2.0TDI DSG ruckelt beim anfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0TDI DSG ruckelt beim anfahren

      Hallo,
      Das Auto eines bekannten (A3 8P -2.0TDI 170PS DSG) bereitet sporadisch Probleme , wenn der Motor warm ist :
      nur beim anfahren ruckelt er kurz im ersten Gang, alle anderen Gänge werden ruckelfrei geschaltet.
      Im Fehlerspeicher steht nichts drin - hat jemand einen Tip oder kennt jemand diese Problematik?
      MfG


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      VCDS Codierungen PLZ 78462 Konstanz und Umgebung &70180 Stuttgart und Umgebung
    • Hallo,

      bei meinem Edition 30 hatte ich ebenfalls ein Anfahrruckeln wenn Motor und DSG auf Betriebstemperatur waren.

      Bei ihm lag es an der Mechatronic, offensichtlich ein weit verbreitetes Problem. Bei mir hatte die Werkstatt mehrmals Daten ausgelesen und an VW geschickt, bis dann letztendlich der Tausch der Mechatronic von VW vorgegeben wurde. Ich hatte damals Glück und die Garantie hatte alle Kosten übernommen. Sicherlich wird aber eine Kulanz auch später noch übernommen.

      Gruß, rubbel 2

      Golf 6 GTI Edition 35

      OPTIMIZED BY FTS

    • Das stimmt. Ich hatte jedoch trotz neuer Mechatronic das Anfahrruckeln und es wurden auch keine Fehler abgelegt. DSG ist eine echt verzwickte Angelegenheit... Aber wenn es läuft, ist es einfach nur Sahne :love:



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Der lief 200000km (BJ 2007) ohne Probleme und erst jetzt zickt er gelegentlich rum :/ Hmm, wenn das Ventil n75 defekt wäre .. Müsste dann nicht Iwas im fehlerspeicher stehen (zB Ladedruck erhöht o.Ä? ) was würde so ein Ventil kosten? :)
      MfG


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      VCDS Codierungen PLZ 78462 Konstanz und Umgebung &70180 Stuttgart und Umgebung
    • Nein, das Ventil legt leider keinen fehler ab. Kostet ca. 35€ meine ich. Der Einbau ist da noch das Schlimmste :D

      Ansonsten natürlich mal beim Freundlichen die Mechatronic prüfen lassen, ob da nicht noch eine verbaut ist, die kaputt gehen kann. DSG Ölwechsel mit einer Neuanlernung des DSG soll auch helfen.



      VCDS im Wetteraukreis und FFM
    • Ich werd heut mal das DSG resetten - sollte das nicht hinhauen, werd ich wohl zum (Un)Freundlichen gehen müssen :(

      Getriebeöl wurde vor 15000km gewechselt (Der bekannte ist sich aber unsicher, ob der Filter gewechselt wurde-weil auf der Rechnung steht nichts vom Filter)

      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      VCDS Codierungen PLZ 78462 Konstanz und Umgebung &70180 Stuttgart und Umgebung
    • Ich hab den Tip gerade von nem Kollegen bekommen - soll wohl so funktionieren :
      -> Einsteigen xD
      -> Gaspedal durchdrücken bis vor den Kickdown
      -> Zündung an (2.Stellung)
      -> mind 20 sek halten
      -> Zündung aus
      -> Fuß vom gas
      -> aussteigen, verriegeln und fertig :)

      Ich kann's ja mal versuchen ^^



      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      VCDS Codierungen PLZ 78462 Konstanz und Umgebung &70180 Stuttgart und Umgebung
    • Also das hat schon geholfen ? :D der Wagen schaltet viel weicher als zuvor und es ist kein ruckeln mehr wahrzunehmen - Mal sehen für wie lange :)


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

      VCDS Codierungen PLZ 78462 Konstanz und Umgebung &70180 Stuttgart und Umgebung
    • Jetzt müsst ihr mir helfen


      Bespiel 1


      Beim herausfahren einer Parklücke rollt der Wagen normal an,gebe ich aber minimal Gas(1 Gang D) schwankt immer die Drehzahl auf und ab bei 5 -10 km/h. Schätze mal 100 u/min, fahr ich dann schneller ist es weg.
      Komischerweise beim selber schalten macht er das nicht ( Ganghebel nach rechts)

      Beispiel 2

      Ich hab vor meiner Garage eine leichte Steigung mit ca 5 - 10%
      Fahr ich zur Garage hin im normalen D,ist der Gang auf 2,mit 5 km/h,will ich aufs Gas steigen schwank die Drehzahl genau gleich halt
      nur im 2 Gang.

      Langsam anfahren ohne das die Motordrehzahl schwank ist schwierig.

      Hat das DSG einen ab?

    • Schade, dass man für diese subjektiven Symptome nicht mehr sagen kann.

      Wenn ich z.B. anfahre, z.B. mit Anhänger oder auf sandigem Untergrund, dann schwankt bei mir auch die Drehzahl, weil ich das Gefühl habe, als kuppele das DSG ein und aus. Ist das bei euch ähnlich?

      Mich störts aber auch nicht.