Welchen Schlüssel um Spannrolle abzuschrauben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welchen Schlüssel um Spannrolle abzuschrauben?

      Nächste Woche wird bei mir in der Garage der ZR und die Spannrolle getauscht! Der Mechaniker (ist ein Bekannter) sagte ich solle aber den Schlüssel besorgen mit dem man die Spanrolle die den ZR spannt abschrauben kann! Ist das wieder so ein Spezial Ding??

      Was ist das für ein Schlüssel?


      Mfg
      Rafael

    • hi.

      1. zum vw-händler gehen
      2. nach einer spannzange fragen
      3. das teil bestellen

      alternative: von einem befreundeten mechaniker ausleihen, oder improvisieren.

      ... das ist aber eine sch***sarbeit, wenn man sich nicht auskennt

      gruss

    • vom keil- oder zahnriemen?
      euch ist schon klar dass das teil wieder genau eingestellt werden muss per pistole? is net wie früher mit so und soviel umdrehungen getan.

    • eingestellt mit ner pistole ? lol

      Ich arbeite bei vw. Mittlerweile haben alle Wagen ab Golf4 Automatische Spanrollen die die Richtige Spannung Anzeigen. Dort sind 2 nasen die du durch verdrehen übereinander stellen musst. dann motor 2 mal durchdrehen und kontrollieren ob die nasen immernoch übereinander stehen ggf korrigieren. Wenn ich mich recht erinnere brauchst du zum spannen nur einen 6er imbus bei 1.6SR.

      TDI
    • Original von Wingmaster
      eingestellt mit ner pistole ? lol


      jup, genau das wurde mir gesagt und gezeigt beim zahnriemenwechsel als ne spannrolle verreckt ist!

      LOL ? hab ich nen witz gemacht? genau so etwas wie ne pistole zum zündzeitpunkt einstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G4-sTyLeZ ()

    • Bei den vollelektronischen Zündanlagen musst du ned wirklich was einstellen. Musst nur zusehen, das NW und KW übereinstimmen und die Zahnriemenspannung stimmt. Aber letztes hat auch nur beim Diesel grössere Bedeutung. ;)

      /edit
      Für die Spannrollen nehm ich meist nen Zirkel. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • also ich würde die spannrolle nicht selber wechseln, lass es lieber von VW machen. mein zahnriemen wurde auch von einem kumpel gewechselt und 1000km später ist mir die spannrolle weggefloggen. zum glück ist es passiert als ich aus der garage gefahren bin. währe es unter volllast passiert währe wohl der motor im arsch. die spannrolle richtig zu spannen ist wohl nicht so einfach und das spezialwerkzeug wird wohl kaum eine VW werkstatt rausrücken.

    • Damit ihr mich nicht falsch versteht, das mache ich nicht alleine! Es ist ein Audi Mechaniker der das bei mir in der Garage macht! Er kommt halt nur nich an diesen Schlüssel ran weil er ihn selber nicht hat! Und seine Werkstatt leiht ihn sowas auch nicht!

    • Bei welcher Werkstatt arbeitet der denn ??? Bei den VW-Werkstätten bekommen die Leute eigentlich alles ausgeliehen (Werkzeug-technisch meine ich).

      Aber der Schlüssel den Du auf dem Foto hattest kommt der Sache schon recht nahe - den den ich kenne schaut so ähnlich aus.... aber wie hier schon einer sagte, beim 1,6 SR könnte es auch mit inbus gehen.... vergewissere dich da lieber mal bei deinem Kumpel - der müsste es ja wissen !?!?

    • er sagte es muss en Spezialschlüssel sein! Es gibt diverse Firmen die sowas nachbauen! Der 1,6er muss den "Hazet 2587" schlüssel haben!

      Das steht auch in dem Buch "So wirds gemacht"

    • So jetzt reichts! Der Idiot hat ne Rückzieher gestartet. Er macht sowas nicht, keine Zeit sagte er. X( Jetzt wechsel ich den selber. ISt ja nicht so das ich keine Ahnung von Autos habe! 8o


      Was ich noch wissen will:

      1. Für die OT Einstellung eds Zylinders 1, ist das wirklick am Motor gekennzeichnet? (OT-Nockenwelle / OT Kurbelwelle)

      2. Um den ZR wechseln zu können, muss man ja den Keilrippenriemen runter machen, Wie geht er ab?

      Danke!

      PS.:

      Das Werkzeug ist tatsächlich das Hazet 2587 und kostet im laden um die Ecke 9,50€!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()