GTI Edit 35 vs R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI Edit 35 vs R

      Hi,

      ich bin neu hier im Forum angemeldet und hab schon ein paar Threads durchgestöbert.
      Ich möchte mir einen neuen Wagen zulegen. In der Endauswahl stehen Edit 35, 6 R und Focus ST MK3. Preis/Leistung ist der ST besser, aber ich stehe total auf das DSG was dann den Edit 35 und R zu meinen Favoriten macht.

      Ich hab daher die Frage, ob es sich lohnt den R dem Edit 35 vorzuziehen. Klar der R hat Allrad und sieht meiner Meinung nach etwas schicker aus, dafür sind Edit 35 Modelle in der Preisklasse 22-25.000€ jünger und haben weniger KM aufm Tacho.
      Mein Ziel ist es auf über 300 Ps zu kommen, die nicht so sehr materialmordend sind. Müsste ja bei beiden locker durch ne Software drin sein, weil gleiche Hardware ?!
      Ich fahre aktuell einen Focus ST mk2 mit, je nach Tune 255PS/409NM bis 270PS/430NM.

      Ich würde gern zu einem TFSI wechseln, weil die Dinger ja deutlich stabiler sind. Bei meinem Motorblock (Volvo T5) gibts mittlerweile viele Berichte über gerissene Motorblöcke auf Grund von thermischen Problemen.

      Danke für eure Kommentare :)



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Die Frage ist, ob Du gern Allrad hättest. Ich fahre den ED 35 mit 350+ und 475 Nm und das funktioniert sehr gut. Dazu schleppe ich 120 kg weniger an Gewicht durch die Gegend. Was man aber bei beiden tun sollte, ist die Downpipe zu wechseln, ist aber bei 300 PS nicht zwingend notwendig.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Also wenn du unbedingt auf über 300 ps willst würde ich dir lieber zum R raten. Ich persönlich finde, dass ein Fronttriebler mit der Leistung keinen wirklichen Spaß macht. Allrad ist da schon deutlich besser. Zumal du auch nen guten R für 25 bekommen kannst!
      Aber im Endeffekt ist es deine Entscheidung.

    • Mit dem ED35 machst du alles richtig.

      Selbst mit einer Leistung von 300+ PS kannst du auf den "Allrad" vom R verzichten.
      Fahre selbst einen mit APR Stage 1 (305 PS / 430 NM) und hab seltenst Traktionsprobleme.

      Hardware ist wie du richtig erkannt hast auf die Kraftübertragung dieselbe wie beim R/S3.

      Der EA113 ist ein ziemlich robuster Motor mit dem du sicher nichts falsch machst und auf Dauer deine Freude mit hast.

    • Würde es auch vom Antrieb ausmachen. Von der Leistung her sind die beiden Fahrzeug ja ziemlich identisch. Wie die anderen schon geschrieben haben , kriegst du mit wenig Aufwand gute 300PS hin - egal ob R oder Edi.

      Bis mit dem MK2 St ja schon einen Fronttriebler gefahren , Traktionsprobleme kennst du bei der Leistung sicherlich nur zu gut :D

      Wenn ich mich entscheiden müsste - würde den R nehmen.

      Biste den beide schonmal probegefahren ?

    • Also wenn du unbedingt auf über 300 ps willst würde ich dir lieber zum R raten. Ich persönlich finde, dass ein Fronttriebler mit der Leistung keinen wirklichen Spaß macht. Allrad ist da schon deutlich besser. Zumal du auch nen guten R für 25 bekommen kannst!
      Aber im Endeffekt ist es deine Entscheidung.

      Warum soll das keinen Spaß machen? Ich hab genug und das bei weit mehr als 300 PS.
      Was nun nimmt, muss er entscheiden. Es sind beides sehr gute und schöne Fahrzeuge.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • Ich hab auch schon ein paar mal gelesen, dass der R einfach durch Allrad die Power besser auf die Straße bringen kann. Wenn der Koffer erstmal am rollen ist wirds aber sicher kaum einen Unterschied machen schätze ich.
      Ich hab leider noch keine Probefahrt machen können. Hatte schon eine vereinbart aber der R wurde 2 Stunden vor meinem Termin verkauft -.-



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • Ich hatte früher auch einen ST, am ende waren es bei mir 326 PS und 577 NM ;)

      (Bei nasser Straße total blöd ohne Allrad)

      Wenn die engere Auswahl beim ED35 und R sind, würde ich zum R greifen:

      Die Leistung bekommst du besser auf die Straße, er sieht besser aus :)

    • so viel NM ohne Riss im Motorblock ? :D
      gibt es ansonsten noch irgendwelche Mängel am Wagen ? hab gelesen dass die Benzinpumpe bei etwas härter getunten Fahrzeugen gern mal die Grätsche macht. Sonst noch was ? Öl-Sauf-Problem gibbets ned mehr oder ? :D ich hatte vor meinem ST einen 2007er Leon FR mit 2.0TFSI und 200PS. Auf 25.000km hat der Kollege 2-3L Öl weggehaun X/



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK
    • HD-Pumpe muss je nach Ausführung bei ca. 340-350 PS geändert werden. Beim Öl ist es wichtig, dass man vom Longlife auf Festintervall umsteigt und gutes Öl fährt. Sonst gibt es eigentlich nichts.

      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

    • War Baujahr 2009

      MTB Stufe 3+

      Mit Sach - Kupplung und Mongoose 3 Zoll ab Turbo, Airtec LLK, Größerer Turbo, Offenes Ansaugkit :D

      Mein absolutes Lieblingsauto, mit einem geilen sound :love::love:




      Probleme hatte ich nie, nur das die Sitz schienen jedes halbe Jahr lose waren :D:D


      Öl Verbrauch, da kann ich ein Lied singen, mein S6 braucht bei 500 km 1 Liter Öl :D

      Jetzt zum R, denn kannst locker bis 325 PS fahren, ohne Probleme ;)

    • Soundtechnisch ist der ST mit ner Mongoose natürlich in ner ganz anderen Liga ;) grade wenn man beim Schalten ne Bombe ablegt :D er hat aber so nervige Probleme, die quietschenden Sitzführungen habe ich auch, dann die Motorthermik(gewissermaßen Zeitbome), surrender Lüfter in der Mittelkonsole, klappernde Unterbodenabdeckungen ab 200km/h usw... Spaß macht er, keine Frage.... Für 300PS müsste ich noch ne 3" DP kaufen und sicher noch ne offene Ansaugung. Dann hab ich zwar 300PS aber sitze im Vergleich zu nem Edit 35/R auf nem "wackligen" Motor in Bezug auf Haltbarkeit.

      Wegen Öl: sollte dann auch lieber 0W40 rein ?!



      Leon FR 2.0 TFSI
      Focus ST 2.5T
      Golf 6 Edition 35
      Golf 5 R32

      3.5" E-Exhaust Soundfiles
      Stammtisch H/CE/HK