1 Jahr alte Stoßdämpfer defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1 Jahr alte Stoßdämpfer defekt

      Hallo,

      an meinem Golf 4 habe ich vor einem Jahr extra neue Bilstein Stoßdämpfer gekauft. Diese sind leider schon wieder defekt, der Händler reagiert bisher nicht. Bilstein gibt ja zwei Jahre Gewährleistung, aber an Bilstein kann ich mich als privater ja nicht direkt wenden :(
      Jemand eine Idee was ich noch machen kann?

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • .....1. den Händler schriftlich auffordern seiner Pflicht auf Umtausch nachzukommen u. 2. Bilstein schriftlich über die Umgangsweise des Händlers mit seinen Kunden u. damit den Produkten von Bilstein zu informieren.

      Wenn die Teile weniger oder genau 1Jahr alt sind, hast du Anspruch auf Garantie danach Gewährleistung.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Maddin.GTI schrieb:

      Bilstein gibt ja zwei Jahre Gewährleistung, aber an Bilstein kann ich mich als privater ja nicht direkt wenden


      Das würd ich so nicht sagen, denn der Hersteller ist ja auchdarauf verpicht seinen guten Namen zu behalten.
      Unter Schilderung der Sachlage und Beifügung der Unterlagen kann es durchaus sein das Bilstein Dir den Dämpfer ersetzt.

      Einfach mal ne EMail hinschreiben und abwarten, die werden sich schon melden bei Dir.

      Habe vor geschätzten 100 Jahren auch mal KONI Dämpfer verbaut und davon war einer direkt vor dem EInbau defekt - Kolbenstange ließ sich so reindrücken und so rausziehen.
      Anstandslos ersetzt bekommen!

      Probieren geht über studieren.
      Und ohne dem Händler zunächst was böses zu wollen kann man den ja auch ruhig erwähnen.
      EMail an Bilstein und Kopie an den Händler - ich denke das geht dann ganz schnell mit dem Tausch
    • Bilstein hatte ich per Email bereits kontaktiert das war vor zwei Wochen von denen kam leider keine Reaktion ;(

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • hani schrieb:

      .....1. den Händler schriftlich auffordern seiner Pflicht auf Umtausch nachzukommen...

      Pflicht zur Behebung des Mangels, das muss aber kein Umtausch sein... wenn der Händler es z.B. reparieren kann. ;)

      hani schrieb:


      Wenn die Teile weniger oder genau 1Jahr alt sind, hast du Anspruch auf Garantie danach Gewährleistung.

      Genau anders herum: Der Händler steht in der Gewährleistungspflicht und die Garantie gibt meist der Hersteller und die läuft unabhängig von der Gewährleistung trotzdem mit. ;) Also ist im Endeffekt für den Kunden egal, was greift. Nur bei der Gewährleistung könnte es schwieriger werden, da der Käufer dem Händler nach einem halben Jahr nachweisen muss, dass der Fehler schon beim Kauf bestand, was i.d.R. sehr schwierig ist.

      Wie schon geschrieben: Händler schriftlich zur Ausbesserung des Sachmangels auffordern und FRIST SETZEN!!!. Bei Nichteinhaltung der Frist mit rechtlichen Schritten drohen oder zumindest den Händler auffordern, dass er sich mit Bilstein wegen der Garantie in Verbindung setzt.
    • Leider nicht! Bilstein hat gesagt geht sie nix an stehe nicht mit Ihnen im Vertag und der Händler hat sich nicht gemeldet.Habe jetzt nur per Email immer. Oder sollte ich auch noch per Brief einmal schicken?

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Maddin.GTI schrieb:

      ...Habe jetzt nur per Email immer. Oder sollte ich auch noch per Brief einmal schicken?

      X/ Natürlich per BRIEF!!! E-Mail zählt einen Schei$$ :whistling: Ich würde mich mal ranhalten. Den Brief am besten per Einschreiben, dass er auch sicher ankommt oder Du gehst mit einem Zeugen direkt zu dem Händler und übergibst das Schriftstück.

      Brauchst Dich nicht wundern, wenn da keine Antwort kommt.