Golf 6 1.4 TSI 160 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 6 1.4 TSI 160 PS

      Hi!

      Bin am überlegen ob ich mir einen Golf VI 1.4 TSI 160 PS holen soll.

      Da ich an meinem Laptop irgendwie die Suchfunktion überhaupt nicht nutzen kann wollt ich mich entschuldigen falls das Thema schon behandelt wurde.

      Naja beim 1.4 TSI wars ja immer so dass der Motor Probleme mit der Steuerkette hatte.

      Is das denn immernoch so? Was wenn ich einen Motorschaden deswegen bekomme? Zeigt sich da VW kulant?

      Wär super wenn ihr mir meine Fragen beantworten könnt :)

      Danke! :thumbup:

    • aktuell: im Golf 6 ja, sofern nicht bereits die neueste Revision verbaut ist
      erneuter Defekt: ja, wenn man Pech hat und weiterhin die Longlife-Plörre fährt
      Kulanz: ja, zum Teil

    • Kurz und knapp: Statistisch ist des den anfälligste und unzuverlässigste Motor im Golf VI, den du kaufen kannst.

      Einzige Argumente für einen Kauf sind ein geringer Verbrauch und guter Durchzug.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Kurz und knapp: Statistisch ist des den anfälligste und unzuverlässigste Motor im Golf VI, den du kaufen kannst.

      Einzige Argumente für einen Kauf sind ein geringer Verbrauch und guter Durchzug.

      Auch nur, weil lediglich 4.5 % der Käufer eines Golf 6 diesen Motor gewählt haben.
      Ich hatte ihn selber und habe ihn aus diversen Dingen am Motor wieder abgegeben.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • a3quattro.de/pdf/Bericht_VR6_3-2_Kettentrieb_onlineVers.pdf Das kannst du auf die anderen TFSI Motoren mit Kette etwa übertragen.

      Das Meiden von Longlife Ölen ist aber beim Twincharger kein Garant dafür, dass der Motor lange hält. Da sind noch weitere "Schwachstellen".
      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !