Klimakompressor kaputt? Kältemitteldruck wahnsinnig hoch!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Klimakompressor kaputt? Kältemitteldruck wahnsinnig hoch!!

      Ich habe bei meinem Golf GTI ja letztens bemerkt, dass die Klima nicht funktioniert. Deshalb war ich mittlerweile beim Klimaservice. Dort wurde festgestellt, dass von den knapp 550g Kältemittel nur noch 50g vorhanden waren. 8| Die Anlage wurde auf Dichtheit geprüft und wieder befüllt. Jedoch kühlt trotzdem nix. Mit VCDS haben wir dann raus gefunden, dass der Kompressor nicht arbeitet, egal bei welcher Drehzahl. Jedoch ist der Kältmitteldruck mit 37.2Bar ziemlich hoch ?( . Woran kann das alles liegen?? Bin für Tipps dankbar 8o

    • ...wenn sich rausstellt das dein Klimakommpressor einen weg hat, wende dich mal an VW.

      Es gab einen Produktionsfehler bei den Teilen vom Zulieferer Zexel Valeo bei den bis Juni 07 eingebauten Kompressoren. Wenn sich rausstellt das dein Auto auch da runter fällt, gibt Volkswagen auf Antrag Kulanz.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • ....wenn Kulanz beim Kompressor dann 100% u. das weiß ich nicht von einen Kumpel u. dessen Freund usw. sondern aus erster Hand.

      Schlecht wenn dein Kompressor nicht darunter fällt. Gut wenn er ganz ist.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Als sich mein Kompressor auf der Autobahn verabschiedet hat gab mir vw keine Kulanz. Aber 2400? wollten sie haben... (Fahrzeug Baujahr 2005)
      Egal...
      Ist der Druck denn wirklich so hoch oder werden da bloß falsche werte angezeigt aufgrund eines defekten Sensors? Und deswegen wieder der Kompressor gar nicht erst zugeschaltet?

      Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

    • Also der druck kann meiner Meinung nach nicht so hoch sein. Das würden doch die Leitungen gar nicht aushalten. Den Sensor habe ich jetzt schonmal bestellt. Jedoch meinte die Werkstatt, dass beim Befüllen der Anlage dann im Anschluss geprüft wurde, ob es auf einer Anschlussseite zu motordrehzahlabhängigen Druckschwankungen kommt, wie es eigentlich sein sollte. Dies war nicht der Fall, was so viel heißt, wie dass der Kompressor hin wäre.
      Und das er abgeschalten wird geht ja auch nur über das Ventil oder? weil dadurch, dass er keine klassische Kupplung mehr hat, läuft er ja ständig mit und müsste somit Druck aufbauen bei Drehzahl?
      Ich war jedoch dabei und als die bissl gas gegeben haben, wurde an dem angeschlossenen Gerät kein Druck angezeigt. 8|

    • Der Kompressor läuft immer mit
      Ob der aber Flüssigkeit verdichten darf regelt das Regelventil am Kompressor (Ventil ZU keine Kompression, AUF Kompression)
      Die Signale bekommt dieses vom Motorsteuergerät (Lastabschaltung) und Klimabedienteil (Temperatur, Druck,..)
      Die Drehzahl die du im VCDS auslesen kannst ist nur berechnet und wird nicht ausgelesen
      Der Kompressor hat eine Abschaltbedingung 1.0 (also AUS) und Null Kompressorstrom (Regelventilansteuerung = ZU)

      Ob der Kompressor geht oder nicht kann man erst nach Beseitigung der Abschaltbedingung (Kältemitteldruck) feststellen ;)

    • Wie genau haben die denn die Dichtigkeit geprüft?

      Wenn nur noch 50g Kältemittel drin waren, dann hat die Anlage über 90% Kältemittel abgeblasen, da muss irgendwo ein Leck sein. 10% Verlust pro Jahr sind innerhalb der Spezifikation. Wenn der Kompressor mit so wenig Kühlmittel und damit praktisch ohne Öl gelaufen ist, dann wird der das nicht lange mitgemacht haben.

      Hast Du schon von oben senkrecht auf die Riemenscheibe vom Kompressor geschaut? Kannst Du links einen Schraubenkopf sehen der aus dem Kompressor ragt? Dann hat der Limiter ausgelöst, dann ist der Kompressor definitiv hin. So wie bei mir X(

      Aber probiere erstmal den Drucksensor, vielleicht hast Du noch mal Glück gehabt. Ich bin gespannt..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WepaUno ()

    • also ich habe grad mal geschaut. von so einer schraube kann ich nix erkennen...

      Also die haben an die beiden befüllungstutzen so ein gerät angeschlossen, das alte abgezogen und dann angeblich damit gleich ne druckprüfung, vakuum gezogen und befüllt......

    • Die Herrschaften der Werkstätten geben dem Kältemittel der Klimaanlage gerne ein Lecksuchadditiv hinzu. Und dann lässt man den Spaß eine weile laufen und geht dann in einer UV-lichtlampe dran und guckt wo es leuchtet, da kommt die Suppe wieder raus. So viel zur Überprüfung der Dichtheit.

      Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk