Laute Luftgeräusche beim Beschleunigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Laute Luftgeräusche beim Beschleunigen

      Hallo,

      seit kurzem macht mein 1,9TDI beim beschleunigen ab rund 1500 U/m Luftgeräusche als ob irgendwo Luft raus käme?
      Rein vom akustischen denke ich dass es von irgendwo Fahrerseite Motorraum kommt.
      Nehme an es kommt vom Turbo... aber ich habe keinen Leistungsverlust.

      Fehlerspeicher ist auch leer.
      ist ziemlich nervig da es ziemlich laut ist.

      LG michael

    • Ist es vielleicht eine Undichtigkeit vor dem Lader ?

      Ich weiß nicht wie genau der tdi den Druck überwacht.

      Vielleicht kam es ja auch schleichend und du hast dich so dran gewöhnt

      Mein Golf.

      Video vom Edition.

      HFI V2 Intake Sound Video. / Hfi mit gößerem Turbo ;)

      Leute die über 300ps bei Frontantrieb Unsinn finden sind einfach schlechte Fahrer.
    • Ist es vielleicht eine Undichtigkeit vor dem Lader ?

      Ich weiß nicht wie genau der tdi den Druck überwacht.

      Vielleicht kam es ja auch schleichend und du hast dich so dran gewöhnt

      Ja könnte schon sein!
      Wo muss ich da denn ca hingreifen dass man was spürt?

      Also das es schleichend kam kann ich mir nicht vorstellen, denn als es gekommen ist war ich auf der landstraße unterwegs und es wurde auf einmal lauter und bin dann extra stehen geblieben und hab geschaut ob eh nix gravierendes kaputt ist..

      Aber das im fehlerspeicher nichts steht? :/
    • Welche Art von Geräusch?

      Heulen oder Pfeifen?

      Meiner heult, aber nun schon seit ca. 30tkm. Kein Leistungsverlust, nix.

      Wahrscheinlich hat nur das Flexrohr zur Abgasrückführung einen kleinen Riss.

      Wenns pfeift würde ich die Unterdruckschläuche testen.

    • Welche Art von Geräusch?

      Heulen oder Pfeifen?

      Meiner heult, aber nun schon seit ca. 30tkm. Kein Leistungsverlust, nix.

      Wahrscheinlich hat nur das Flexrohr zur Abgasrückführung einen kleinen Riss.

      Wenns pfeift würde ich die Unterdruckschläuche testen.


      Weder noch.

      Es hört sich an als ob irgendwo Luft rausblasen würde.

      Ich werd morgen mal ein video machen und hoffen das mann es hört.

      Würd das gern beheben. Sieht man das flexrohr wenn man ihn aufhebt? Oder wie kommt man da dazu?
    • Das siehst du von unten. Es ist ne flexible Verbindung des Auspuff welche so eine geflochtene Oberfläche hat. Kann man nicht verfehlen :)

      Mein Golf.

      Video vom Edition.

      HFI V2 Intake Sound Video. / Hfi mit gößerem Turbo ;)

      Leute die über 300ps bei Frontantrieb Unsinn finden sind einfach schlechte Fahrer.
    • Das siehst du von unten. Es ist ne flexible Verbindung des Auspuff welche so eine geflochtene Oberfläche hat. Kann man nicht verfehlen :)

      Achso gibt es eh nur das eine flexrohr?^^
      Das normale flexrohr vom auspuff kenn ich ;)
      Dachte er meint vielleicht ein anderes Flexrohr das etwas mit der Abgasrückführung zu tun hat.

      Wenn das normale Flexrohr ein Loch hat (also auspuff undicht) dann würde sich das ja anders anhören oder?^^
    • könnte der abgaskühler sein

      Wo sitzt der?
      Bzw was kann daran genau kaputt sein?
      Undicht?
      Dann müsste ich kühlwasserverlust haben?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michl_4 ()

    • Kurz, weil ich das Problem schon lange habe...

      Mein Flexrohr reißt immer wieder, wenn ich längere Zeit Vollgas auf der BAB fahre.
      Jetzt war zwei Jahre Ruhe, letztes WE scheinbar zu stark beschleunigt --> Rohr wieder hinüber.

      Habe mir nun ein gebrauchtes bei eBay geshoppt und neue Dichtungen besorgt. Dann ist wieder Ruhe.. aaaber: ich suche ja immer noch den Grund für das Reißen!
      Folgende Überlegung: der Motor kippt zu stark nach hinten und belastet das Rohr oft sehr stark. Lösung: Drehmomentstütze von BSH o.ä. einbauen.
      Eure Meinung: lohnt sich das bzw kann es die Lösung des Problems sein? Andere Alternative wäre das Tauschen der Gummimetall-Lager durch die vom 170PS PD-TDI BMN Motor. Haben andere Teilenummern - aber sind sie deswegen auch stärker?

      Achso, by the way: für das Sympton gibt es auch eine TPI. Dabei wird das eben besagte Rohr getauscht und die Dichtungen gesetzt... hab den ganzen neuen Krempel schon drin, hält auch - solang ich eben nicht zu schnell fahre X/ Hab mal eine Zeit lang die Original-SW wieder draufgehabt und wollte es wissen, das Rohr ist trotzdem wieder gerissen. Irgendjemand hat die Rohre mal röntgen lassen... sind scheinbar billigst zusammengeschweißt, daher kein Wunder, dass der Müll nix aushält ;)

      Golf GT Sport 2.0TDI