DSG Problem/ Nockenwellensensor ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG Problem/ Nockenwellensensor ?!

      Moin Moin ,
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
      Mein 5er 1.9Tdi (2008er) mit 7-Gang DSG und MKB BLS hat seit einigen Tagen folgendes Problem:
      Er fängt nach ner Zeit merkwürdig an zu schalten, nach gewisser Zeit leuchtet die Gang-Anzeige im FIS komplett und dauerhaft.
      Das Getriebe schaltet dann erst im Drehzahlbegrenzer hoch außer ich betätige den Tempomaten dann schaltet er dann früher hoch.
      Im Fehlerspeicher des MSG stand "Nockenwellensensor -Kein Signal- .
      Wenn ich das Auto dann ausmache und neu starte springt er ohne Probleme sofort wieder an und der Fehler ist erstmal weg.
      Habe den NW Sensor jetzt schon getauscht und auch den Kabelbaum bis zur Batterie mal zerpflückt , dort war nichts zu sehen und der Fehler kommt weiterhin nach einer Zeit.

      Woran kann die Sch*** liegen ich raste bald aus.
      Kann das an der Steuereinheit des DSG liegen ? Aber der Fehler ist halt nur im MSG abgelegt.
      Das Auto war vor 2 Wochen bei VW zum kostenlosen Getriebe- Öl Wechsel.

    • Haben die noch was gemacht am Auto ?


      Powered by Apple with Tapatalk :D

      Einmal GTI, immer GTI :love: :love:
      VCDS vorhanden! Codieren, Fehler auslesen und löschen im Raum Frankfurt/Hanau/Bad Vilbel/Schöneck.