Fahrwerk, aber nur welches ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerk, aber nur welches ?

      Moin Leute, suche ein Fahrwerk für mein Golf 5 1,9 TDI.

      Da die vorderen gewechselt werden müssen, will ich gleich alle vier wechseln und das Auto tiefer haben.

      Das Auto hat 130 TKM bj.2008 GT R-Line.

      Also viel will ich nicht ausgeben, da ich mir noch 18 Zoll Felgen kaufen will.

      Natürlich sollen es gute sein, aber mehr wie 350 sollte es nicht kosten.


      Habe jetzt den im Forum etwas gesucht und Eibach sportline 45/35 wird sehr oft empfohlen. Könnt ihr mir bitte einen guten Shop suchen wo ich das kaufen kann. Bei ebay finde ich nur 45/50.

      Vielen Dank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olliver7891 ()



    • Natürlich sollen es gute sein, aber mehr wie 350 sollte es nicht kosten.


      Billig und gut passt nicht zusammen. Spar lieber noch was und hol dir ein ordentliches FW.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • ....Eibach selbst stellt nur Federn her.

      Die Fahrwerke von denen werden mit Bilsteine kombiniert und alles andere als billig. (aber gut)

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • Matti- schrieb:



      Natürlich sollen es gute sein, aber mehr wie 350 sollte es nicht kosten.


      Billig und gut passt nicht zusammen. Spar lieber noch was und hol dir ein ordentliches FW.
      Warum den? Alle die hier Eibach hatten waren zufrieden und das Teil ist nicht wirklich teuer.

      Wenn man keine Ahnung hat, .........

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Matti- schrieb:

      Matti- schrieb:



      Natürlich sollen es gute sein, aber mehr wie 350 sollte es nicht kosten.


      Billig und gut passt nicht zusammen. Spar lieber noch was und hol dir ein ordentliches FW.
      Warum den? Alle die hier Eibach hatten waren zufrieden und das Teil ist nicht wirklich teuer.

      Wenn man keine Ahnung hat, .........
      Dann erhell uns mit deinem Wissen. Es ist mein erstes Auto und ich habe wie du es gemerkt haben musst, nie Feder oder sonstiges wechseln lassen.
    • Wer billig kauft, kauft 2 mal.
      Das B12 von Eibach geht je nach Angebot ab ca. 600 Euro los. Einbau, Achsvermessung, Eintragung kommen noch dazu. Mit ca. 1000 Euro ist zu rechnen.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)