Fett zwischen hinterer Bremsscheibe und Ankerplatte. Woher könnte dies stammen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fett zwischen hinterer Bremsscheibe und Ankerplatte. Woher könnte dies stammen?

      Hallo zusammen,

      ich benötige eure fachmännische Unterstüzung. Bei meinem Golf V Variant Bj. 2007 mit jetzt 59Tkm habe ich Gestern festgestellt das sich auf meiner hinteren rechten Alufelge ein paar ölige / fettige Spritzer befinden. Bei genauerer Betrachtung konnte ich sehen das zwischen der Bremsscheibe und der Ankerplatte ein wenig Fett (es war krümmelig) befindet. Dies aber nur oben. an den Seiten oder gar unten ist davon nichts zu sehen. Auch innerhalb der Felge oder im Radkasten konnte ich nichts feststellen.

      Da an der Hinterachse ja eigentlich keine Fettführenden Teile bis auf das Radlager sind, bin ich jetzt ein wenig verunsichert was dies sein kann. Außergewöhnliche Geräusche während der Fahrt konnte ich bislang nicht vernehmen. Kann es denn dann überhaupt sein das aus dem Radlager Fett drückt ohne das ich beim Fahren etwas höre oder bemerke, oder gibt es da noch eine andere Möglichkeit?

      Lässt sich das Radlager nachstellen / nachziehen oder muss dieses dann getauscht werden?

      Hier nocch zwei Bilder. Auf dem 2. Bild lässt sich ein wenig erahnen.



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schluffi () aus folgendem Grund: Bilder hinzugefügt!

    • Beim Golf 5 sind die Radlager komplett mit Radnabe da kann soweit nichts austreten, das ist kein Lager das im Fett liegt und in dem Sinne eigestellt wird!
      Am Bremssattelhalter an den Gleitstiften ist Fett (unter den kleinen Balgen).

    • Danke für die Info. Diese sind soweit ich weis in sehr dünnem Fett, und auch nur in sehr wenig. Desweiteren müssten doch dann die Spuren weiter vorn zu finden sein, und nicht an der Oberkannte der Bremsscheibe, oder?