Airbagfehler Seitenairbag Fahrerseite sporadisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbagfehler Seitenairbag Fahrerseite sporadisch

      Hallo,

      nachdem dieser Fehler immer wieder gekommen ist, habe ich die Steckverbindung unter dem Sitz
      mit Kontaktspray behandelt und die Steckverbindungen neu gemacht, sodass das Kabel besser am Sitz
      fixiert ist und weniger wackelt.

      Das ganze hielt ca. 4 Monate, jetzt kommt der Fehler wieder.

      Der kommt irgendwie immer dann, wenn der Sitze stark nach vorne und nach hinten verschoben wird.
      Vermutlich ist das Kabel zu kurz etc.

      Wer hat das Problem lösen können?

      PS: Habe ausreichend Erfahrung im Umgang mit Airbags.

    • Probier doch mal direkt Verbinden also Löten oder Quetschen.. vielleicht ist dein Provisorium ja einfach nur "abgelaufen" ;)

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • Meinst du normale Crimp-Verbinder, wie ich sie z. B. auch am Radio etc. verbaue?



      Ich habe Tipp schon mal bekommen.

      Aber dazu muss ich ja die originale Verbindung kappen, was ich nur ungern tun würde.

      Hast du zufällig die Belegung vom Kabel?

      Bei unseren andere beiden Golf 5 in der Familie (Goal, 2006er und United, BJ 2008) gibt es diese Verbindung unter dem Sitz komischerweise gar nicht? :huh:

    • Ja da gibts verschiedenste Varianten... gibt ja auch Welche wo du erst Quetscht und dann heiss machst zum löten...

      Hätte würde könnte ( ;) ) ich sowas an Airbags machen würde ich im Falle eines Falles die Kabel direkt verlöten, Einzeln einschrumpfen und mit VW Gewebeband umwickeln zum Schluss, dann siehts keiner...

      Die Belegung habe ich nicht, aber die kannst du ja direkt am Stecker ersehen und wenn du dann einzeln lötest kann nix passieren.

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • Weiss ich nicht wie sich crimpen und Löten mittm Widerstand verhalten, in Relation zueinander... Aber Lüsterklemmen wären ne schlechte Idee :thumbsup:

      Ich löte Verbindungen prinzipiell, dass kann ich relativ gut und sicher, auch in Engen räumen, wo ich mitter Crimpzange nicht immer unbedingt hinkomme..

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • Habe jetzt mal beide Verbindungen (also auch die unter der Abdeckung) mehrfach neu eingesteckt und mit Kontaktspray behandelt.

      Außerdem habe ich das Kabel unterm Sitz neu verlegt und die Stecker zusätzlich mit Kabelbindern fixiert.

      Seit 5 Tagen kein Fehler. Mal sehen, wie lange es hält.

      Falls der Fehler wieder kommt kommen die Stecker ab und Quetschverbinder dran.

      Aber bis jetzt scheint es okay zu sein! :)