den Tester PCE-OBD 2 KFZ-OBD Diagnose Scanner von PCE-Instruments bestellt. Werde dann über meine Erkenntnisse hier berichten.
    • Golf 5, 1,4 FSI Fehlersuche in der Abgasanlage

      Habe jetzt 4 Zündspulen plus 4 Zündkerzen und für die Zukunft den Tester PCE-OBD 2 KFZ-OBD Diagnose Scanner von PCE-Instruments bestellt. Werde dann über meine Erkenntnisse hier berichten.

      Alles wunderbar!!! Motor läuft wie ein Uhrwerk. Habe nicht bemerkt, dass die Leistung so nachgelassen hatte, sondern immer über den hohen Spritverbrauch gemeckert. Der Diagnose-Scanner ist top. Liest alles aus was man wissen muss und alles in deutscher Sprache.