rechter großer Außenspiegel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • rechter großer Außenspiegel

      Hallo !
      Ich habe mal eine Frage:
      Ist es eigentlich erlaubt den rechten großen Außenspiegel zu montieren ohne dabei die TÜV - Vorschriften zu verletzen?
      Man verändert ja die Außenmasse des Fahrzeuges und da ist meine Frage ob man die neuen Masse im Fahrzeugschein eintragen lassen muss.

      Vielen dank schon mal für die Antworten


      :P8o :))
    • der rechte große spiegel is ja auchn us teil, und die haben kein e -prüfzeichen somit wäre er eigentlich auch illegal, da hier keine elektrischen sachen ohne prüfzeichen verbaut werden dürfen ;)

    • Original von Krake
      die m-spiegel ahebn doch acuh andere masse und die muss man nicht eintragen lassen, oder ?

      Nö, meine M3-Spiegel haben nen E-Zeichen und brauchen somit nicht eingetragen werden. Ob sie jetzt andere Maße als die Serienspiegel haben, weiß ich nicht. :))
    • Original von AndreasK
      Na ja, die Fahrzeugbreite wird aber ohne Spiegel gemessen. Ich weiss allerdings nicht, wie breit die Spiegel seitlich rausstehen dürfen ...

      Gruß,
      Andreas


      Ohne in die entsprechenden Anlagen zur StVZO geschaut zu haben: Sie dürfen sicher rechts so weit rausstehen wie links - das ist mit Sicherheit kein Problem...