Batterie falsch rum angeklemmt, Batterie und Lenkrad (rot) leuchten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie falsch rum angeklemmt, Batterie und Lenkrad (rot) leuchten

      Hallo zusammen,

      ich habe eben richtig Schei+e gebaut. Die alte Batterie war tot, die neue hat die Pole anders rum. Ich hab sie falsch rum angeklemmt. Funkenschlag, Hupe ging los, Schweinwerferreinigung hat sich aktiviert, alles wieder runtergerissen und dann die falsch rum angeklemmte Batterie gemerkt.

      2 Sicherungen hats mir durchgehauen, die hab ich schon ersetzt. Allerdings leuchten jetzt das Batteriesymbol und das rote Lenkrad. Der Motor ist leiser und die Drehzahl auch niedriger als normal. Alles andere hat sich so weit ich das überblicken kann wieder angelernt. Kann sich jemand vorstellen, was jetzt alles gehimmelt sein kann? Und sollte ich zum Freundlichen oder geht das aufgrund der Kosten auch agnz gut in ner freien Werkstatt? Ich weiß grad nicht mehr weiter.

      Ich tippe mal auf Lichtmaschine, aber gerade die Servolenkung macht mir Sorgen. Kann die Batterie auch wieder durch sein? Heute ist echt nicht mein Tag, ich könnte schreiend die Wand hochlaufen vor Wut auf mich selber.

      Vielen Dank für die Antworten. Golf ist übrigens ein 1,4TSI mit 140PS...

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Das die Batterie leuchtet heißt das diese nicht mehr geladen wird.

      Denke du hast dir mit dieser Aktion den Lichtmaschinen Spannungsregler durchgehauen.
      Dort sitzen Dioden drin, diese sind wahrscheinlich kaputt.

      Der Spannungsregler kostet so um die 80-100€
      Teilenummer hab ich leider nicht für dich.

      Würd das Auto erstmal stehen lassen bevor du liegen bleibst weil das Auto nicht mehr mit Spannung versorgt wird.
      Bei ner Freienwerkstatt kommst du deutlich billiger weg.
      Kannst dir ja trotzdem erstmal nen Angebot von VW erstellen lassen.


      Hast du schon versucht die servo wieder anzulernen?

      Im Stand einmal komplett nach links und anschließend komplett nach rechts lenken.
      Anschließend paar Meter fahren, jetzt sollte die wieder funktionieren.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Und ganz vergessen noch zu schreiben, dass die Servolenkung nicht mehr funktioniert. Der alte Golf 2 ohne Servo von meiner Freundin war einfacher zu lenken. Dass die Batterie nicht lädt, das konnte ich schon dem Handbuch entnehmen. Aber mit dem Nachtrag weiß man jetzt auch, warum mir die Servo Sorgen macht.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Dumm gelaufen aber mir ist das beim Golf 3 auch mal passiert. Da ist allerdings nur der Wischerschalter (oder der Blinker?) drauf gegangen. Zu deinem Auto:

      Bist du schon damit gefahren? Soweit ich mich erinnern kann leuchtet das Lenkrad wenn der Lenkwinkelsensor noch kein Signal erhalten hat.

      EDIT: Da warst du schneller.

      Gruß
      Andi

    • Bin damit zur Tankstelle (300m und zurück) gefahren...Hat sich nichts geändert.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Hast du auch die Sicherungen im Motor Raum gecheckt? guck noch mal alle durch. nicht dass du irgendwo nen kurzen hast der dir immerwieder die Sicherung durch haut



    • motor-talk.de/forum/sicherungsplan-t449187.html

      Hier hat man ganz gut die Sicherung als Überblick. Ist eine Word-Datei. Alle Sicherungen scheinen in Ordnung zu sein. Allerdings habe ich gerade noch gemerkt, dass die Lüftung nicht läuft. Heizung ist an, aber der Lüfter reagiert nicht (40A Sicherung ist aber in Ordnung, Pin 22; Pin 40 war nicht belegt.

      Womit wir also hätten: Lenkrad (rot) und Batteriesymbol leuchtet, Servo ausgefallen, wahrscheinlich LiMA, Lüftung läuft nicht. Ganze Arbeit für sowas einfaches wie nen Batteriewechsel.

      Die Sicherungen im Motorraum F19 hab ich schon getauscht.

      ROFL, du hast LOL gesagt!

    • Also, Sicherungen sind alle in Ordnung (musste 2 tauschen)... Lichtmaschine ist hinüber. Weiß jemand noch einen vertrauenswürdigen Online-Händler außer r-a-r.de? Bei den Autoverwertungen in Köln habe ich nicht soviel Erfolg...

      ROFL, du hast LOL gesagt!