Kraftstoffsystem (Bank 1) Rail-/Systemdruck zu niedrig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kraftstoffsystem (Bank 1) Rail-/Systemdruck zu niedrig

      Servus Leute,

      seit ein paar Tagen habe ich diesen Fehlercode in meinem Steuergerät hinterlegt.
      Ich habe keine Drehzahl Aussetzer, der Motor ruckelt nicht und dreht auch gleichmäßig hoch, aber trotzdem zieht/geht er nicht mehr so, seitdem der Fehlercode da ist.


      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06F-907-115-AXX.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 907 115 L HW: 8P0 907 115 B
      Bauteil: 2.0l R4/4V TFSI 0030
      Revision: 5BH16--- Seriennummer: VWZ7Z0G8039583
      Codierung: 0403000318070160
      Betriebsnr.: WSC 04096 557 00059
      VCID: 2F6190BFEE1D4C7BAA9-807A

      1 Fehler gefunden:
      000135 - Kraftstoffsystem (Bank 1) Rail-/Systemdruck zu niedrig
      P0087 - 002 - - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00100010
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 42
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 111488 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 12:36:44

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 5553 /min
      Last: 94.5 %
      Geschwindigkeit: 179.0 km/h
      Temperatur: 83.0°C
      Temperatur: 48.0°C
      Druck: 1000.0 mbar
      Spannung: 13.843 V

      Readiness: 0000 0000

      Kurz ein paar Daten zu meinem Auto, ED30, gechipt von CTU Ulm (Stufe3+) und noch ein paar andere Sachen gemacht,
      die aber nicht relevant sind zu dem Thema.

      Die Serien HD-Pumpe wurde schon getauscht durch das Autotech Hochdruckpumpen Kit, weil ich dachte es liegt eventuell an der Serien HD-Pumpe und Martin mir sowieso dazu geraten hat eine andere ein zu bauen.
      Daraufhin habe ich auch gleich den Benzinfilter mit gewechselt, da ich gelesen habe, es kann mit ein Grund sein für den Fehlercode. Leider beides ohne Erfolg, der Fehlercode besteht weiterhin.

      So langsam weiss ich echt nicht mehr weiter, eventuell hatte schon jemand den gleichen Fehler und kann mir helfen oder weiss welche Ursache es noch sein könnte?

    • Moin :)

      Bei meinem ed30 hat mich das lange gequält.

      Bei mir waren alle Werte Top, Rail druck, intankpumpe hat genug bar gehabt usw.

      Am Ende war es eine Software Sache.

      Der Motor hat wohl über die Lambda Daten gedacht er liefe zu mager.

      Diesen Grenzwert haben sie dann etwas erhöht. Seit dem keinen Fehler mehr.

      Bei mir lautete der Fehler allerdings "Kraftstoffsystem Bank 1 - Gemisch ab leerlauf zu mager" mit Motorkontrolllampe an


      Leistung hat er ja wie du sagst und es scheint alles ok zu sein. Also denke ich es ist nen Messfehler in der Software

      Mein Golf.

      Video vom Edition.

      HFI V2 Intake Sound Video. / Hfi mit gößerem Turbo ;)

      Leute die über 300ps bei Frontantrieb Unsinn finden sind einfach schlechte Fahrer.
    • Mareek schrieb:

      Servus Leute,

      seit ein paar Tagen habe ich diesen Fehlercode in meinem Steuergerät hinterlegt.
      Ich habe keine Drehzahl Aussetzer, der Motor ruckelt nicht und dreht auch gleichmäßig hoch, aber trotzdem zieht/geht er nicht mehr so, seitdem der Fehlercode da ist.


      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06F-907-115-AXX.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 907 115 L HW: 8P0 907 115 B
      Bauteil: 2.0l R4/4V TFSI 0030
      Revision: 5BH16--- Seriennummer: VWZ7Z0G8039583
      Codierung: 0403000318070160
      Betriebsnr.: WSC 04096 557 00059
      VCID: 2F6190BFEE1D4C7BAA9-807A

      1 Fehler gefunden:
      000135 - Kraftstoffsystem (Bank 1) Rail-/Systemdruck zu niedrig
      P0087 - 002 - - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00100010
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 42
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 111488 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 12:36:44

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 5553 /min
      Last: 94.5 %
      Geschwindigkeit: 179.0 km/h
      Temperatur: 83.0°C
      Temperatur: 48.0°C
      Druck: 1000.0 mbar
      Spannung: 13.843 V

      Readiness: 0000 0000

      Kurz ein paar Daten zu meinem Auto, ED30, gechipt von CTU Ulm (Stufe3+) und noch ein paar andere Sachen gemacht,
      die aber nicht relevant sind zu dem Thema.

      Die Serien HD-Pumpe wurde schon getauscht durch das Autotech Hochdruckpumpen Kit, weil ich dachte es liegt eventuell an der Serien HD-Pumpe und Martin mir sowieso dazu geraten hat eine andere ein zu bauen.
      Daraufhin habe ich auch gleich den Benzinfilter mit gewechselt, da ich gelesen habe, es kann mit ein Grund sein für den Fehlercode. Leider beides ohne Erfolg, der Fehlercode besteht weiterhin.

      So langsam weiss ich echt nicht mehr weiter, eventuell hatte schon jemand den gleichen Fehler und kann mir helfen oder weiss welche Ursache es noch sein könnte?



      Loge mal beim fahren den Hoch UND Niederdruck und schaue welcher das Problem verursacht.
      Gibt PKW wo die Innentankpumpe respektive das Steuergerät eine Macke hat.

      Ohne zu wissen welche das Problem verursacht, suchste ewig. ;)
    • -Robin- schrieb:

      Mareek schrieb:

      Servus Leute,

      seit ein paar Tagen habe ich diesen Fehlercode in meinem Steuergerät hinterlegt.
      Ich habe keine Drehzahl Aussetzer, der Motor ruckelt nicht und dreht auch gleichmäßig hoch, aber trotzdem zieht/geht er nicht mehr so, seitdem der Fehlercode da ist.


      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06F-907-115-AXX.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 907 115 L HW: 8P0 907 115 B
      Bauteil: 2.0l R4/4V TFSI 0030
      Revision: 5BH16--- Seriennummer: VWZ7Z0G8039583
      Codierung: 0403000318070160
      Betriebsnr.: WSC 04096 557 00059
      VCID: 2F6190BFEE1D4C7BAA9-807A

      1 Fehler gefunden:
      000135 - Kraftstoffsystem (Bank 1) Rail-/Systemdruck zu niedrig
      P0087 - 002 - - Sporadisch
      Freeze Frame:
      Fehlerstatus: 00100010
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 42
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 111488 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 12:36:44

      Freeze Frame:
      Drehzahl: 5553 /min
      Last: 94.5 %
      Geschwindigkeit: 179.0 km/h
      Temperatur: 83.0°C
      Temperatur: 48.0°C
      Druck: 1000.0 mbar
      Spannung: 13.843 V

      Readiness: 0000 0000

      Kurz ein paar Daten zu meinem Auto, ED30, gechipt von CTU Ulm (Stufe3+) und noch ein paar andere Sachen gemacht,
      die aber nicht relevant sind zu dem Thema.

      Die Serien HD-Pumpe wurde schon getauscht durch das Autotech Hochdruckpumpen Kit, weil ich dachte es liegt eventuell an der Serien HD-Pumpe und Martin mir sowieso dazu geraten hat eine andere ein zu bauen.
      Daraufhin habe ich auch gleich den Benzinfilter mit gewechselt, da ich gelesen habe, es kann mit ein Grund sein für den Fehlercode. Leider beides ohne Erfolg, der Fehlercode besteht weiterhin.

      So langsam weiss ich echt nicht mehr weiter, eventuell hatte schon jemand den gleichen Fehler und kann mir helfen oder weiss welche Ursache es noch sein könnte?



      Loge mal beim fahren den Hoch UND Niederdruck und schaue welcher das Problem verursacht.
      Gibt PKW wo die Innentankpumpe respektive das Steuergerät eine Macke hat.

      Ohne zu wissen welche das Problem verursacht, suchste ewig. ;)

      -Robin- schrieb:

      Loge mal beim fahren den Hoch UND Niederdruck und schaue welcher das Problem verursacht.
      Gibt PKW wo die Innentankpumpe respektive das Steuergerät eine Macke hat.

      Ohne zu wissen welche das Problem verursacht, suchste ewig.
      Habe eben mal den Hochdruck und Niederdruck wärend dem fahren gelogt, ich hoffe ich habe die Messwertblöcke richtig ausgewählt.
      Was sollte der Niederdruck und Hochdruck für Werte haben?

      Hier die Log Datei uploaded.net/file/0zzv87pj
    • Mareek schrieb:


      Was sollte der Niederdruck und Hochdruck für Werte haben?

      Hier die Log Datei uploaded.net/file/0zzv87pj



      Soll und ist ist im entsprechenden MWB zu sehen.
      Die Datei geht nicht zu laden. Nimm einfach einen Uploader der keine Kohle oder ähnliches will. ;)