LEDs Kennzeichenbeleuchtung gehen ständig kaputt - im Innenraum keine Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LEDs Kennzeichenbeleuchtung gehen ständig kaputt - im Innenraum keine Probleme

      Hallo,

      ich habe vor einiger Zeit mein Auto auf LED umgerüstet (Innenraum + Kennzeichenbeleuchtung).

      Ich habe vorwiegend günstige LEDs genommen weil ich damit nur gute Erfahrungen gemacht habe (meine gesamte Wohnung
      ist auch auf LED-Glühlampen umgerüstet, keine Probleme)

      Der LEDs im Innenraum gehen ohne Probleme.

      Aber die LEDs in der Kennzeichenbeleuchtung gehen ständig kaputt (manchmal halten diese 4 Wochen, dann wieder 8 Wochen).
      Es sind keine hochwertigen LEDs, aber die im Innenraum sind ja vom gleichen Anbieter und die gehen auch problemlos.

      Ich möchte keinesfalls 20 Euro für eine LED-Kennzeichenbeleuchtung bezahlen und nacher gehen die auch kaputt...

      Jemand ein paar Vorschläge?

    • Dass die Billig-LEDs im Innenraum halten ist kein Qualitätszeugnis. Anders als die Kennzeichenleuchten ist sie Innenbeleuchtung nur kurzzeitig an.

      Möglicherweise liegt es am gepulsten Signal, undichten Gehäusen oder Induktionsspannungen.

      Würde immer zur Originalen LED Kennheichenbeleuchtung von VW raten. Mit unter 20 Eur kommt man zwar nicht hin aber in der Bucht gibt es die für Preise ab 25 Eur neu und dann ist es legal, sehr ansehnlich und haltbar.

    • Ich habe in der Wohnung seit 2 Jahren ausschließlich Glühlampen mit Billig-LEDs im Einsatz - keine davon ist bisher defekt. Allesamt aus China importiert zum Bruchteil des Preises, die die Lampen hier kosten.

      Die originale Kennzeichenbeleuchtung von VW mit LEDs ist mir wirklich zu teuer für so ein optisches Gimmick.

      Dann bau ich lieber wieder normale Sofitten ein.

    • Da trifft wieder die alte Weisheit zu, wer billig kauft, kauft zweimal bzw. mehrmals.

      Habe hier im Forum noch nicht gelesen, dass es Qualitätsprobleme bei der originalen LED Beleuchtung gab. Mag sein, dass alle in China produziert werden, aber das hat keine Aussagekraft. Es geht immer darum, wie der Anbieter sie spezifiziert hat und da gibt es definitiv Unterschiede.

      Der Vergleich der LEDs im Wohnraum mit denen im Kraftfahrzeug ist Unsinn. Das Umfeld, seien es Temperatur, Feuchtigkeit usw. sind vollkommen unterschiedlich, ebenso das zur Verfügung stehende Stromnetz.

      Ich denke mit normalen Sofitten wirst du glücklicher, das P/L passt und sie sind recht unempfindlich.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator