Lenkhilfe nach Lenkradtausch funktioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lenkhilfe nach Lenkradtausch funktioniert nicht

      Hallo

      Habe heute ein GTI Lenkrad eingebaut.

      Vorher hatte ich das 3 Speichen Lenkrad ohne MFT und kein Tempomat.

      Das Problem ist das dieLenkhilfe nicht mehr funktioniert.

      Folgende Teile wurden ausgetauscht Teileliste

      Seit dem Tausch funktioniert die Hupe auch nicht mehr.

      Im Autoscan sagt der mir das es ein meschaniches Problem mit der Hupe gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ruestem86 ()

    • damit die servo wieder mitspielt musst du einmal im stand voll nach links und nach rechts einlenken nach einem kleinen stück fahrt sollte die sich wieder angelernt haben

    • Bremsen STG -> Login/Zugriffsberechtigung durchführen -> Grundeinstellung 04 -> Den passenden Sensor aus wählen oben auf Ein klicken wieder raus wieder Login/Zugriffberechtigung durchführen und das dann für alle Sensoren wiederholen und dann volleinschlag nach links, rechts, gerade aus stellen und unter 20km/h fahren, dann lernen sich alle wieder an.
      Kann auch sein, dass man es 2..3 mal machen muss :D

    • Kann mir jemand die korrekte Codierung für das lenkradstg geben ?

      Verbaut ist MFL Lenkrad mit stg AQ und GRA, habe mfa + und den wischerhebel habe ich gegen eins ohne Taste für das Menu eingebaut aber bei dem Hebel sagt der mir Schalter für dauerwischen defekt
      Aber der Hebel funktioniert

      Die MFL Tasten funktionieren alle

      Habe im Moment 0003042


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ruestem86 ()

    • Damit die Hupe funktioniert - > Airbagkabel mit MFL-Unterstützung
      Damit das ESP wieder funktioniert - >


      Anlernen von ESP und Lenkwinkel
      Nach einem Tausch der MFA, Lenksäulensteuergerät oder Lenkwinkelsensor ist eine Grundeinstellung von ESP und Lenkwinkelendanschlag nötig.
      Das ESP lernt sich meistens nach einer kurzen gerade gefahrenen Strecke selbst an, der Lenkwinkelsensor braucht schon etwas mehr Zuwendung.
      1. Schritt
      Fahren Sie eine kurze Strecke, ca. 20m nicht schneller als 20km/h, dabei sollte das Lenkrad gerade stehen.
      ACHTUNG die Lenkhilfe und das ESP arbeitet nur eingeschränkt.
      Nach erfolgreichem Anlernen gehen die meisten Warnlampen aus, meistens bleibt das Servosymbol gelb (Lenkwinkelsensor).
      Sollten alle Lampen aus sein haben Sie es schon geschafft, lesen Sie zur Sicherheit den Fehlerspeicher aus.

      2. Schritt
      Fahrzeug abstellen, Lenkrad gerade, Motor sollte an sein.

      Starten Sie VCDS und wählen Sie Steuergerät 03 Bremsenelektronik.
      Über die Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
      Danach ist die Funktion Grundeinstellung verfügbar.
      Wählen Sie Grundeinstellung - Block 066 Geber Bremsdruck
      Der Wert im 2. Feld sollte i.O. und im 3. zwischen -3.8 und +3.8 sein.
      Fertig, zurück
      3. Schritt
      Erneut über die Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
      Wählen Sie Grundeinstellung - Block 063 Geber Querbeschleunigung
      Der Wert im 2. Feld sollte i.O. und im 3. zwischen -1.5 und +1.5 sein.
      Fertig, zurück
      4. Schritt
      Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
      Wählen Sie Grundeinstellung - Block 060 Geber Lenkwinkel
      Der Wert im 2. Feld sollte i.O. und im 3. zwischen -1.5 und +1.5 sein.
      Fertig, zurück
      Steuergerät beenden, Zurück
      5. Schritt
      Wählen Sie Steuergerät 44 Lenkhilfe.
      Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
      Wählen Sie Grundeinstellung - Block 060 Lenkwinkelendanschlag
      Sie sehen jetzt beim Bewegen des Lenkrads den aktuellen Winkel.
      Drehen Sie jetzt das Lenkrad einmal bis Anschlag nach links und rechts
      Fertig, zurück
      6. Schritt
      Machen Sie einen Fehlerscan und löschen Sie eventuell noch vorhandene alte Fehler.
      Wenn alle relevanten Fehler verschwunden und alle Warnlampen aus sind beenden Sie VCDS und führen Sie eine Probefahrt wie Schritt 1 durch.

    • Erstmal passend das Lenksäulensteuergerät codieren:
      0002022
      da
      0 (fest)
      0 (Normal)
      0 (Handschaltung)
      2 (Golf 5 hat keine Tasten für den Tempomat am Lenkrad)
      0 (keine Schaltpadels vorhanden, da Handschaltung)
      2 (Wischerhebel ohne Wippe für die MFA verbaut + Blinkerhebel mit Wippe für Tempomat verbaut)
      2 (Heckwischer dran)

      Wenn das dann richtig ist, dann ins Motorsteuergerät und den Logincode für die GRA eingeben. Wird in nem gelben Popup Fenster angezeigt :D Wenn es dann immer noch nicht geht, kann es eigentlich nur daran liegen, dass die Leitung vom Lenksäulensteuergerät zum blauen Stecker fehlt. Ist normalerweise beim Nachrüstsatz dabei. Fehlt nur bis Baujahr 2006