Mehrkosten / Mehrverbrauch 2.0 TDI 170PS gegenüber 1.9 TDI 105PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mehrkosten / Mehrverbrauch 2.0 TDI 170PS gegenüber 1.9 TDI 105PS

      Hallo,

      ich möchte meinen 1.9er TDI dieses Jahr "in Rente" schicken und und mir den 2.0 TDI mit 170PS kaufen.

      1.4 TSI mit 170PS kommt nicht in Frage, den würde ich nicht geschenkt haben wollen. Außerdem bin ich Vielfahrer,
      es muss also ein TDI werden.

      Dass der 2.0er anfälliger ist als der 1.9er TDI wegen der speziellen Düsen, ist mir bewusst. Trotzdem hätte ich gern wieder was mit mehr Dampf.

      Welchen Mehrverbrauch hat der 2.0 TDI 170PS und wie sieht es mit Versicherung und Steuer aus?

    • Steuer liegt bei 308E im Jahr und ich verbrauche bei gemütlicher Fahrweise 5,5 L im Durchschnitt und wenn es mal weng spritziger wird 6,5L
      (Zur Info 100KM bei permanenten Kickdown und jenseits der 200 auf der AB haben bei mir immer noch für unter 10L gereicht :D )

    • Glaube so riesig wird der Unterschied in der Unterhaltung nicht sein. Fahre zwar den 2.0TDI mit 140PS und kann eigentlich nicht mitreden, aber habe schon einige Male gehört, wie sparsam der 170er sein kann - wenn man es dementsprechend gemütlich angeht natürlich. Bei den Steuern macht es gar keinen Unterschied oder du sparst sogar noch etwas (falls du jetzt den alten BKC ohne DPF fährst), lediglich die Kosten bei der Versicherung werden etwas höher sein. Hatte es mir damals mal ausrechnen lassen von meiner Versicherung, so riesig war der Unterschied aber glaube ich auch nicht im Vergleich zum 140PS.

      Glaube du kannst den starken TDI ohne große Bedenken kaufen, allerdings findet man eher selten unverbastelte, gut ausgestattete Wagen mit wenig KM ;(

    • Weil die Steuersätze mit DPF ja anders sind, aber dachte der Unterschied wäre größer, sodass der 0,1l Hubraum mehr nicht ins Gewicht fallen würde. Hab's gerade mal ausgerechnet, weil ich den ersten Satz von inc3ption überlesen habe, sind wirklich 308€. Aber glaub da brauchen wir nicht weiter diskutieren, das macht den Bock nicht fett :P